Update der Prozessorlisten

Allgemeine Themen, andere Hersteller wie VIA oder Transmeta

Moderator: lueftermeister

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Prozessorlisten nun mit Vergleichsfunktion

Beitragvon schmidtsmikey » 04.05.2014, 13:23

Die Prozessorlisten auf PC-Erfahrung.de existieren seit Gründung des Online-Portals und waren immer ein wichtiger Bestandteil. Leider fehlte bis heute die Möglichkeit, die technischen Daten einzelner Modelle direkt miteinander zu vergleichen, so dass man diesen Vergleich eigenständig durchführen musste. Aufgrund zahlreicher Nachfragen von Lesern und Mitgliedern von PC-Erfahrung.de wurde die gewünschte Vergleichsfunktion nun endlich etabliert.

In der ersten Version ist es möglich, innerhalb der Prozessorliste eines Herstellers gezielt nach bestimmten Prozessoren zu filtern und diese anschließend in einer übersichtlichen Tabelle miteineinander zu vergleichen. Mithilfe eines so genannten Permalinks ist es ebenfalls möglich, den Prozessor-Vergleich mit anderen zu teilen oder auf anderen Webseiten zu verlinken. Am besten ihr probiert die Vergleichsfunktion direkt aus. Anregungen und Kritiken sind wie immer gerne erwünscht.
Dateianhänge
prozessorvergleich-03-permalink.gif
Permalink zum Teilen
prozessorvergleich-02.gif
Vergleichstabelle
prozessorvergleich-01.gif
Filtern und Vergleichen

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Update der Prozessorlisten

Beitragvon schmidtsmikey » 19.08.2014, 18:38

Die Prozessorlisten auf PC-Erfahrung.de sind in der letzten Zeit etwas eingestaubt, was vor allem an den vielen, vielen Arbeiten im Background liegt. Aber auch neue Funktionen wurden eingespielt, so dass man beispielsweise Prozessoren miteinander vergleichen kann. Die Kehrseite er Medaillie aber ist, dass in Verbindung mit chronischem Zeitmangel viele Prozessormodelle nicht eingepflegt wurden. Heute wurde der Start eingeläutet, dieses schnellstmöglich nachzuholen.

Beginnen wir mit unserem Sorgenkind AMD. Hier wurden die FX-Prozessoren überarbeitet, welches die momentan schnellsten Modelle aus dem Hause AMD sind. Wirklich neu und aktuell sind die Modelle FX 9590 und 9370. Alle anderen Modelle gab es bereits schon in den Jahren 2012 und 2013.

AMD FX-Serie (Desktop)
AMD FX 9590 (Vishera), 4700 Mhz, L2: 8192* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 9370 (Vishera), 4400 Mhz, L2: 8192* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 8300 (Vishera), 3300 Mhz, L2: 8192* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 6350 (Vishera), 3900 Mhz, L2: 6144* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 4350 (Vishera), 4200 Mhz, L2: 4096* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 4320 (Vishera), 4000 Mhz, L2: 4096* KB, L3: 4096 KB
AMD FX 8170 (Zambezi), 3900 Mhz, L2: 8192* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 8140 (Zambezi), 3200 Mhz, L2: 8192* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 8100 (Zambezi), 2800 Mhz, L2: 8192* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 6120 (Zambezi), 3500 Mhz, L2: 6144* KB, L3: 8192 KB
AMD FX 4130 (Zambezi), 3800 Mhz, L2: 4096* KB, L3: 8192 KB

Intel tritt die letzten Monaten ordentlich auf das Gaspedal und erhöht seinen Marktanteil mit der vierten Generation der Core i3, i5 und i7 Prozessoren. Zahlreiche neue Modelle werkeln bereits in Desktop-Systemen und Notebooks. Hier gibt es noch einmal einen ausführlichen Bericht über die vierte Core-Generation http://www.pc-erfahrung.de/hardware/pro ... swell.html.

Intel Core i7 4. Generation Haswell (Desktop)
Intel Core i7 (4th) 4790K (Haswell), 4000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 (4th) 4790 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 (4th) 4790S (Haswell), 3200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 (4th) 4790T (Haswell), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 (4th) 4785T (Haswell), 2200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB

Intel Core i5 4. Generation Haswell (Desktop)
Intel Core i5 (4th) 4690K (Haswell), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4690 (Haswell), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4690S (Haswell), 3200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4690T (Haswell), 2500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4590T (Haswell), 2000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4590 (Haswell), 3300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4590S (Haswell), 3000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4460T (Haswell), 1900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4460 (Haswell), 3200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 (4th) 4460S (Haswell), 2900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB

Intel Core i3 4. Generation Haswell (Desktop)
Intel Core i3 (4th) 4360 (Haswell), 3700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 (4th) 4350 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 (4th) 4350T (Haswell), 3100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 (4th) 4150 (Haswell), 3500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 (4th) 4150T (Haswell), 3000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core i7 Mobile 4. Generation Haswell (Mobile)
Intel Core i7 Mobile (4th) 4910MQ (Haswell), 2900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4860HQ (Haswell), 2400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4810MQ (Haswell), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4760HQ (Haswell), 2100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4712HQ (Haswell), 2300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4712MQ (Haswell), 2300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4710HQ (Haswell), 2500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4710MQ (Haswell), 2500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4610M (Haswell), 3000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4092 KB
Intel Core i7 Mobile (4th) 4510U (Haswell), 2000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4092 KB

Intel Core i5 Mobile 4. Generation Haswell (Mobile)
Intel Core i5 Mobile (4th) 4360U (Haswell), 1500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 Mobile (4th) 4340M (Haswell), 2900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 Mobile (4th) 4310M (Haswell), 2700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 Mobile (4th) 4310U (Haswell), 2000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 Mobile (4th) 4260U (Haswell), 1400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 Mobile (4th) 4210M (Haswell), 2600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 Mobile (4th) 4210U (Haswell), 1700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Silvermont ist die neue Atom-Architektur. So könnte man die neue Mikroarchitektur nennen, die Intel übrigens in Zukunft auch in Smartphones und Tablets einsetzen will.

Intel Pentium G 5. Generation Silvermont (Desktop)
Intel Pentium G (5th) J2900 (Bay Trail-D), 2410 Mhz, L2: 2048* KB, L3: --- KB

Un zu guter letzt die Einsteiger-Prozessoren basierend auf der Haswell-Mikroarchitektur. Die Celerons und Pentiums sind die kleinen Geschwister der großen Jungs Core i3 bis i7.

Intel Pentium G 4. Generation Haswell (Desktop)
Intel Pentium G G3450 (Haswell), 3400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Pentium G G3440 (Haswell), 3300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Pentium G G3440T (Haswell), 2800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Pentium G G3258 (Haswell), 3200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Pentium G G3240 (Haswell), 3100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Pentium G G3240T (Haswell), 2700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Celeron G Haswell (Desktop)
Intel Celeron G G1850 (Haswell), 2900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1840 (Haswell), 2800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1840T (Haswell), 2500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1830 (Haswell), 2800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1820 (Haswell), 2700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1820T (Haswell), 2400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1630 (Ivy Bridge), 2800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1620 (Ivy Bridge), 2700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1620T (Ivy Bridge), 2400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1610 (Ivy Bridge), 2600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron G G1610T (Ivy Bridge), 2300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB


Legende: * Cache addiert

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1335
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Update der Prozessorlisten

Beitragvon Benschzilla » 22.08.2014, 07:58

Es sind schon wieder neue Modell aufgetaucht, sowohl von AMD (neue FX) und auch von Intel. Ganz scheinen die Angaben bei den AMD Prozessoren noch nicht zu stimmen, da sie nicht ganz eindeutig sind, insbesondere bei dem AMD FX 8370E, der bei Toms Hardware mit einem Basistakt von 3,3 GHz angegeben wird und bei Heise mit 4,1.
AMD FX-8350 auf ASUS M5A97 EVO R2.0
16 GB DDR3 RAM (1866 MHz)
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update der Prozessorlisten

Beitragvon schmidtsmikey » 26.08.2014, 18:35

@Benschzilla
Vielen Dank für den Hinweis! Immer her damit, dann kann ich die Modelle auch einpflegen. Die neuen AMDs und Intels baue ich dann ein, wenn die Daten bestätigt sind.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Update der Prozessorlisten - Core i3 Mobile und Celeron D

Beitragvon schmidtsmikey » 26.08.2014, 18:43

Es gibt mal wieder Nachschub bei den Prozessortabellen auf PC-Erfahrung.de. Beginnen wir mit den Core i3 Notebook-Prozessoren. Im zweiten Quartal hat Intel einige Core i3 Modelle nachgeliefert, die vor allem eine Sache können: Strom sparen! Die typische TDP liegt bei 11,5 Watt, was zwar nicht an die Werte der neuen Celeron N- und Pentium N-Prozessoren heranreicht, aber für die gehobene Leistungsklasse gute Werte sind.

Intel Core i3 Mobile 4. Generation Haswell (Mobile)
Intel Core i3 Mobile (4th) 4340TE (Haswell), 2600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 Mobile (4th) 4112E (Haswell), 1800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 Mobile (4th) 4110E (Haswell), 2600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 Mobile (4th) 4030U (Haswell), 1900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 Mobile (4th) 4025U (Haswell), 1900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 Mobile (4th) 4120U (Haswell), 2000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 Mobile (4th) 4030Y (Haswell), 1600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Des Weiteren wurde Modellpflege bei den alten Celeron D Prozessoren aus den Jahren 2004 bis 2006 durchgeführt. Viele technische Werte waren unvollständig oder falsch und ein gutes Dutzend Modelle fehlten. Dieses wurde nun nachgeholt.

Intel Celeron D Netburst (Desktop)
Intel Celeron D 360 (Cedar Mill-512), 3466 Mhz, L2: 512 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 356 (Cedar Mill-512), 3333 Mhz, L2: 512 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 355 (Prescott), 3333 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 352 (Cedar Mill-512), 3200 Mhz, L2: 512 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 351 (Prescott), 3200 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 350/350J (Prescott), 3200 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 350 (Prescott), 3200 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 346 (Prescott), 3066 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 341 (Prescott), 2933 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 336 (Prescott), 2800 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 335/335J (Prescott), 2800 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 330/330J (Prescott), 2266 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 330J (Prescott), 2666 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 326 (Prescott), 2533 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 315/315J (Prescott), 2266 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB
Intel Celeron D 310 (Prescott), 2133 Mhz, L2: 256 KB, L3: --- KB

Nachtrag

Ebenfalls wurden heute folgende Modelle nachgepflegt:

Intel Core i5 Mobile 4. Generation Haswell (Mobile)
Intel Core i5 Mobile (4th) 4220Y (Haswell), 1600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Celeron der 4. Generation Haswell (Mobile)
Intel Celeron Mobile 2970M (Haswell), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron Mobile 2000E (Haswell), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron Mobile 2002E (Haswell), 1500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB

Intel Celeron IvyBridge (Mobile)
Intel Celeron 1020M (Ivy Bridge), 2100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 1005M (Ivy Bridge), 1900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 1000M (Ivy Bridge), 1800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 1037U (Ivy Bridge), 1800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 1017U (Ivy Bridge), 1600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 1007U (Ivy Bridge), 1500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 1019Y (Ivy Bridge), 1000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 1020E (Ivy Bridge), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 1047UE (Ivy Bridge), 1400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 927UE (Ivy Bridge), 1500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 1024 KB

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Update der Prozessorlisten - Intel Xeon E3 V3 (Haswell)

Beitragvon schmidtsmikey » 04.09.2014, 10:10

Der kleinste Server-Prozessor ist der Xeon E3-Prozessor. Für den Privatanwender ist dieser Prozessor normalerweise uninteressant, da Serverprozessoren sehr teuer, auf spezielle Aufgaben optimiert und nicht gerade energieeffizient sind. Hinzu kommt, dass aufgrund des unterschiedlichen Prozessor-Sockels ein anderes Mainbord notwendig wird, wodurch weitere Kosten entstehen.

Anders ist es beim Intel Xeon E3-Prozessor. Dieser verwendet den bekannten und weit verbreiteten Sockel 1150, den beispielsweise auch der Intel Core i7 verwendet. Auch die Preise liegen in etwa auf dem Niveau des Core i7 Prozessors, so dass man bei dem ein oder anderen Xeon E3 Prozessor ein leistungsfähiges Schnäppchen machen kann.

Die technischen Daten findet man wie gewohnt in den Prozessorlisten. Folgende Modelle wurden eingetragen:

Server Prozessoren

Intel Xeon E3 (v3)-Serie (Server)
Intel Xeon E3-1286 V3 (Haswell), 3700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1286L V3 (Haswell), 3200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1285 V3 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1285L V3 (Haswell), 3100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1281 V3 (Haswell), 3700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1280 V3 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1276 V3 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1275 V3 (Haswell), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1275L V3 (Haswell), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1271 V3 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1270 V3 (Haswell), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1268L V3 (Haswell), 2300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1265L V3 (Haswell), 2500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1246 V3 (Haswell), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1245 V3 (Haswell), 3400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1241 V3 (Haswell), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1240 V3 (Haswell), 3400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1240L V3 (Haswell), 2000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1231 V3 (Haswell), 3400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1230 V3 (Haswell), 3300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1230L V3 (Haswell), 1800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1226 V3 (Haswell), 3300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1225 V3 (Haswell), 3200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1220 V3 (Haswell), 3100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1220L V3 (Haswell), 1100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Legende: * Cache addiert

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Prozessorlisten mit neuen Funktionen: PCE-Score & Vergleich

Beitragvon schmidtsmikey » 15.09.2014, 22:13

Viel Arbeit wurde in die Prozessorlisten auf PC-Erfahrung gesteckt. So wurden nicht nur zahlreiche Prozessoren nachgepflegt, so dass mittlerweile über 2.200 Prozessormodelle in der Datenbank vorliegen, sondern auch die Funktionalität wurde grundlegend erweitert. Oft haben Leser nach der Möglichkeit gefragt, Prozessoren von unterschiedlichen Herstellern und Rubriken (Desktop, Server, Notebook) zu vergleichen. Auch der Wunsch nach einem Leistungsindex wurde immer wieder genannt, um auf einen Blick die Leistung eines Prozessors einschätzen zu können. Aus diesem Grund ist umso erfreulicher mitzuteilen, dass beide Funktionen nun in den Prozessorlisten eingeführt wurden.

PCE-Score: Leistungsindex aus Benchmarks berechnet
Bis heute lieferten die Prozessorlisten detaillierte technischen Informationen über ein einzelnes Prozessormodell. Was fehlte war eine Information über die Leistungsfähigkeit, denn heutzutage lassen sich aus der Taktrate und des Prozessornamens nicht immer die Rechengeschwindigkeit ableiten. Die Leistung ergibt sich aus vielen Faktoren wie Anzahl der Kerne, Taktrate, Effektivität der Architektur und vielem mehr, so dass letztendlich nur Benchmarks den Leistungsvergleich möglich machen.

Und genau hierauf basiert der neue so genannte PCE-Score auf. PC-Erfahrung.de sammelt zu jeder CPU Ergebnisse aus Benchmarks wie Geekbench, Super PI, sPrime, 3D Mark 2006 oder Cpubenchmark.net und errechnet hieraus einen gemeinsamen PCE-Score, der als eine Art Leistungsindex fungiert. Dadurch lässt sich die Leistung der einzelnen Prozessormodelle sehr gut vergleichen und der Leser sieht auf einen Blick, wie stark sich die Leistung bei neuen Modellen verbessert hat. Als Referenz-CPU wurde ein Intel Core i7 2700k verwendet, der einen PCE-Score von 1000 Punkten erreicht. An dieser Zahl orientieren sich alls anderen Prozessoren. Das zur Zeit beste Modell ist die Server-CPU Xeon E5-2687W V2, welche 2744 Punkte erreicht hat und somit fast 3 mal so schnell ist. Am unteren Ende liegt eine Athlon XP 1600+ mit gerade einmal 31 Punkten. Der Unterschied ist also riesig.

Merkzettel & Vergleichsfunktion
Eine Merkzettel-Funktion ermöglicht es, Prozessoren für einen darauffolgenden Vergleich in einem persönlichen Bereich vorzumerken. Dadurch werden die Hersteller- und Typen-Grenzen durchbrochen, denn vorher konnte man nur Prozessoren miteinander vergleichen, die (a) vom gleichen Hersteller sind und (b) sich innerhalb derselben Kategorie (Desktop, Notebook oder Server) befinden. Durch die Merkzettel-Funktion können nun beispielsweise eine Intel-Xeon-Server- mit einer AMD-Notebook-CPU verglichen werden.

Sonstige Updates
  • Technische Informationen zur integrierten Grafikkarte: Modell, Taktrate und Turbo-Taktrate werden separat aufgenommen
  • Performance Optimierung: die Prozessorlisten sollten nun etwas schneller laden
  • "Frei wählbarer Multiplikator" wurde aufgenommen
  • "Scenario Design Power" wurde aufgenommen
Dateianhänge
prozessorliste-benchmarks.png
PC-Erfahrung.de sammelt viele Benchmarks zu jedem einzelnen Prozessormodell
prozessorliste-pcescore.png
Der PCE-Score zeigt übersichtlich die Leistungsfähigkeit der Prozessoren
prozessorliste-vergleich-von-amd-vs-intel.png
Vergleich von Intel- und AMD-Prozessoren
prozessorliste-gemerkte-prozessoren.png
Gemerkte Prozessoren in der Liste
prozessorliste-merkzettel.png
Anzahl der gemerkten Prozessoren

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1335
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Update der Prozessorlisten

Beitragvon Benschzilla » 16.09.2014, 07:35

Großes Lob, finde ich richtig Klasse! Macht vor allem bestimmt viel Arbeit! Also Danke!
Wäre es noch möglich, direkt auf der Seite ersichtlich zu machen, wie sich der Leistungsindex berechnet? Danke!
AMD FX-8350 auf ASUS M5A97 EVO R2.0
16 GB DDR3 RAM (1866 MHz)
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update der Prozessorlisten

Beitragvon schmidtsmikey » 16.09.2014, 08:01

Vielen Dank für das Lob!

Eine Beschreibung werde ich auch noch online stellen. hatte da eine Art F.A.Q. angedacht, in der ich auch mal ein Video online stelle, wie man die Liste am geschicktesten nutzt. Aber wie du schon sagst hängt da ne Menge Arbeit drin und ich brauche jetzt erst einmal eine Pause :-)

Benutzeravatar
Tomek
Beiträge: 372
Registriert: 16.09.2011, 17:01

Re: Update der Prozessorlisten

Beitragvon Tomek » 07.10.2014, 07:22

Wow, wie es sich mittlerweile weiterentwickelt hat. Respekt!

Ist es möglich, alle CPUs in einer Liste zu bekommen? Dieses hin und her schalten ist umständlich, genauso die Unterteilung der Kategorien. Obwohl es schön zu sehen ist, zur welchen Generation ein CPU gehört.

Gibt es ein Sortier Button? Habe denn nie gefunden ^^ meine nicht den Filter.

Danke für die Mühe Mike :guter: , die Liste ist super geworden.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update der Prozessorlisten

Beitragvon schmidtsmikey » 28.10.2014, 11:13

danke für die Hinweise. Gerade mit der Aufteilung bin auch nicht mehr zufrieden. Da muss ich mir noch ein Konzept ausdenken, denn eine zentrale Seite mit über 2000 Prozessoren ist auch nicht bedienbar. Vielleicht gibt es eine zentrale Seite, beschränkt auf 100, ergänzt um den Filter. So kann man sich seine ganz individuelle Prozessorseite bauen.

Sortieren nehme ich dann auch mal auf :-)

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Prozessorliste Server-Intel: XEON E3, E5, E7

Beitragvon schmidtsmikey » 03.01.2015, 20:34

Die Prozessorliste für Intel-Server-Prozessoren hat es in sich, denn hier tummeln sich die richtig großen Prozessoren. In den letzten Wochen wurden sämtliche Prozessoren der Serien Xeon E3 (Versionen 1-3), Xeon E5 (Versionen 1-3) und Xeon E7 (Versionen 1-2) eingetragen. Wirft man einen Blick auf die technischen Daten, so wird schnell klar, dass es sich hierbei um die Creme de la Creme aus dem Hause Intel handelt:

  • Preise bis zu 7000 US-Dollar pro CPU
  • 4 bis 18 Kerne (bsp. Xeon E5-2699 V3)
  • L3-Cache bis zu 45 MB
  • Adressierung von mehreren Terabyte Arbeitsspeicher

Es sind nur einige Fakten, die den Hobby-Computeranwender ins Staunen versetzen. Es sollte aber auch klar sein, dass solche Prozessoren in teuren Serversystemen bzw. Hochleistungs-Rechenzentren und nur in den seltensten Fällen in privaten Systemen eingesetzt werden. Ein so genanntes Server-Rack in einem solchen Rechenzentrum kostet schnell mal bis zu 100.000 Euro, so dass die paar Tausend Euro für eine CPU nur wenig ins Gewicht fällt.

Wie immer viel Spaß beim Schmökern und Vergleichen. Vorab schon einmal ein paar Beispielmodelle, die neu hinzugefügt wurden.

Intel Xeon E7 (v2)-Serie
Intel Xeon E7-8895 v2 (Ivy Bridge-EX), 2800 Mhz, L2: 3840* KB, L3: 38400 KB
Intel Xeon E7-8893 V2 (Ivy Bridge-EX), 3400 Mhz, L2: 1536* KB, L3: 38400 KB
Intel Xeon E7-8891 V2 (Ivy Bridge-EX), 3200 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 38400 KB
Intel Xeon E7-8890 V2 (Ivy Bridge-EX), 2800 Mhz, L2: 3840* KB, L3: 38400 KB
Intel Xeon E7-8880 V2 (Ivy Bridge-EX), 2500 Mhz, L2: 3840* KB, L3: 38400 KB
Intel Xeon E7-8880L V2 (Ivy Bridge-EX), 2200 Mhz, L2: 3840* KB, L3: 38400 KB
Intel Xeon E7-8870 V2 (Ivy Bridge-EX), 2300 Mhz, L2: 3840* KB, L3: 30720 KB
Intel Xeon E7-8857 V2 (Ivy Bridge-EX), 3000 Mhz, L2: 3072* KB, L3: 30720 KB

Intel Xeon E7-Serie
Intel Xeon E7-8870 (Westmere-XP), 2400 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 30720 KB
Intel Xeon E7-8867L (Westmere-XP), 2130 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 30720 KB
Intel Xeon E7-8860 (Westmere-XP), 2260 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 24576 KB
Intel Xeon E7-8850 (Westmere-XP), 2000 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 24576 KB
Intel Xeon E7-8837 (Westmere-XP), 2660 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 24576 KB
Intel Xeon E7-8830 (Westmere-XP), 2130 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 24576 KB

Intel Xeon E5 V3-Serie
Intel Xeon E5-2699 V3 (Haswell-eP), 2300 Mhz, L2: 4608* KB, L3: 46080 KB
Intel Xeon E5-2698 V3 (Haswell-eP), 2300 Mhz, L2: 4096* KB, L3: 40960 KB
Intel Xeon E5-2697 V3 (Haswell-eP), 2600 Mhz, L2: 3584* KB, L3: 35840 KB
Intel Xeon E5-2695 V3 (Haswell-eP), 2300 Mhz, L2: 3584* KB, L3: 35840 KB
Intel Xeon E5-2690 V3 (Haswell-eP), 2600 Mhz, L2: 3072* KB, L3: 30720 KB
Intel Xeon E5-2687W V3 (Haswell-eP), 3100 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 25600 KB
Intel Xeon E5-2685 V3 (Haswell-eP), 2600 Mhz, L2: 3072* KB, L3: 30720 KB
Intel Xeon E5-2683 V3 (Haswell-eP), 2000 Mhz, L2: 3584* KB, L3: 35840 KB
Intel Xeon E5-2680 V3 (Haswell-eP), 2500 Mhz, L2: 3072* KB, L3: 30720 KB
Intel Xeon E5-2670 V3 (Haswell-eP), 2300 Mhz, L2: 3072* KB, L3: 30720 KB

Intel Xeon E5 V2-Serie
Intel Xeon E5-4657L V2 (Ivy Bridge), 2400 Mhz, L2: 3072* KB, L3: 30720 KB
Intel Xeon E5-4650 V2 (Ivy Bridge), 2400 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 25600 KB
Intel Xeon E5-4640 V2 (Ivy Bridge), 2200 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 20480 KB
Intel Xeon E5-4627 V2 (Ivy Bridge), 3300 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 16384 KB
Intel Xeon E5-4624L V2 (Ivy Bridge), 1900 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 25600 KB
Intel Xeon E5-4610 V2 (Ivy Bridge), 2300 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 16384 KB
Intel Xeon E5-4607 V2 (Ivy Bridge), 2600 Mhz, L2: 1536* KB, L3: 15360 KB
Intel Xeon E5-4603 V2 (Ivy Bridge), 2200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 10240 KB
Intel Xeon E5-4620 V2 (Ivy Bridge), 2600 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 20480 KB
Intel Xeon E5-2687W V2 (Ivy Bridge), 3400 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 25600 KB

Intel Xeon E3 V3-Serie
Intel Xeon E3-1286 V3 (Haswell), 3700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1286L V3 (Haswell), 3200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1285 V3 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1285L V3 (Haswell), 3100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1281 V3 (Haswell), 3700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1280 V3 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1276 V3 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1275 V3 (Haswell), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1275L V3 (Haswell), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1271 V3 (Haswell), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1270 V3 (Haswell), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB

Intel Xeon E3 V2-Serie
Intel Xeon E3-1290 V2 (Ivy Bridge), 3700 Mhz, L2: 256 KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1280 V2 (Ivy Bridge), 3600 Mhz, L2: 256 KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1275 V2 (Ivy Bridge), 3500 Mhz, L2: 256 KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1270 V2 (Ivy Bridge), 3500 Mhz, L2: 256 KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1265L V2 (Ivy Bridge), 2500 Mhz, L2: 256 KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1245 V2 (Ivy Bridge), 3400 Mhz, L2: 256 KB, L3: 8192 KB
Intel Xeon E3-1240 V2 (Ivy Bridge), 3400 Mhz, L2: 256 KB, L3: 8192 KB

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Marktüberblick: Intel CPUs mit Broadwell-Mikroarchitektur

Beitragvon schmidtsmikey » 01.03.2015, 17:55

Mit der zum Ende des Jahres 2014 eingeführten Broadwell-Mikroarchitektur verfolgt Intel das ehrgeizige Ziel, die Energieeffizienz nochmals zu verbessern, indem die Leistungsaufnahme bei gleichzeitiger Geschwindigkeitssteigerung gesenkt wird. Ein paar Monate später füllen sich auch die Händlerregal mit Broadwell-Modellen, wobei die altbewährten Haswell-Prozessoren (bspw. Core i7 4xxxx) weiterhin in der Überzahl sind. Das liegt u.a. daran, dass Intel bis heute nur im mobilen Bereich (Notebooks, Tablets) die neuen Prozessoren der fünften Generation etabliert hat. Im Desktop-Bereich gibt es bis heute noch kein einziges Broadwell-Modell.

PC-Erfahrung.de hat alle zurzeit verfügbaren Broadwell-Prozessoren in den Prozessorlisten aufgenommen. Hier die Übersicht aller Modelle:

Intel Core i7 Mobile, 5. Generation (Mobile)
Intel Core i7 5650U (Broadwell-U), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4192 KB
Intel Core i7 5600U (Broadwell-U), 2600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4192 KB
Intel Core i7 5550U (Broadwell-U), 2000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4192 KB
Intel Core i7 5557U (Broadwell-U), 3100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4192 KB
Intel Core i7 5500U (Broadwell-U), 2400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4192 KB

Intel Core i5 Mobile, 5. Generation (Mobile)
Intel Core i5 5250U (Broadwell-U), 1600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 5257U (Broadwell-U), 2700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 5287U (Broadwell-U), 2900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 5350U (Broadwell-U), 1800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 5200U (Broadwell-U), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 5300U (Broadwell-U), 2300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core i3 Mobile, 5. Generation (Mobile)
Intel Core i3 5157U (Broadwell-U), 2500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 5010U (Broadwell-U), 2100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 5005U (Broadwell-U), 2000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core M (Mobile)
Intel Core M 5Y71 (Broadwell), 1200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core M 5Y70 (Broadwell), 1100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core M 5Y51 (Broadwell), 1100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core M 5Y31 (Broadwell), 900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core M 5Y10a (Broadwell), 800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core M 5Y10 (Broadwell), 800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core M 5Y10c (Broadwell), 800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Celeron 5. Generation (Mobile)
Intel Celeron 3755U (Broadwell-U), 1700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB
Intel Celeron 3205U (Broadwell-U), 1500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB

Intel Pentium 5. Generation (Mobile)
Intel Pentium 3805U (Broadwell-U), 1900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 2048 KB

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Prozessorliste - neues Feature "Multiprozessor-Support"

Beitragvon schmidtsmikey » 07.12.2016, 21:04

Habt Ihr Euch schon immer gefragt, warum Serverprozessoren wie ein Intel Xeon im Vergleich zu Desktop- oder Notebook-Prozessoren um ein Vielfaches teurer sind? Wirft man einen Blick auf die technischen Daten wie beispielsweise dem Xeon E7-8895 v3, werden die Gründe hierfür schnell ersichtlich: 18 Kerne pro CPU und 40 MB L3-Cache lässt sich Intel gut bezahlen.

Es gibt aber noch einen weiteren Grund, denn Server-Prozessoren können gleich mehrfach auf einem System verbaut werden, was bei Desktop- oder Notebook-Prozessoren nicht der Fall ist. Der oben genannte Xeon E7-8895 v3 unterstützt Multi-Prozessor-Support und es lassen sich bis zu 8 Prozessoren gleichzeitig betreiben.

Das ermöglicht beeindruckende Rechenbeispiele:

  • Bis zu 8 Prozessoren diesen Typs können gleichzeitig auf einem Mainboard/System betrieben werden.
  • Multipliziert man diesen Wert mit der Anzahl der Kerne pro CPU, kann ein System aus maximal 144 CPU-Kernen bestehen.
  • Mit Hyperthreading entspricht dies 288 logischen Prozessoren.

Hier möchte man gerne einmal den Windows Taskmanager sehen, wenn einem dort 288 CPU-Graphen angezeigt werden!

Auf PC-Erfahrung.de wurden die Prozessorlisten, -vergleiche und -einzelansichten mit dem Feature "Multiprozessor-Support" erweitert. Ihr könnt danach filtern, einzelne Prozessoren miteinander vergleichen und auf einen Blick sehen, warum der eine oder andere Serverprozessor deutlich teurer ist.
Dateianhänge
multi-cpu-filter.png
Filter in der Prozessorliste
multi-cpu-einzelansicht.png
Prozessoreinzelansicht
multi-cpu-vergleich.png
Prozessorvergleich

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Update der Prozessorlisten

Beitragvon schmidtsmikey » 11.12.2016, 18:21

Die letzten Tage und Wochen wurden viele Prozessoren in die Prozessorlisten auf PC-Erfahrung.de eingetragen. Insgesamt waren es 138 Intel Modelle, wovon ein Großteil alte Modelle ausmachten, die bis heute noch fehlten und nachgepflegt wurden. Es gibt aber auch brandneue Modelle wie den Intel Core i3 der siebten Generation oder die neuen Core m3/m5/m7 Modelle, welche Intel erst vor ein paar Wochen vorstellte und die auf der Kaby-Lake-Mikroarchitektur basieren.

Wie immer gilt das Motto: "Wer Fehler findet, Wünsche an neuen Funktionen hat oder Kritik äußern möchte, kann dies gerne tun. "

Hier die neu eingetragenen Modelle:

Die technischen Daten findet man wie gewohnt in den Prozessorlisten. Folgende Modelle wurden eingetragen:

Desktop Prozessoren

Intel Core i7 6. Generation (Desktop)
Intel Core i7 6700 (Skylake), 3400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6700K (Skylake), 4000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6700T (Skylake), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6785R (Skylake), 3300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB

Intel Core i5 6. Generation (Desktop)
Intel Core i5 6685R (Skylake), 3200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6600 (Skylake), 3300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6600K (Skylake), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6600T (Skylake), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6585R (Skylake), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6500 (Skylake), 3200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6500T (Skylake), 2500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6400 (Skylake), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6400T (Skylake), 2200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6402P (Skylake), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB

Intel Core i3 6. Generation (Desktop)
Intel Core i3 6320 (Skylake), 3900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 6300 (Skylake), 3800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 6300T (Skylake), 3300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 6100T (Skylake), 3200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 6100 (Skylake), 3700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 6098P (Skylake), 3600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core i7 5. Generation (Desktop)
Intel Core i7 6950X Extreme Edition (Broadwell-E), 3000 Mhz, L2: 2560* KB, L3: 25600 KB
Intel Core i7 6900K (Broadwell-E), 3200 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 20480 KB
Intel Core i7 6850K (Broadwell-E), 3600 Mhz, L2: 1536* KB, L3: 15360 KB
Intel Core i7 6800K (Broadwell-E), 3400 Mhz, L2: 1536* KB, L3: 15360 KB
Intel Core i7 5775C (Broadwell-K), 3300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 5775R (Broadwell-K), 3300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB

Intel Core i5 5. Generation (Desktop)
Intel Core i5 5675C (Broadwell-K), 3100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 5575R (Broadwell-K), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 5675R (Broadwell-K), 3100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 4210H (Haswell), 2900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core i3 4. Generation (Desktop)
Intel Core i3 4360T (Haswell), 3200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 4160T (Haswell), 3100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 2102 (Sandy Bridge), 3100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core I7 (Desktop)
Intel Core I7 980 (Gulftown), 3330 Mhz, L2: 1536* KB, L3: 12288 KB

Mobile Prozessoren

Intel Core i7 Mobile, 7. Generation (Mobile)
Intel Core i7 7500U (KabyLake-U), 2700 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 7Y75 (KabyLake-U), 1300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i5 Mobile, 7. Generation (Mobile)
Intel Core i5 7200U (KabyLake-U), 2500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 7Y54 (KabyLake-U), 1200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i3 Mobile, 7. Generation (Mobile)
Intel Core i3 7100U (KabyLake-U), 2400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core m3 Mobile, 7. Generation (Mobile)
Intel Core m3 7Y30 (KabyLake-Y), 1000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i7 Mobile, 6. Generation (Mobile)
Intel Core i7 6970HQ (Skylake-H), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6920HQ (Skylake-H), 2900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6822EQ (Skylake-H), 2000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6820HQ (Skylake-H), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6820EQ (Skylake-H), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6820HK (Skylake-H), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6870HQ (Skylake-H), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6770HQ (Skylake-H), 2600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 6700HQ (Skylake-H), 2600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 6700TE (Skylake-S), 2400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 6660U (Skylake-U), 2400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 6650U (Skylake-U), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 6600U (Skylake-U), 2600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 6560U (Skylake-U), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 6500U (Skylake-U), 2500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 6567U (Skylake-U), 3300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 6498DU (Skylake-U), 2500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i5 Mobile, 6. Generation (Mobile)
Intel Core i5 6500TE (Skylake-H), 2300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6442EQ (Skylake-H), 1900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6440HQ (Skylake-H), 2600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6440EQ (Skylake-H), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6360U (Skylake-U), 2000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 6350HQ (Skylake-H), 2300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6300HQ (Skylake-H), 2300 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 6300U (Skylake-U), 2400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 6287U (Skylake-U), 3100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 6267U (Skylake-U), 2900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 6260U (Skylake-U), 1800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 6200U (Skylake-U), 2300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 6198DU (Skylake-U), 2300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i3 Mobile, 6. Generation (Mobile)
Intel Core i3 6167U (Skylake-U), 2700 Mhz, L2: 128* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 6157U (Skylake-U), 2400 Mhz, L2: 128* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 6100TE (Skylake-H), 2700 Mhz, L2: 128* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 6100E (Skylake-H), 2700 Mhz, L2: 128* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 6102E (Skylake-H), 1900 Mhz, L2: 128* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 6100U (Skylake-U), 2300 Mhz, L2: 128* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 6006U (Skylake-U), 2000 Mhz, L2: 128* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 6100H (Skylake-H), 2700 Mhz, L2: 128* KB, L3: 3072 KB

Intel Core m7 Mobile, 6. Generation (Mobile)
Intel Core m7 6Y75 (Skylake-Y), 1200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core m3 Mobile, 6. Generation (Mobile)
Intel Core m3 6Y30 (Skylake-Y), 900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core m5 Mobile, 6. Generation (Mobile)
Intel Core m5 6Y54 (Skylake-Y), 1100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core m5 6Y57 (Skylake-Y), 1100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i7 Mobile, 5. Generation (Mobile)
Intel Core i7 5950HQ (Broadwell-H), 2900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 5850HQ (Broadwell-H), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 5850EQ (Broadwell-H), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 5750HQ (Broadwell-H), 2500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 5700HQ (Broadwell-H), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 5700EQ (Broadwell-H), 2600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB

Intel Core i5 Mobile, 5. Generation (Mobile)
Intel Core i5 5350H (Broadwell-U), 3100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core i7 Mobile, 4. Generation (Mobile)
Intel Core i7 4722HQ (Haswell), 2400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 4720HQ (Haswell), 2600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB

Intel Core i7 Mobile, 3. Generation (Mobile)
Intel Core i7 3740QM (IvyBridge), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 3635QM (IvyBridge), 2400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 3689Y (IvyBridge), 1500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 3687U (IvyBridge), 2100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 3630QM (IvyBridge), 2400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 3632QM (IvyBridge), 2200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 3632QM (IvyBridge), 2200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 3612QM (IvyBridge), 2100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 3537U (IvyBridge), 2000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 3940XM (IvyBridge), 3000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 3840QM (IvyBridge), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 3540M (IvyBridge), 3000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i7 Mobile, 2. Generation (Mobile)
Intel Core i7 2675QM (Sandy Bridge), 2200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 2715QE (Sandy Bridge), 2100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 2670QM (Sandy Bridge), 2200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 2655LE (Sandy Bridge), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 2610UE (Sandy Bridge), 1500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i7 Mobile (Mobile)
Intel Core i7 Mobile 660UE (Arrandale), 1330 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i5 Mobile (Mobile)
Intel Core i5 480M (Arrandale), 2660 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 470UM (Arrandale), 1330 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 460M (Arrandale), 2530 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Intel Core i3 Mobile (Mobile)
Intel Core i3 390M (Arrandale), 2660 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 380UM (Arrandale), 1330 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Legende: * Cache addiert

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Intel rüstet gegen AMD Ryzen: Core i7 der 7. Generation

Beitragvon schmidtsmikey » 26.03.2017, 11:34

Die neuen AMD Ryzen 7 Prozessoren wurden mit großer Spannung erwartet und mit großem Tamtam angekündigt. Seit langer Zeit gibt es wieder einen erstzunehmenden Konkurrenten für Intel und man findet Parallelen zur Bundesliga: mit RB Leipzig scheint es einen Gegner für die Bayern zu geben, der langfristig auf demselben Niveau agieren kann. Intel reagiert mit gewohnter Art und Weise auf die neuen Ryzen-Prozessoren und überschwemmt den Markt mit vielen, vielen Core-Modellen, die sich teilweise nur marginal unterscheiden. Mit dieser Schwemme versucht man, die Marktanteile im Prozessormarkt zu verteidigen. Wir haben die neuen Intel-Prozessoren der Core-Serie des ersten Quartals 2017 aufgelistet:

Desktop Prozessoren

Intel Core i7 7. Generation (Desktop)
Intel Core i7 7700K (Kaby Lake), 4200 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 7700 (Kaby Lake), 3600 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 7700T (Kaby Lake), 2900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB

Intel Core i5 7. Generation (Desktop)
Intel Core i5 7600K (Kaby Lake), 3800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7600 (Kaby Lake), 3500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7600T (Kaby Lake), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7500 (Kaby Lake), 3400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7500T (Kaby Lake), 2700 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7400 (Kaby Lake), 3000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7400T (Kaby Lake), 2400 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB

Intel Core i3 7. Generation (Desktop)
Intel Core i3 7350K (Kaby-Lake), 4200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 7320 (Kaby-Lake), 4100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 7300 (Kaby-Lake), 4000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 7300T (Kaby-Lake), 3500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i3 7100 (Kaby-Lake), 3900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 7100T (Kaby-Lake), 3400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 7101E (Kaby-Lake), 3900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 7101TE (Kaby-Lake), 3400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB

Mobile Prozessoren

Intel Core i7 Mobile, 7. Generation (Mobile)
Intel Core i7 7920HQ (KabyLake-H), 3100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 7820EQ (KabyLake-H), 3000 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 7820HQ (KabyLake-H), 2900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 7820HK (KabyLake-H), 2900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 8192 KB
Intel Core i7 7700HQ (KabyLake-H), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i7 7660U (KabyLake-U), 2500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 7600U (KabyLake-U), 2800 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 7567U (KabyLake-U), 3500 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i7 7560U (KabyLake-U), 2400 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i5 Mobile, 7. Generation (Mobile)
Intel Core i5 7442EQ (KabyLake-H), 2100 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7440EQ (KabyLake-H), 2900 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7440HQ (KabyLake-H), 2800 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7300HQ (KabyLake-H), 2500 Mhz, L2: 1024* KB, L3: 6144 KB
Intel Core i5 7360U (KabyLake-U), 2300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 7300U (KabyLake-U), 2600 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i5 7287U (KabyLake-U), 3300 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 7260U (KabyLake-U), 2200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 7267U (KabyLake-U), 3100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB
Intel Core i5 7Y57 (KabyLake-Y), 1200 Mhz, L2: 512* KB, L3: 4096 KB

Intel Core i3 Mobile, 7. Generation (Mobile)
Intel Core i3 7102E (KabyLake-U), 2100 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 7100E (KabyLake-U), 2900 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Intel Core i3 7100H (KabyLake-U), 3000 Mhz, L2: 512* KB, L3: 3072 KB
Legende: * Cache addiert

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8512
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Update der Prozessorlisten: Ryzen 5 Modelle

Beitragvon schmidtsmikey » 28.04.2017, 06:44

Die Prozessorlisten haben ein kleines Update erhalten und wurden um die Ryzen 5 Prozessoren ergänzt. Die kleineren Brüder der Ryzen 7-Serie kosten zwischen 180 und 250 Euro, basieren ebenfalls auf der neuen Zen-Mikroarchitektur und werden mit 4 bzw. 6 Kernen bestückt. Die Ryzen 5 Prozessoren könnten sich auf lange Sicht als Preis-Leistungs-Sieger etablieren, da sie über ordentlich Power verfügen und gleichzeitig - sagen wir einmal - spottbillig sind. Perfekte Gaming- und Multimedia-CPUs.

AMD Ryzen 5 (Desktop)
AMD Ryzen 5 1600X (Summit Ridge), 3600 Mhz, L2: 3072* KB, L3: 16384 KB
AMD Ryzen 5 1600 (Summit Ridge), 3200 Mhz, L2: 3072* KB, L3: 16384 KB
AMD Ryzen 5 1500X (Summit Ridge), 3500 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 16384 KB
AMD Ryzen 5 1400 (Summit Ridge), 3200 Mhz, L2: 2048* KB, L3: 8192 KB

Hier geht es direkt zum Prozessorvergleich Ryzen 7 vs Ryzen 5.
Dateianhänge
rzyen-5.jpg
Ryzen 5 Serie


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast