Selbstständig machen - Habt ihr da Erfahrungen?

Sonstiges, Smalltalks, Vorschläge, Kritik / Lob zum Forum, Offtopic

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Selbstständig machen - Habt ihr da Erfahrungen?

Beitragvon Joyrider » 10.07.2015, 10:39

Ich überlege aktuell mich selbstständig zu machen, bin allerdings unsicher wegen dem ob und wegen dem wie.

Ein Konzept habe ich, ich habe auch diverse Faktoren berücksichtigt (potentielle Kunden, Preise, Kosten, usw usw.).

Mein Hauptproblem wird die Buchhaltung sein, davon habe ich keinerlei Ahnung. Wie aufwändig ist sowas? Reicht da für den Anfang eine 400-Euro-Kraft? Sollte man es auslagern an eine "Fachfirma"? Wieviel echte Zeit muss man da anfangs investieren und rechnen? Und was sind die Risiken?
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Selbstständig machen - Habt ihr da Erfahrungen?

Beitragvon schmidtsmikey » 11.07.2015, 12:29

So schwierig ist es auch wieder nicht. Du solltest dich aber ausgiebig informieren. Im Prinzip musst du alle Einnahmen und Ausgaben in einem Kassenbuch aufnehmen. Außerdem solltest du berücksichtigen, dass du Umsatzsteuer und Einkommensteuer regelmäßigan das Finanzamt überweist. Viele vergessen das und sind überrascht, dass nach der Steuererklärung steuern nachgezahlt werden müssen.

Auch die Sozialversicherungen musst du komplett selbst bezahlen. Da du keinen Arbeitgeber hast, der die Hälfte übernimmt, musst du Rente, Krankenversicherung usw. Voll bezahlen.

Am besten wendest du dich an die IHK.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1905
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Selbstständig machen - Habt ihr da Erfahrungen?

Beitragvon psico » 11.07.2015, 18:20

Ich würde dir auch einen Grundkurs in Sache BWL (Buchhaltung etc. empfehlen). Viele verzetteln sich am Anfang und kommen ins trudeln, da sie sich nicht richtig mit der Materie beschäftigt haben. Dieses Wissen wird dir dann auch enorm im Alltag helfen. Kleine Buchhalterhelfer gibt es mittlerweile auch onlinebasierend, wo man sich für einen schmalen Taler die nötige Struktur besorgen kann. Am Anfang reicht es aber meisten eine einfache Buchhaltung in form einer Übersicht Einnahmen und Ausgaben zu pflegen. Dazu entsprechend die nötigen Belege (da 1. Grundregel in der FIBU, Keine Buchung ohne Beleg). Wirst du es auf Basis der Kleinunternehmerregelung starten? Wenn ja, achte darauf das du nicht über die 17.500 Umsatz (dies bedeutet nicht nur Einnahmen sondern auch Ausgaben). kommst, da du sonst regulär besteuert wirst.

Ich hatte auch 2008 den kalten Sprung ins Wasser gewagt und ziemlich schnell festgestellt, dass es mangels Wissen sehr anstrengend war. Nach dem ich mir dann das nötige Wissen angeeignet hatte, war es wesentlich angenehmer und ich habe die Materie auch besser im Überblick halten können.
Ansonsten, viel Erfolg und trau dich. Es ist kein Hexenwerk. Es wird auch nicht immer alles gut gehen. Lass dich davon nicht entmutigen. :guter:
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...
| XMG | Core i7 | 16 GB | 13,3" | GTX960M| ein paar SSDs | Win 10 / Linux | 1x34" Dell | auslaufend
| Ryzen 7 1700 | 16GB | Gigabyte mITX | 1080Ti | SSD + HDD | 34" + 2x 24" | Win + Linux | Testphase

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Selbstständig machen - Habt ihr da Erfahrungen?

Beitragvon Joyrider » 12.07.2015, 05:29

In meinem Fall geht es um die Einrichtung eines kleinen PC-Ladens mit PC-Service.

Es soll eine Alternative zu den großen Anbietern und Online-Verkäufern werden, indem ich als Zusatz zum normalen Verkauf, Reparieren usw. auch noch besondere Dienstleistungen anbiete, die man eben nur Vor-Ort anbieten kann.

Nur ist halt die Frage: Direkt nen kleinen Laden mieten, Homeoffice und da reparieren (ist eher unpraktikabel, weil 2. Stock), nur Hausbesuche bei den Kunden (auch unpraktikabel)?

Wie generiert man sich neue Kunden? Und vor allem mit wievielen Kunden kann man ca. rechnen?

Konkurrenz gibt es da wo ich hin will keine. Nur in der Nachbarstat die ca. 8km entfernt ist. Aber auch da ist nur 1 "echter" Laden.

Gibt es aktuell denn noch Förderungen oder irgendwas? Ich will mich auch nicht in die Sch*** reiten wenn das schief geht und dann nachher mächtig im Minus sein.

Und bezüglich IHK: Beraten die auch in Bezug auf KGs oder ähnliches? Sowas wäre mir das Liebste, jemand der investiert (und entsprechend einen Anteil bekommt) und einen (ich) der dafür die Arbeit macht und sein "Projekt" durchführt.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „Offtopic / Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste