Seite 1 von 1

PS4 Online Spielen? Was soll der Dreck!?

Verfasst: 11.09.2017, 14:50
von Jensomio
Ich habe mich vorhin im Mediamarkt eine PS4 Pro gekauft, nachdem ich sie auf den Amazon Preis heruntergehandelt habe.

Nach dem furchtbar nervigen Einrichtungsprozess mit 100 Dialogen, wurde ich gefragt ob ich PSN super mega hyper für 5€ im Monat abonnieren will, damit ich online spielen kann. Was soll der DRECK? Ich hätte es wissen müssen. Nicht nur dass die Spiele viel teurer sind als für den PC, NEIN man muss auch noch monatlich zahlen, damit man diese teuren Spiele online spielen darf?

Also ich könnte im Strahl kotzen! Ich hoffe wenigstens, dass ich meine BluRays ohne PS+ schauen darf -.-

Re: PS4 Online Spielen? Was soll der Dreck!?

Verfasst: 12.09.2017, 06:34
von Andy_20
Mein Arbeitskollege hat vor kurzem eine PS4 zum Geburtstag bekommen, er wollte schnell mal eine Runde zocken, aber damit er überhaupt anfangen konnte wollte die Box erst ein knapp 400MB großen Patch laden. Er hat auf seinem Dorf nur eine 6MBit Leitung, was ja jetzt eigentlich noch für 400MB ausreichend ist, trotzdem fing der Zähler bei 17h an und ist nicht schneller geworden.
Und er hat auch was von den 60€ im Jahr erzählt, damit er online Spielen kann, ansonsten geht es wohl nur über lokales Netzwerk.

Re: PS4 Online Spielen? Was soll der Dreck!?

Verfasst: 12.09.2017, 15:20
von psico
Deshalb habe ich seit knapp 20 Jahren keine Console mehr. Meine letzte war ein N64. Alles was danach kam habe ich bewusst vermieden. Ich habe Steam und das is auch gut so. Dann lieber aller paar Jahre eine neue Grafikkarte oder Systemupgrade.