Dockingstation

Hardware-Themen, die woanders keinen Platz finden

Moderatoren: MOI, Aod, Aero_Kool

DELL
Beiträge: 1339
Registriert: 25.04.2005, 16:38
Wohnort: Ennenda, Schweiz
Kontaktdaten:

Dockingstation

Beitragvon DELL » 10.01.2017, 17:27

Hallo zusammen

vor genau 6 Jahren hatte ich hier meinen letzten Beitrag erfasst. Nun bin ich wieder zurück und auf der Suche nach einer Dockingstation.

Ich erkläre euch mal kurz mein vorhaben...

Ich besitze Privat eine MacBook Air mit Thunderbold und USB 3.0 A Anschluss und Geschäftlich ein HP Elite x2 Laptop.
Da ich am Wochenende auch von zuhause aus arbeite und der 12 Zoll am HP etwas sehr klein ist, dachte ich mir ich verkaufe meinen 27Zoll Appel Bildschirm, kaufe mir einen grossen "normalen" Monitor und eine Dockingstation an der ich jeweils das MacBook oder den HP anschliesse kann. Habe leider bis jetzt keine Dockingstation gefunden die über einen Thunderbold und einen USB C Anschluss als Eingang verfügt. Kann mir da evt. einer weiterhelfen? Gibt es das überhaupt?

Alternative wäre eine Docking die ich mit USB 3.0 A mit dem jeweilig benötigten Laptop verbinden kann, nur ich weiss ich nicht ob das wirklich funktioniert... Für mich war bis jetzt klar, ein USB Anschluss ist für Zubehör wie Tastatur, Maus etc. Aber ein Monitor... :shock:
Privat:
MacBook Air 13 Zoll
Intel Core i7 1.7Ghz, 8GB 1600Mhz DDR 3, Intel HD Graphic 5000 1536MB, 512GB SSD
2x USB 3.0 A
macOS Sierra 10.12.2

Apple Thunderbolt Display 27 Zoll

Geschäftlich:
HP Elite x2 1012 G1
Intel Core M5-6Y54 1.1Ghz Max. 2.7Ghz, LPDDR3 8GB, Intel HD Graphics 515, 256GB SSD
1x USB 3.0 A, 1xUSB 3.0 C, 4G LTE
Windows 10

Bazooka
Beiträge: 230
Registriert: 28.06.2009, 19:30
Wohnort: Leipzig

Re: Dockingstation

Beitragvon Bazooka » 13.01.2017, 20:09

Hallo,

http://geizhals.de/?cat=nbdock&xf=5860_USB+3.0&sort=p

dort gibt es viel Auswahl, je nach Bedarf. Aber kannst du die Laptops nicht direkt an den Monitor hängen und dann Wireless Mouse+Keyboard, ist von der Performance sicherlich besser als so ein Dockingport.

mfg
Wenn ein Mann im Wald seine Meinung sagt und keine Frau hört es, hat er dann trotzdem Unrecht?

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Dockingstation

Beitragvon Joyrider » 18.01.2017, 10:44

Doch, das geht auch, mein Arbeitskollege nutzt sowas (alles über USB3.0, nur kein Thunderbolt).

Ist ne Art USB-HUB, hab nur grad keine Ahnung wie das das Ding heisst.

Da laufen Maus, Tastatur, HDD und auch der Monitor (DVI) drüber.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1337
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Dockingstation

Beitragvon Benschzilla » 19.01.2017, 07:02

Ab USB 3.0 kann man auch einen Monitor darüber betreiben. Mit einem zweiten sieht es dann aber schon schlecht aus, da würde dann nur TB helfen.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2620
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Dockingstation

Beitragvon Little Steve » 20.01.2017, 21:53

Ohne jetzt Schleichwerbung machen zu wollen:
In dem Büro in dem ich arbeite verwenden wir an fast jedem Arbeitsplatz dieses Teil:
https://www.amazon.de/Notebooks-2560x16 ... =itec+dock

Damit werden überall 2 Monitore, der Netzwerkanschluss und die lokale Peripherie (Maus & Tastatur) angeschlossen, das funktioniert bisher mit mehreren verschiedenen Rechnern und Notebooks einwandfrei (Win 7 und 10). Kann man nur empfehlen. Gehört aber im Vergleich zu den teureren Teilen.
Zuletzt geändert von Little Steve am 23.01.2017, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.

DELL
Beiträge: 1339
Registriert: 25.04.2005, 16:38
Wohnort: Ennenda, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Dockingstation

Beitragvon DELL » 21.01.2017, 15:50

Also das heisst für mein Anliegen wäre dann eine USB 3.0 Dockingstation die beste Lösung...
Ich danke euch :thx:
Privat:
MacBook Air 13 Zoll
Intel Core i7 1.7Ghz, 8GB 1600Mhz DDR 3, Intel HD Graphic 5000 1536MB, 512GB SSD
2x USB 3.0 A
macOS Sierra 10.12.2

Apple Thunderbolt Display 27 Zoll

Geschäftlich:
HP Elite x2 1012 G1
Intel Core M5-6Y54 1.1Ghz Max. 2.7Ghz, LPDDR3 8GB, Intel HD Graphics 515, 256GB SSD
1x USB 3.0 A, 1xUSB 3.0 C, 4G LTE
Windows 10

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Dockingstation

Beitragvon Joyrider » 22.01.2017, 07:18

Little Steve hat geschrieben:In dem Büro in dem ich Arbeite verwenden wir an fast jedem Arbeitsplatz dieses Teil:

Sowas in der Art hab ich gemeint, die Dinger sind genial. :)
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „Sonstige Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast