Pc tausch gegen Notebook eure Meinung

Die Community berät Euch bei der Neuanschaffung eines (Komplett-)PCs

Moderator: MOI

ahmoking
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2012, 18:14

Pc tausch gegen Notebook eure Meinung

Beitragvon ahmoking » 19.12.2016, 14:38

Guten Tag meine Damen und Herren,

ich habe ein Tauschangebot bekommen für meinen Rechner gegen ein Gaming Notebook von Msi.
Ich wollte wissen ob das ein gutes Angebot ist bzw. fair und ob ich das Angebot annehmen sollte? Wollte mal eure Fachmeinung hören.

Mein Rechner:

CPU: i5 4670K 4x 3,4 GHz
Grafikkarte: Sapphire Radeon 290X Vapor-X Tri-X 4096 mb
Mainboard: Gigabyte Z87X-UD4H
SSD: 512 GB Crucial MX100
HDD: Seagate ST1000DM003 1 GB
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 1
Netzteil: be quiet! 650 Dark Power Watt 80+ Gold
Arbeitsspeicher: 8 GB G-Skill DDR3-1600
CPU Lüfter: be quiet! Dark Rock Advanced C1

Das Notebook:

https://de.msi.com/Laptop/GE72-6QD-Apac ... o-overview

Es wurde noch eine 256 gb Samsung m2-ssd 950 pro nachgerüstet.

Mfg

Ahmo

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8489
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pc tausch gegen Notebook eure Meinung

Beitragvon schmidtsmikey » 19.12.2016, 23:56

Die CPU im Notebook ist schneller:
https://www.cpubenchmark.net/compare.php?cmp[]=2586&cmp[]=1921
Pro Notebook

Die Grafikkarte GTX 960M im Notebook liegt in etwa auf dem Niveau einer Geforce GTX 750 Ti. Wenn Du einen Blick in die Grafikrangliste schaust, liegt diese weit hinter Deiner Radeon 290X. hier mal der direkte Vergleich (siehe Leistungswerte): http://www.pc-erfahrung.de/hardware/gra ... ds=375,387
Klarer, deutlicher nachteil für das Notebook
Pro Desktop

Festplatte? In Deinem Desktop hast Du beides (SSD + große HDD) im Gerät. Beim Notebook müsstest Du Dir eine externe USB-Platte kaufen
Unentschieden

Aufrüstbarkeit? Beim Notebook unmöglich.
Pro Desktop

Meine erste Einschätzung: du zockst gerne, Moblität ist weniger wichtig. Daher würde ich dir raten, das Desktop-System zu behalten.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1891
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Pc tausch gegen Notebook eure Meinung

Beitragvon psico » 20.12.2016, 00:37

Das Gerät ist an sich ganz "OK".
Kein Wunderbook, aber man kann damit aktuelle Titel auf Medium - High Settings spielen.
Die GTX960M ist kein Performance-Wunder, kommt aber mit solider Leistung.
Wenn du Gelegenheitsspieler bist, dann ist die Leistung vollkommen ausreichend.

CPU + Co sind für alle anderen täglichen Aufgaben mehr als ausreichend.

Weitere Ergebnisse bzw. einen detaillierten Test kannst du z. B. auf Notebookcheck einsehen

Contra
- Spulenfiepen im Netzbetrieb (Das geht meiner Meinung nach gar nicht.)
- Starke Temperaturentwicklung (Das ist allgemein bekannt, dass Gamingbooks kleine Hitzköpfe sind. Dadurch auch meistens nicht leise und teils sogar sehr Laut. Besorge dir auf jeden Fall einen aktiven Notebook-Cooler, wenn du kein Throttling erleben willst und dadurch auch Performance einbüßt. In diesem Fall 400 Mhz.)
- Recht hoher Energieverbrauch
- Unterdurchschnittliche Akkulaufzeit

Ich persönlich würde kein Gaming-Notebook mehr kaufen, da ich auf leise Hardware stehe. Die Geräte sind meistens gut und man bekommt schon solide mobile Leistung. Für Dauerzocker mMn aber nicht das richtige.
Des Weiteren bevorzuge ich dann doch lieber ein flaches mobiles Gerät.

Mein XMG habe ich nun dank eines 7€ Lüfters zum "fast" Schweigen bekommen und wird nun auch seine Anschaffung abarbeiten müssen.

Dein Desktop ist doch noch ausreichend. Ich würde dann lieber mal auf eine RX480 oder 1060 upgraden. Ggf. noch einen guten i7 nachrüsten, wenn Bedard besteht. 16GB RAM, falls die 8 GB knapp werden.
Warum würdest du auf das MSI umsteigen? Was wird der Einsatz sein?
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...
| XMG | Core i7 | 16 GB | 13,3" | GTX960M| 870 GB SSD | Win10 / Linux | 1x34" Dell | Lumia 640 XL |

ahmoking
Beiträge: 21
Registriert: 02.02.2012, 18:14

Re: Pc tausch gegen Notebook eure Meinung

Beitragvon ahmoking » 21.12.2016, 12:06

Hallo

vielen Dank für die Zahlreiche und detaillierte Information und Beratung.

@Pisco

Einsatzorte: Ich brauche einen Notebook mit dem ich zuhause und in der Uni arbeiten kann. Ich studiere zurzeit BWL und brauche Hauptsächlich Microsoft Office Word, PDF Dateien, Hausarbeiten schreiben und surfen um Informationen vom Internet abzurufen. Ich weiß das das Notebook (MSI) viel zu gut ausgerüstet ist von der Hardware wollte es auch nur Übergangs weiße benutzen das es viel zu groß und schwer ist jeden Tag in die Uni mitzuschleppen und die Akkulaufzeit von 3 Stunden wirklich gering ist.

Ich werde wahrscheinlich meinen Rechner heute verkauft bekommen und habe folgende Angebote und würde euch bitten mir bei meiner Wahl zur Seite zu stehen:

Acer Aspire R 14 (R5-471T-74UY) 500€ Neu in der OVP Keine Rechnung

HP 14-al003ng 500€ gekauft im August 2016 mit Rechnung und OVP

Medion Akoya P6670 (MD 99960) 450€ neu in der OVP mit Rechnung

Acer Switch ALpha 12 620€ einen Monat alt mit OVP und Rechnung

Mein Favorit das Acer Switch. Ich weiß nur nicht ob der Bildschirm groß genug ist um damit zuhause eine Hausarbeit oder für die Prüfungen vorzubereiten. Was würdet ihr bevorzugen da ich selber keine Spiele spielen möchte vielleicht in der Semesterferien (Football Manager 2017, LoL).

Lg

Ahmo

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1891
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Pc tausch gegen Notebook eure Meinung

Beitragvon psico » 21.12.2016, 23:12

Von all den Geräten scheint mir das Acer Switch am Sinnvollsten.
Für längere Sessions zu Hause schließe einfach einen Monitor via USB 3 Typ C an und besorge dir einfach eine 10 € Funk/Bluetooth Maus + Tastatur, falls nötig.

Mit knapp 5,5h Akkulaufzeit und solide Mobilität runden das Paket was du benötigst einfach ab.
Das MSI wäre in deinem Fall einfach eher ein Klotz am Bein (bzw. in Tasche oder Rucksack).
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...
| XMG | Core i7 | 16 GB | 13,3" | GTX960M| 870 GB SSD | Win10 / Linux | 1x34" Dell | Lumia 640 XL |


Zurück zu „PC-Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste