Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Allgemeine Diskussionen, Probleme und Supportanfragen zu (Komplett-)PCs

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

borbuleta
Beiträge: 15
Registriert: 22.09.2014, 00:54
Wohnort: Südeuropa

Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon borbuleta » 05.06.2017, 01:12

Hallo,
Mein neues Tablet
Teclast Tbook 11, 64 / 4GB, 64 bit-Architektur
installiert ist Dual-Boot Win 10 u n d Android 5.1
möchte ich mit (nur) Win 10 x64 prof. bespielen.
Verschiedene Probleme stellen sich dem in den Weg:
1. mit keiner Tastenkombination kann ich das verbaute UEFI erreichen (ESC / DEL / F1....F12),
es läßt sich nur über das Starten von Win10 / Einstellungen / Recovery .... aufrufen.
2. Ist UEFI über diesen Weg aufgerufen, wird in der Boot-Reihenfolge u.a. der bootbare USB-Stick
auch angezeigt.
(mein Installationsstick bootet von einem anderen PC einwandfrei....)
3. Die Boot-Reihenfolge habe ich so eingestellt
1. dieser mit Rufus angelegte Inst.-Stick
2. disabled
3. disabled
4. boote ich jetzt das Tablet, wird der USB-Stick auch angesprochen (LED), nach einigen Sekunden
wird der Stick aber "übergangen", das auf dem internen Speicher installierte Win 10 startet.

Auch andere (Linux-Live - Versionen, oder auch Clonezilla) USB-Sticks, die auf anderen PC's booten,
werden nicht gestartet.
Kann mir aus diesem Forum jemand helfen?
borbuleta

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon schmidtsmikey » 05.06.2017, 11:20

Kann man die Windows 10 Installation nicht aus einem laufenden Windows 10 starten? Du fährst Windows 10 hoch, startest das Setup, die Installationsdateien werden kopiert, nach dem Neustart startet der Installer und Du formatierst die Plattten wie gwünscht.

Ist aber ein heikles Thema, wenn grundsätzlich kein USB-Stick bootet.

borbuleta
Beiträge: 15
Registriert: 22.09.2014, 00:54
Wohnort: Südeuropa

Re: Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon borbuleta » 06.06.2017, 23:03

Hallo,

schmidtsmickey

Dank für die Anregung.
Ich bin ihr nachgegangen und habe vom gestarteten Win 10 die Setup-Routine
vom angeschlossenen USB-Sticks gestartet.
Von anderen "sauberen" Win 10-Inst. kenne ich, daß die Inst. "von vorn" startet
(Inst.-Dateien werden in einen gesonderten Speicherbereich geladen, dann beginnt
die eigentliche Inst.)
Im vorliegenden Fall bleibt die Bildschirm-Darstellung (des gerade gestarteten Win 10)
zuerst erhalten, wechselt dann in einen blauen Bildschirm und es wird (ohne irgendwelche
Abfragen) "Win 10 wird installiert" angezeigt (mit einer reinen Text-Angabe des Inst.-Fortschritts --
nicht der grafische Fortschritt-Balken einer "normalen" Installation).
Die Option einer Formatierung, um die es mir ja eigentlich geht, wird überhaupt nicht geboten.
Der Fortschritt der Inst. verläuft seehhr langsam--rein rechnerisch würde er etwa 500 min dauern.
Ich habe abgebrochen, das (werksinst. Win 10) startete völlig normal, nichts war verändert.
Mir erscheint es, daß bei meinem Inst.-Versuch eine 2. (völlig identische) Win 10-Version parallel
zu der Vorhandenen aufgespielt worden wäre (?)

Siehst Du (oder ein anderes Forum-Mitglied) eine wie auch immer aussehende Möglichkeit, in die
normale Inst.-Routine zu kommen, bzw. eine Formatierug mit anschließender Inst. durchführen zu
können?
borbuleta

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon schmidtsmikey » 08.06.2017, 20:45

Hmm, kannst du mal in die Datenträgerverwaltung rein schauen. Kann schon sein, dass da versteckte Partitionen vorhanden sind.

borbuleta
Beiträge: 15
Registriert: 22.09.2014, 00:54
Wohnort: Südeuropa

Re: Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon borbuleta » 11.06.2017, 00:19

Hallo,

schmidtsmickey

Dank für die Rückmeldung und den Tip mit der Datenträger-Verwaltung.
Ich habe sie aufgerufen und eine Vielzahl von Partitionen gefunden - aber keine versteckte(n).
Was mich eigentlich verwundert ist, daß alle (bis auf die Win64 Partition) alle Partitionen
zu 100% frei sein sollen - schließlich ist doch die Part. mit dem inst. Android 5.1 (das lauffähig
ist) mit "irgendwas" belegt - bei den anderen Parts entzieht sich das meiner Kenntnis.

file:///E:/Datenträger-Verwaltung%20Tbook11_11.06.2017.png (hoffentlich wird das was...)

borbuleta

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon schmidtsmikey » 11.06.2017, 12:07

Anhang ist nicht angekommen. Bitte beim antworten unten auf Dateianhänge klicken.

borbuleta
Beiträge: 15
Registriert: 22.09.2014, 00:54
Wohnort: Südeuropa

Re: Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon borbuleta » 15.06.2017, 06:55

Hallo,

schmidtsmickey

....mit Deiner Hilfestellung sollte es jetzt klappen, das bildchen zu schicken.

mfG Borbuleta
Dateianhänge
Datenträger-Verwaltung Tbook11_11.06.2017.png

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon schmidtsmikey » 21.06.2017, 05:45

Die 100% bei den anderen Partitionen kann ich mir nur dahingehend erklären, dass Windows das Filesystem nicht lesen kann (die Spalte ist jeweils leer).

Ansonsten sieht es für mich aus, dass Win10 installiert ist. Jetzt müsste Windows 10 eigentlich starten, oder? Kannst Du noch ins Android starten?

borbuleta
Beiträge: 15
Registriert: 22.09.2014, 00:54
Wohnort: Südeuropa

Re: Windows 10 auf Tablet-PC installieren

Beitragvon borbuleta » 22.06.2017, 22:04

Ja, die werksseitige Installation (die bis jetzt nicht veränderbar (?) ist, sieht so aus, daß nach dem Einschalten
ein kleines Programm startet, das die Wahlmöglichkeit
WIN10 (Home / englisch / 64 bit-Arctektur) o d e r
Android (5.1)
bietet.
Beide OS lassen sich von hier aus einwandfrei starten.

Borbuleta


Zurück zu „PC-Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste