Suche gescheite Einsteigerkamera

Digitalkameras, Scanner, Photoshop, Gimp, analoge Fotografie

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Suche gescheite Einsteigerkamera

Beitragvon Joyrider » 03.11.2013, 08:14

Meine Freundin möchte eine kleine feine Kamera und bald ist ja Weihnachten.

In der Werbung lief die letzten Wochen eine Nikon (1600?).

Taugt sowas was?

Ich habe von sowas keine Ahnung und da hier ja einie Profis sind würde mich mal eure Meinung interessieren was man so kaufen sollte.

Preis ist erstmal egal, da ich nicht weiss mit was man rechnen soll. Zu teuer sollte sie nicht sein, aber Billigschrott will ich nicht. Soll schon was taugen das Ding und gute Videos UND Bilder machen.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche gescheite Einsteigerkamera

Beitragvon schmidtsmikey » 03.11.2013, 09:46

Meinst Du dieses Modell hier. Wenn ja, das ist schon keine Kompaktkamera, sondern eine Bridgekamera. D.h. Größe und Form entspricht den Spiegelreflexkameras, aber das Objektiv ist nicht wechselbar.

Soll die Kamera klein und handlich sein?

Wird hauptsächlich im Auto-Modus geknippst oder wird sich auch mal mit Fotografie-Techniken auseinandergesetzt?

Wie hoch liegt der Wert bei Bildqualität der Fotos? (Bessere Smartphone-Bilder oder doch hohe Qualität)

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Suche gescheite Einsteigerkamera

Beitragvon Joyrider » 03.11.2013, 11:01

Klein und handlich: Ja
Auto-Modus: Ja
Bildqualität besser als bei Smartphones: Ja

Es geht rein um Urlaubsfotos und mal die Landschaft knipsen. Also draufdrücken und fertig.

In der Werbung hieß es "Ich bin die neue Nikon Coolpix" oder sowas. Habe nur keine Ahnung was die taugt.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche gescheite Einsteigerkamera

Beitragvon schmidtsmikey » 03.11.2013, 19:53

Dann suchst Du eine Kompaktkamera. Also keine "klobigen" Bridge- oder Spiegelreflexkameras.

Dann ließ Dir doch mal die Zusammenfassung zu der Coolpix S6600 durch. Die ist sehr neu (August 2013), kostet günstige 167 Euro und ist für Draufknippser gemacht. Und hier kannst Du etwas rumstöbern (sortiert nach Durchschnittswertung, ggf. solltest Du noch das Datum eingrenzen).

Nur die Qualität einer DSLR darf man nicht erwarten :-)

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Suche gescheite Einsteigerkamera

Beitragvon Joyrider » 04.11.2013, 19:23

Eine was bitte?

Kann man das essen?

Ich glaube aber die 6600 meinte sie auch.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche gescheite Einsteigerkamera

Beitragvon schmidtsmikey » 05.11.2013, 11:30

Kompaktkamera = in etwa so groß wie eine Zigarettenschachtel (oder größer)
Bridgekamera = 3/4 von einer Milchtüte
Spiegelreflexkamera = 3/4 von einer Milchtüte, die Objektive sind austauschbar

Ist halt die Frage, ob Deine Freundin wirklich eine separate Kamera braucht. Die Kompaktkameras sind sicherlich besser, aber die Bildqualität wird es in höheren Preisregionen besser. Ist eben die Kunst, in kleinen Gehäusen gute Optiken zu verbauen. Und das lassen sich die Hersteller bezahlen.

Wenn es wirklich nur ne Knipse ist, dann hole Ihr ein ordentliches Smartphone (dann hast Du alles in einem). WIrf mal einen Blick in die [url]=http://www.pc-erfahrung.de/hardware/smartphone/smartphone-rangliste.htmlSmartphone-Rangliste[/url] und filtere nach Bildstabilisator. Das ist ein Indiz für eine höherwertige Kamera in einem Smartphone.

Die besten Kameras sind z.Z. im Lumia 1020/925, Sony Xperia Z1 und iPhone 5C verbaut. Wobei die Lumias immer noch deutlichen Vorsprung haben.

P.S.: Ich finde meinen Größenvergleich klasse :-)

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Suche gescheite Einsteigerkamera

Beitragvon czuk » 11.11.2013, 15:54

Für die Allerweltsfotografie würde ich heute auch zum Smartphone tendieren; man hat es immer dabei, der Akku ist stets geladen, die Bildqualität meistens brauchbar.

Nicht ohne Grund verlassen immer mehr Kamerahersteller den Kompaktknipsenmarkt - Smartphones sind da einfach zu recht mittlerweile stark vertreten.


Zurück zu „Fotografie & Bildbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste