Windows Update funktioniert nicht

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows 8

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1910
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Windows Update funktioniert nicht

Beitragvon psico » 20.05.2017, 16:04

Unsicher ob Linux/Unix das Ziel von MS ist?
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: Samsung 250GB & Samsung 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: 24" & Dell 34" & 24" | AiO WaKü | OS: W10 |

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4331
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Windows Update funktioniert nicht

Beitragvon Joyrider » 24.05.2017, 14:59

psico hat geschrieben:Unsicher ob Linux/Unix das Ziel von MS ist?

Ja, denn je mehr ich von Windows 10 höre (z.B. Update-Zwang und Bevormundung) desto mehr habe ich vor Windows (nachdem ich mit 7 nix mehr anfangen kann) komplett zu meiden.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Windows Update funktioniert nicht

Beitragvon Andy_20 » 24.05.2017, 17:41

Tja wenn man aber die letzte Cyberattacke von letzter Woche anschaut und hauptsächlich Windows 7 betroffen war scheint ja Microsoft nicht soviel falsch zu machen mit dem Updatezwang.
https://www.computerbase.de/2017-05/wan ... betroffen/

Bei mir auf Arbeit ist auch der Parkplatzbetreiber betroffen, seit letzter Woche stehen die Schranken offen. Will gar nicht wissen wie groß da der Schaden ist, und nur weil die Bezahlautomaten wahrscheinlich mit Windows 7 liefen.

Und nur wegen dieser Cyberattacke haben sich bei uns die Systemadmins aufgefordert gefühlt die Server mit Sicherheitsupdates zu versorgen, das finde ich schon traurig. Aber naja muss jeder selbst wissen.

Ist jedenfalls besser als die Updatepolitik wie bei Android.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4331
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Windows Update funktioniert nicht

Beitragvon Joyrider » 25.05.2017, 08:54

Die Updates sollten in meinen Augen freiwillig sein, jedoch sollten sie auch regelmäßig gemacht werden.

Zudem gibt/gab es auch noch genug Rechner mit Windows XP.

Windows 7 ist denke ich am meisten betroffen, weil es aktuell die größte Verbreitung hat.

Windows 10 war ebenfalls betroffen, zumindest habe ich das Microsoft-Statement so verstanden (Windows 10 hat keinen der Bugs, aber wir patchen es trotzdem). Wieso wird eine Lücke gesichert, die es laut Microsoft nur in anderen Windows-Systemen gibt?


Beim Update-Zwang bei Windows 10 stören mich an sich 2 Dinge:
a) Der Zwang und der damit verbundene zwangsweise Neustart, der erzwungen wird innerhalb einer gewissen Zeit.
b) Die Probleme die es nach sich ziehen kann, denn es gab leider schon mehrfach Fälle wo die PCs dann Startprobleme hatten.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „Windows 8“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste