Rechner startet aus Standby durch Skype

Installation, Treiber, Office, Tools, Software, sonstige Windows-Versionen

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Rechner startet aus Standby durch Skype

Beitragvon Takato » 28.09.2012, 13:48

Ich habe ein Problem mit meiner Kiste.
Seit kurzem habe ich ein Galaxy Nexus und ein Nexus 7. Soweit so gut.
Wenn ich jetzt mein PC in standby schicke und mich in Skype aufn tablet oder handy einlogge, bootet der rechner immer ausn standby. skype und alle dienste sind aufn PC beendet.
einer ne ahnung wie ich das ausmache?
Ach das passiert übrigens nur, wenn ich via WLAN mich in Skype von den mobilgeräten einlogge.
wenn ichs via UMTS mache, passierts nicht.
Ich nutz Win7 x64

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8501
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rechner startet aus Standby durch Skype

Beitragvon schmidtsmikey » 01.10.2012, 06:48

Ich lese den Topic nun ein zweites Mal. Verstehe den Zusammenhang nicht?

- Nexus (Tablet?)
- Skype
- Rechner startet aus Standby?

:help:

Benutzeravatar
-AB-
Beiträge: 1600
Registriert: 22.04.2005, 21:45
Wohnort: Liverpool
Kontaktdaten:

Re: Rechner startet aus Standby durch Skype

Beitragvon -AB- » 01.10.2012, 17:56

Wenn Skype ja nicht mehr läuft, liegt es eventuell gar nicht an Skype direkt.... Hast du am PC eventuell Wake-on-WLAN aktiviert? Ansonsten - glaube, mich zu erinnern - gibt es auch eine Einstellung, ob ein Gerät den PC aus dem Standby wieder aufwecken darf. Meine, die war über den Hardware-Monitor zu finden...

Benutzeravatar
smexer
Beiträge: 89
Registriert: 16.10.2012, 11:24

Re: Rechner startet aus Standby durch Skype

Beitragvon smexer » 16.10.2012, 11:38

Könnte das eventuell eine BIOS-Einstellung sein? Schau mal im Power Management nach.
Klingt aber auch irgendwie interessant, Wake on WLAN hab ich bisher noch nicht gehört.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1898
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Rechner startet aus Standby durch Skype

Beitragvon psico » 16.10.2012, 16:46

Skype benutzt auch das lokale Netz. Ich denke das Skype (Tablet) ein Paket durchs Netz schickt um zu sehen wer lokal erreichbar wäre. Dadurch bekommt dein PC ein Wake-on-Lan signal und startet durch. Einfach dem Netzwerkadapter verbieten (also auf dem PC im Geräte-Manager), das Gerät aus dem Standby zu holen.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...
| XMG | Core i7 | 16 GB | 13,3" | GTX960M| ein paar SSDs | Win 10 / Linux | 1x34" Dell |

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2620
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Rechner startet aus Standby durch Skype

Beitragvon Little Steve » 16.10.2012, 16:47

Mach mal die Einstellung für den hybriden Standbymodus aus. (Ist standardmäßig an)
Das sollte das Problem beheben.
Dateianhänge
Unbenannt.jpg

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Rechner startet aus Standby durch Skype

Beitragvon Takato » 16.10.2012, 20:08

hab das problem gelöst, indem ich einfach die LANKarte verboten habe, meinen PC ausn Standby zu starten ;)
Das Problem ist aber bis jetzt nur mit Skype aufgetreten.
Wenn aber mein mitbewohner mit seinen Tablet ins WLAN geht und Skype nutzt, passierte nichts. War nur mit meinen beiden Nexus geräten.

Benutzeravatar
smexer
Beiträge: 89
Registriert: 16.10.2012, 11:24

Re: Rechner startet aus Standby durch Skype

Beitragvon smexer » 17.10.2012, 07:36

Wie genau könnte man dieses Phänomen dann realisieren?

Standby am PC an,
Netzwerkkarte erlauben den PC aus dem Standby zu wecken,
... und der 3. Schritt? Wenn es nur bei deinen Geräten funktioniert hat?


Zurück zu „Windows Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste