Vietnam-Regierung beschränkt Nutzung von Online-Spielen

PC-Games, Lösungen, Tricks, Spielekonsolen (Playstation, Nintendo Wii & Co)

Moderatoren: coolmann, Aod, Aero_Kool

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Vietnam-Regierung beschränkt Nutzung von Online-Spielen

Beitragvon schmidtsmikey » 22.02.2011, 19:50

Computer-Spiele sind gerade im asiatischen Raum sehr beliebt und virtuelle Computer-Meisterschaften, wie wir sie in dem Maße von der realen Fussball-Bundesliga kennen, sind dort bereits Wirklichkeit geworden. Doch diese Leidenschaft für Computer-Spiele bringt auch seine Schattenseiten mit sich, denn bei vielen Anhängern ist aus dem Spaß an der Sache gesundheitsschädigende Sucht geworden.

Die Regierung von Vietnam hat nun den letzten Vorfall, bei dem ein 30 jähriger chinesischer Computer-Spieler nach einem 3-tägigem Spiele-Marathon gestorben ist, als Anlass genommen, ab dem 3. März 2011 Online-Spiele nächtlich zwischen 22 Uhr und 8 Uhr offline zu schalten. Internet-Provider müssen demzufolge dafür sorgen, dass in diesem Zeitraum Online-Spiele blockiert werden. Dies betrifft vor allem Internet-Cafes, welche in Vietnam sehr beliebt sind und als Treffpunkt von Computer-Spielern gelten.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Vietnam-Regierung beschränkt Nutzung von Online-Spielen

Beitragvon schmidtsmikey » 22.02.2011, 19:57

Finde ich persönlich gar nicht so verkehrt! In meinen Augen ist das Internet zu frei. Auf der einen Seite hat das viele Vorteile, auf der anderen Seite birgt es viele, viele Gefahren. Das Problem ist: es gab nie Regeln und es wird schwer sein, da überhaupt Beschränkungen reinzubringen, da es die Menschen nicht anders gewohnt sind.

Benutzeravatar
MOI
Moderator
Beiträge: 5810
Registriert: 20.05.2004, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Vietnam-Regierung beschränkt Nutzung von Online-Spielen

Beitragvon MOI » 22.02.2011, 20:01

Finde ich als vorgreifende Maßnahme erstmal okay. Ist zwar ärgerlich für diejenigen, die sich unter Kontrolle haben, aber gerade die werden das wohl überleben^^
Auf lange Sicht brauchen die aber echt ne gute Strategie, Kampagnen und sicherlich auch Verbote um das Problem in den Griff zu bekommen.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Vietnam-Regierung beschränkt Nutzung von Online-Spielen

Beitragvon Joyrider » 22.02.2011, 22:36

Ich denke ein Verbot ist nicht die richtige Lösung.

Ich frag mich vielmehr wieso jemand zulässt, dass da jemand 3 Tage am Stück spielt, das muss doch auffallen. Vor allem wenns im Internet-Cafe gewesen sein sollte.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „Spiele & Konsolen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste