Bluetooth wie viele geräte möglich?

Mäuse, Tastaturen, Grafiktablets, Gamepads, Webcams, Lenkräder, Mikrofone

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon Peros » 07.05.2010, 16:39

Hi hab mal folgende frage.

ich gehe online über mein handy (bluetooth) und habe heute eine lautlose maus gefunden welche auch über bluetooth funktioniert, nun habe ich folgende frage:
blockieren sich die Geräte gegenseitig? oder ist es für ein bluetooth adapter möglich mehrere geräte zu managen? oder weiß jmd ob es möglich ist folgende maus auch mit kabel zu bekommen?: Microsoft notebook mouse 5000.

Danke schonmal für die antworten

MFG

Peros
Zuletzt geändert von Peros am 08.05.2010, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bluetooth wie wieve geräte möglich?

Beitragvon schmidtsmikey » 08.05.2010, 08:11

Bluetooth fungiert ähnlich wie WLAN. Es sind Punkt-Zu-Punkt-Verbindungen (Peer-To-Peer), aber auch Ad-Hoc-Verbindungen ("Access Point" in der Mitte) möglich. Demzufolge sollte es keine theoretische Beschränkung bei der Anzahl der Clients geben. Aber, wie Du schon sagtest: je mehr Geräte funken, desto mehr Kollisionen.

Prinzipiell solltest Du aber eine Handvoll bis Dutzend Geräte problemlos verbinden können.

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon Peros » 08.05.2010, 14:17

hmn deine antwort machte mich schon stuzig... ich meine leider kenne ich niemanden der mehrere geräte aufeinmal über bluetooth nutzt.
da ich mir gerne ein bluetooth headset besorgen möchte um es am pc sowie aufn rad zu nutzen...
dann hät ich schonmal 3 geräte und aus erfahrung weiß ich allerdings nur: das mein alter VAIO mit einem alten Nokia headset zwar klar kahm aber bei Spielen immer stockte und die leistung des Pcs massiv einbrach...
irgendwie ist bluetooth in meinen augen nicht wirklich ausgereift... aber die maus ist der hammer kein "klick"... :D nur ein fehlkauf möchte ich auch nicht tätigen... daher frag ich doch lieber.
Beim Mediamarkt sagte der unfreundliche berater nur : ja alles bis 2 geräte ist möglich danach blockiert sich das. (ich weiß man fragt vollidioten ausn Mediamarkt/Saturn oder wie die ganzen läden heißen nicht, bin eh nur da um zu schaun, da ich es im internet günstiger bekomme) und laut google sind 8 geräte möglich wie du bereits sagtest. einer als master die anderen als slave...
nur ich versteh das ganze immernoch nicht ganz...
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon schmidtsmikey » 08.05.2010, 15:46

Ganz ehrlich; irgendwie bin ich mit Bluetooth noch nicht aneinander geraten. Kein Ahnung warum, aber Bluetooth habe ich bis jetzt noch nicht einmal gebraucht.

Deswegen nimm meine "theoretische" Antwort nicht ganz so ernst.

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1909
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon psico » 08.05.2010, 18:45

Man kann bis zu 7 BlueTooth Geräte gleichzeitig benutzen.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: Samsung 250GB & Samsung 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: 24" & Dell 34" & 24" | AiO WaKü | OS: W10 |

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon Peros » 10.05.2010, 14:58

psico hat geschrieben:Man kann bis zu 7 BlueTooth Geräte gleichzeitig benutzen.

woher weißt du das so genau? kannst du das aus eigener Erfahrung sagen? sorry wenn ich so penetrant auf deine antwort antworte nur ich möchte echt kein fehlkauf machen
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon Andy_20 » 10.05.2010, 16:39

http://de.wikipedia.org/wiki/Bluetooth

Ab der Version 2.0 + EDR können Daten mit EDR (Enhanced Data Rate) maximal etwa dreimal so schnell übertragen werden, also mit rund 2,1 Mbit/s. Bereits ab Version 1.1 kann ein Bluetooth-Gerät gleichzeitig bis zu sieben Verbindungen aufrechterhalten, wobei sich die beteiligten Geräte die verfügbare Bandbreite teilen müssen (shared medium).
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon Peros » 11.05.2010, 08:27

also würde dies ja meine internetverbindung beeinträchtigen? da ich mit ca 2mb surfe laut geschwindigkeitstest... oder?
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon Andy_20 » 11.05.2010, 12:58

Die Maus und dein Handy müssen sich dann die Bandbreite teilen, richtig. Wieviel das in Zahlen ist weiß ich nicht.
MfG Andy
Bild

iFrank
Beiträge: 27
Registriert: 06.12.2012, 18:12

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon iFrank » 08.12.2012, 17:55

Hab an meinem Standrechner 6 Bluetooth Geräte parallel laufen und das ohne Probleme! Was das max ist, kann ich dir leider nicht sagen. Aber vllt konnte dir meine Antwort trotzdem helfen.

Ps. Mehr als 6 Geräte ist auch schon etwas verrückt :totlach:

Gruß Frank.

Benutzeravatar
timmerle
Beiträge: 8
Registriert: 24.01.2013, 14:13

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon timmerle » 01.02.2013, 08:09

Hallo,

ich benutze an meinem Handy eine Blutooth-Tastatur und eine Bluetooth-Maus und muss sagen manchmal stört der Kanal sich irgendwie. Ich habe mir einen Adapter gekauft um eine 2,4GhZ Maus anschließen zu können da war es besser. Also am besten nur 1 Gerät verwenden.

madmax81
Beiträge: 2
Registriert: 09.11.2017, 00:45

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon madmax81 » 09.11.2017, 01:36

Hallo an alle vom Neuling.

Ich wollte mal nachfragen wie die Splitter heißen bzw. wo ich die besorgen kann die bis zu 7 Geräte miteinander verbinden können.

Ich habe bis dato nur ein Transmitter der mir 2 Lautsprecher synchron verbinden kann. Ich habe bisher keinen gefunden, der mehr als 2 verbinden kann.

Könnt ihr mir da nen Kauftipp geben? Ich habe unterschiedliche Bluetooth Lautsprecher z.B. einen Samsung Boom, einen Anker und noch so nen NoName.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

madmax81
Beiträge: 2
Registriert: 09.11.2017, 00:45

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon madmax81 » 09.11.2017, 01:37

iFrank hat geschrieben:Hab an meinem Standrechner 6 Bluetooth Geräte parallel laufen und das ohne Probleme! Was das max ist, kann ich dir leider nicht sagen. Aber vllt konnte dir meine Antwort trotzdem helfen.

Ps. Mehr als 6 Geräte ist auch schon etwas verrückt :totlach:

Gruß Frank.



Hi Frank, mit welchem Transmitter geht das denn?

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4330
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon Joyrider » 11.11.2017, 07:10

madmax81 hat geschrieben:Hi Frank, mit welchem Transmitter geht das denn?

Hast du mal gesehen von wann der Beitrag ist? ;)

Ansonsten: Der Renkforce Bluetooth Version: 3.0 kann bis zu 8 Geräte speichern, ob er auch alle gleichzeitig ansteuern kann müsste man prüfen.

Von einem gleichzeitigen Betrieb her sind mir jedoch auch nur maximal 2 Geräte parallel geläufig.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1909
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Bluetooth wie viele geräte möglich?

Beitragvon psico » 12.11.2017, 11:03

@Joyrider, das ist richtig. Es gibt wohl BT Adapter/Module die bis zu 8 Geräte/Verbindungen gleichzeitig bedienen/aufbauen können, leider sind die Infos nun auch schon ein paar Jahre älter und auch hier muss man schauen, was genau mal anstellen will.
Des Weiteren wäre hier auch die Frage, handelt es sich im Smartphons oder native B Adapter (Laptop/USB/etc.).

Laut Wiki soll aber wohl, wie du es bereits sagtest, mit dem neuen BT 5 Standard 2 Geräte gleichzeitig genutzt werden können (Smartphone/Android Samsung S8 usw.).
Ich habe BT 4 Modul von Intel (AC7260) im Notebook und kann meine Razer Maus + BT Soundbar gleichzeitig verwenden, ohne Probleme.
Ich denke es liegt auch ein wenig daran was du machen willst. Will mal 8 BT Box/Sound-Systeme gleichzeitig anschließen? Was genau ist das Scenario, dass man mehr als 2 BT Geräte gleichzeitig verwendet? BT Maus + Tastatur + Headset/Mic oder Soundbar? Bis zu 8 Geräte kann BT 3+ aufwärts wohl verwalten.

@madmax81
Das Synchronisieren von unterschiedlichen Devices zur gleichen Zeit steht mMn auf einem anderen Blatt Papier. Theoretisch solltest du alles Geräte mit deinem BT verbinden und entsprechend einzeln/unterschiedlich nutzen können. Was genau ist denn dein gewünschtes Szenario? Vielleicht kannst du uns noch sagen was für ein BT Modul und in welchem Gerät du es verwendest. Solltest du all das mit einem Smartphone versuchen ist die Antwort 2 Geräte gleichzeitig sind aktuell das Maximum, wenn du schon BT 5 im Gerät verwendest.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: Samsung 250GB & Samsung 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: 24" & Dell 34" & 24" | AiO WaKü | OS: W10 |


Zurück zu „Eingabegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste