Welcher war euer erster Rechner?

Hardware-Themen, die woanders keinen Platz finden

Moderatoren: MOI, Aod, Aero_Kool

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 2217
Registriert: 07.01.2005, 12:29
Kontaktdaten:

Beitragvon Morpheus » 01.06.2006, 06:07

so sieht der P3 500MHz den i no hab a aus
mein bomber
mein alter kleiner

dieses posting spiegelt meine meinung, auf die ich laut GG artikel 5 anrecht habe, wieder, und nicht die des forenbetreibers.

Benutzeravatar
OnklStief
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2006, 12:10
Wohnort: Düsbursch
Kontaktdaten:

Beitragvon OnklStief » 02.06.2006, 13:00

Also als erstes bekam ich einen C64...
Mein erster richtiger PC war dann ein 286er mit 12,5 MHz und 1 MB RAM. Was die Grafikkarte für Speicher hatte weiss ich nicht mehr, aber die Festplatte war sage und schreibe 20 MB "groß" :D
Hatte damals DOS 6.22 drauf und Windows 2.1 (ja wirklich 2.1 - die Version 3.1 lief net)

Unter dem Monitor im Desktop Gehäuse waren 4 Batterien Typ AA für das BIOS :D

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 02.06.2006, 13:50

20Mbyte? Damals warst du mit nem 286'er damit ein King! Ein Kollege konnte sich ne 20Mbyte Platte damals erst im 386'er leisten. Der staunte nicht schlecht, als ich dann plötzlich ne 200'er Platte hatte ;)

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2620
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Little Steve » 02.06.2006, 14:06

czuk hat geschrieben:20Mbyte? Damals warst du mit nem 286'er damit ein King! Ein Kollege konnte sich ne 20Mbyte Platte damals erst im 386'er leisten. Der staunte nicht schlecht, als ich dann plötzlich ne 200'er Platte hatte ;)

Hab neulich mal ne alte Platte gefunden.. mit 1,08GB und einem Preis von 447,35!!!DM (Brutto) ein Datum steht da leider net drauf aber das is doch Krass

Benutzeravatar
Promi
Beiträge: 2780
Registriert: 25.11.2005, 11:57
Wohnort: Müncheberg b. Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Promi » 02.06.2006, 14:28

Hab hier auch noch irgendwo ne voll "wertvolle" 800MB Platte rumliegen. ^^
Mein GehHilfe
Sharkoon WPM600
i5-3350P
Asus P8Z68-V Pro
2x4GB Corsair XMS3
Asus GTX660 DirectCU II

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 02.06.2006, 14:43

Little Steve hat geschrieben:
czuk hat geschrieben:20Mbyte? Damals warst du mit nem 286'er damit ein King! Ein Kollege konnte sich ne 20Mbyte Platte damals erst im 386'er leisten. Der staunte nicht schlecht, als ich dann plötzlich ne 200'er Platte hatte ;)

Hab neulich mal ne alte Platte gefunden.. mit 1,08GB und einem Preis von 447,35!!!DM (Brutto) ein Datum steht da leider net drauf aber das is doch Krass


Ich hab zu Hause noch eine c't von 1993. Meine erste c't :-)
Die Hardwareangebote und Preise lese ich in alten Magazinen richtig gerne. In der damaligen c't war auch ein Festplattentest drin. Bei den Top-Schnäppchen kostete das Mbyte damals noch 3 DM, eine 200'er Platte somit 600 DM (Gbyte gab es damals noch nicht).

Benutzeravatar
Promi
Beiträge: 2780
Registriert: 25.11.2005, 11:57
Wohnort: Müncheberg b. Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Promi » 02.06.2006, 15:05

Hab hier ne 10GB Festplatte von 98 gefunden...die war bestimmt auch nich ganz billig. :)
Mein GehHilfe
Sharkoon WPM600
i5-3350P
Asus P8Z68-V Pro
2x4GB Corsair XMS3
Asus GTX660 DirectCU II

Benutzeravatar
OnklStief
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.2006, 12:10
Wohnort: Düsbursch
Kontaktdaten:

Beitragvon OnklStief » 02.06.2006, 16:04

Hab hier noch eine alte Seagate 6,4 GB rumliegen. Da ist mir mal ein Pin vom Stromanschluss abgebrochen. Und da man wunderbar an die Lötstellen dran kam, hab ich mir dann einfach die 4 Kabel mit Morlex Stecker dran gelötet und die funktioniert noch heute, ist aber nicht mehr im Einsatz :wink:

*edit*

Dass ich mit 20 MB HDD der King war, kann ich nicht bestätigen. Hatte da noch garkeine Ahnung und hab angefangen erstmal über PC's zu lernen :wink:

Benutzeravatar
AMD
Beiträge: 377
Registriert: 26.10.2004, 21:24

Beitragvon AMD » 01.07.2006, 21:58

Hi....
Also bei mir war als erstes der C64 im Haus und dann kam vom MediaMarkt ein Peakock Take oder wie auch immer....mit Einen 486 Cpu von der Firma Cyrix und 80 Mhz und 8 Mb Ram und eine 540 Mb Festplatte ....der Wahnsinn......die kieste....und ein Quad Speed Cd-Rom..... und guten 15 zoll Röhre...das waren noch zeiten....junge junge.... und eines tages habe ich dieser kiste sogar noch 8mb ram dazu gekauft dann war es die hölle !!!!! :-) Lieblings Game waren die D... 1-2 u. Q.... 1......hammer damals....die pixel games

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 08.07.2006, 14:47

Mein erster Rechner war glaub ich nen Apple von 1991 mit Schwarz-Weiß Grafik =D (aus der Arbeit meiner Mutter)
Danach ein Pentium3 600, Geforce2 MX400 20GB HDD und 128MB SD Ram.

Bis vor Kurzem ein XP 2000+ den ich leider nich übertakten konnte : / Gefore4 MX460, 80GB HDD und 768MB Ram.

Aber jetzt nen XP 2800+ Barton @ 3200+ :D, Radeon 9800Pro @ 405/730 die alte 80GB Platte und 1GB Ram. (Zu sehen auf Nethands)


Von den Konsolen her:
Atari 2600 von 1986 (mein Vater hat sogar damit gezockt)
Nintendo
Super Nintendo
N64
XBOX

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Beitragvon Peros » 08.07.2006, 16:26

Mein erster rechner war noch einer der ne hörspielkassette als speichermedium benutzt hat^^ kp. mehr wie des ding heißt ;)
danach hab ich nen C64 bekommen lol und dann nen 100MHZ Pc mit 4mb ram dann später noch nen 90mhz mit 4 mbram und beide mit jeweils 256 farben^^ dann ging ne Grafikkarte putt und hab dann ne 16 farben Grafikkarte benutzt hehe dann kahm ne zeit später nen riesen sprung auf 300MHZ und ich nur aboooo krass... .schnell! schneller wirds nie gehn^^
hrhrh naja und heute sieht man ja das es schneller geht :) also bis zu meinem jetzt pc hab ich minds. 10 "zwischen" pcs gehabt :) alle ma besser und schlechter :P jeder hielt ma 1-2 jahre oder länger :)
FOGLE: ma keller gleicht ein PC friedhof....
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 08.07.2006, 16:52

Zum glück war ich damals noch nich am Leben sonst müsst ich heute weinen xD.
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
roffl1990
Beiträge: 77
Registriert: 23.07.2006, 15:29
Wohnort: Holzhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon roffl1990 » 25.07.2006, 18:49

Ich bekam meinen 1. Pc ungefähr mit 10
An die Marken kann ich mich zwar nicht mehr erinnern, auf jeden fall hatte er:
1,2 Ghz Prozessor
256 MB Ram (Wurde am Anfang mit 125 MB angezeigt^^)
Grafik und Sound war onboard auf nen voll schlechten board (2xUSB)
48fach CD und DVD Laufwerk
Diskettenlaufwerk
30 GB Festplatte (Die hab ich immer noch in meinem aktuellen PC +200GB)

Einen Brenner hab ich lange vermisst bis ich mir einen schenken lassen hab!
is es eigentlich legal jamanden kein DSL bereitzustellen? ^^

Gib Gates keine Chance!!!!!!!!

Alle Angaben wie immer ohne Gewehr.

Benutzeravatar
Hitman145
Beiträge: 224
Registriert: 26.07.2006, 14:15
Kontaktdaten:

Beitragvon Hitman145 » 26.07.2006, 17:37

Mein erster Rechner war ein 450mhz 64mb grafikkarte und 64mb ram
Zuletzt geändert von Hitman145 am 05.09.2006, 13:53, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
AMD 64
Beiträge: 74
Registriert: 26.06.2006, 15:54
Wohnort: Günzach

Beitragvon AMD 64 » 05.08.2006, 19:06

Mein erster war der hier und wer was schlechteres hat soll hier schreien:


1.9 GB HDD
8 MB Arbeitsspeicher
166 MHz
2 MB Grafikkarte (immer hin schon 3D)

bloss den Prozzi weiß ich noch nicht.
AMD Athlon 64 Processor 3800+
226 GB Festplatte
978 MHz1 GB
Radeon X1300 Pro 256 MB

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Beitragvon Peros » 06.08.2006, 14:21

Mein erster war der hier und wer was schlechteres hat soll hier schreien:


AAhhhhhh ^^
denn mein 3. Rechner der erstmals ne HDD hatte! sah so aus:
P1 100MHZ
128 Farben Grafikkarte
8MB Ram (das war schnell damals :lol: )
250 MB HDD
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

king.
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2006, 09:54
Kontaktdaten:

Beitragvon king. » 15.08.2006, 18:13

mein 1. pc hatte ich mit ehm 5 oder 6.
jo war en pentium mit 166mhz und hatte glaub 32mb ram und ne ati Grafikkarte mit 4 ober 8mb speicher.
hatte ne 1gb und ne 1,5 gb platte.
und 2 12x cd laufwerke und nen diskettenlaufwerk.
den hatt ich von mein vater bekommen weil der sich nen neuen gakauft hatte.
Bild

sirtom
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2006, 10:40
Kontaktdaten:

Beitragvon sirtom » 23.08.2006, 11:16

Moin.

Mein erster "eigener" Rechner Marke Eigenbau war ein 386DX40 mit ner Seagate 100MB Festplatte, Grafik war eine 1MB - ach wie hiess die noch damals... Keine Ahung :D

Der erste Rechner an dem ich mal "programmiert" und rumgespielt hab war ein Sinclair ZX81 mit 1KB Arbeitsspeicher ;)

Benutzeravatar
DerGary
Beiträge: 34
Registriert: 21.08.2006, 12:20
Wohnort: Künsberch
Kontaktdaten:

Beitragvon DerGary » 30.08.2006, 08:53

Mein erster Rechner war ein rechner mit 18 mhz und 40 mb festplatte damals gabs nur disketten^^
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Freako
Beiträge: 70
Registriert: 03.08.2006, 12:53

Beitragvon Freako » 30.08.2006, 15:48

Meinen ersten rechner war vor sehr langer zeit.
ich kann mich net mehr genau daran erinnern, da ich sehr klein war, aber ich konnte nur schwarz-weiß spiele spielen von der diskette aus.


Zurück zu „Sonstige Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste