HDMI zu DVI-D Y-Kabel zum DVI Monitoranschluß

Allgemeine Themen, Grafikchips anderer Hersteller wie SiS

Moderatoren: coolmann, eXcLis0

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1909
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

HDMI zu DVI-D Y-Kabel zum DVI Monitoranschluß

Beitragvon psico » 23.07.2016, 09:47

Hallo,

ich habe hier folgende Fragestellung, die mich seit ca 2 Wochen beschäftigt.

Ich habe einen HDMI 1.4 + VGA Anschluß womit ich gerade 2x 24" Monitore ansteuere. Diese besitzen jeweil einen DVI-D Dualink Anschluss
Ich dachte mir, ich könnte mir einfach ein Y-Kabel um ein DVI-D Signal zu splitten kaufen und damit dann beide Monitore gleichzeit ansteuern.

Nach dem ich zwar auf beide Monitore ein Bild erhalte, das abber immer das gleich ist (cloned view). habe ich festgestellt, dass mein HDMI Adapter zu DVI-D nur ein Single Link Kabel ist.


Liege ich richtig, wenn ich jetzt behaupte, dass ich alle DVI-D Kabel als DUAL-Link verwenden muss, um das Signal so zu splitten, dass ich mit dem HDMI zu DVI-D Kabel mein Signal 2 zwei Monitore unterschiedlich abbilden kann?


Anschlussübersicht
Bild

Aktuelles HDMI DVI Kabel
Bild
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: Samsung 250GB & Samsung 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: 24" & Dell 34" & 24" | AiO WaKü | OS: W10 |

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste