Hacker-Attacken-Sammelthread

Firewall, Computerviren, Sicherheit, Internet-Kriminalität, Kinderschutz

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 12.11.2014, 19:54

Sorry für Offtopic: Ohne Microsoft etwas unterstellen zu wollen: Angesichts der NSA-Affäre sollte sich jeder überlegen ob er/sie das Update einspielt, denn es besteht durchaus die Möglichkeit das hier eine neue Lücke ins System kommt (eventuell um speziell der NSA eine neue Möglichkeit zu geben SSL zu knacken).
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 30.05.2015, 09:09

Der Bundestag wird auch fröhlich weiter gehackt.

Angeblich NSA oder China.

Erstere dürften es ja dank BND relativ leicht haben, immerhin gibts viele schöne Infos frei Haus geliefert.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 10.06.2015, 16:24

Der Bundestag wurde schon vor längerer Zeit gehackt, nun müssen vermutlich alle System (Hardware und Software) getauscht werden.



Bitte auch an das BSI melden, die wissen ja was zu tun ist.

Alternativ schlage ich die gleiche Methode wie bei De-Mail vor, die Systeme werden per Gesetz als sicher deklariert und schon ist Ruhe. :binweg:
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1323
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Benschzilla » 11.06.2015, 19:22

Vor allem was war das für ne Hackerattacke, dass die HW ausgetauscht werden muss :shock: ??? Ein probates Mittel ist es durchaus die System auszuschalten, wenn sie eh nicht verwendet werden können und die Attacken dauern anscheinend auch immer noch an :roll: .
AMD FX-8350 auf ASUS M5A97 EVO R2.0
16 GB DDR3 RAM (1866 MHz)
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 12.06.2015, 08:27

Wenn das ein Rootkit im BIOS/UEFI ist oder in der Festplatte, dann kann das schon sein.

Der Knaller ist doch das die Systeme weiterlaufen und weiterhin Daten abgezogen werden.

Aber zeig ein bischen Verständnis, die Abkündigung von Windows XP durch Microsoft kam spontan, da gabs nur ein paar Jahre Vorlaufzeit.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1323
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Benschzilla » 13.06.2015, 05:29

Scheint doch nicht alles so schlimm zu sein (siehe Golem). Aber gerade bei solch einem Netz, da erwarte ich doch, dass das auch ordentlich gewartet und vor allem geschützt wird. Es geht hier mit großer Wahrscheinlichkeit um sehr wichtige Daten und da sollte man keine Kosten und Mühen sparen.

Stellt euch mal vor, da werden digital abgelegt Abstimmungsergebnisse manipuliert und schon geht ein Gesetz in eine ganz andere Richtung.
AMD FX-8350 auf ASUS M5A97 EVO R2.0
16 GB DDR3 RAM (1866 MHz)
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 14.06.2015, 08:04

Abwarten was kommt.

Mittlerweile wurde die US-Personalbehörde gehackt, für die Amis der Super-Gau.

Da stehen ALLE, wirklich ALLE Informationen über ALLE Geheimdienstmitarbeiter, welche laut einem Bericht ca. 127 Seiten ausfüllen müssen, inkl. Freunde, deren Adressen, Vorlieben, Medikamentenkonsum und und und, praktisch ALLES.

Angeblich war es China, mal schauen ob da Sanktionen folgen. (Gibts dann auch von allen anderen Ländern Sanktionen gegen die Amis, wegen deren NSA-Spioniage? Ich weiß, der war schlecht.)

Ironie des Schickssals, wenn der große Spionierer nun selber gehackt und ausspioniert wird.


Für die Geheimdienste der vereinigten Staaten jedenfalls der GAU überhaupt, denn nun können im Ausland deren Spione abgeworgen, erpresst und sonstwie in die Mangel genommen werden.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 07.07.2015, 12:32

Hacking Team wurde gehackt.

Eine "Sicherheitsfirma" wo nun einiges an Peinlichkeiten in die Öffentlichkeit gelangt.

Die suche nach Kinder...., die Verkäufe von gefährlicher Software in fragwürdige Staaten, und und und...

Dazu dann die Tatsache das die Mitarbeiter teils enorm schwache Passwörter wie Password, Pa$$word und ähnliches nutzten.

Knappe 400Gig wurden gestohlen, bzw. geleaked.

Schon heftig sowas.

Mehr Infos bei der Suchmaschine eures Vertrauens.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 22.07.2015, 05:02

Fiat Chrysler wurde gehackt, genauer gesagt deren "Uconnect".

In einem Test wurden bei einem Auto (mit Versuchsfahrer) bei 110km/h die Lüftung aktiviert, die Musik laut aufgedreht und dann die Geschwindigkeit runtergeregelt.

Gute Nacht wenn sowas "in freier Wildbahn" passiert.

Schön ist auch der Tip das Autofahrer ihre Software aktualisieren sollen. Sinnvoll ist hier definitiv eine Rückrüfaktion in die Werkstätten und dort die Aktualisierung der Software.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8450
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

500.000.000 Yahoo-Nutzerkonten gehackt

Beitragvon schmidtsmikey » 23.09.2016, 11:04

Yahoo! hat in einer öffentlichen Pressemitteilung zugegeben, dass Ende des Jahres 2014 die Passwörter und teilweise auch Sicherheitsabfragen von ca. 500 Millionen Nutzerkonten abgegriffen wurden. Damit gehört dieser Hack zu den wahrscheinlich größten Sicherheitspannen überhaupt, denn ein solch großer Internetkonzern wie Yahoo! war bis heute noch nicht bei den von Hackern angegriffen Online-Diensten dabei. Yahoo! vermutet, dass die Hacker durch einen Staat beauftragt wurden, da der Angriff sehr professionell und gezielt erfolgte. Das Ergebnis: Namen, E-Mail-Adressen, Passwörter usw. kursieren nun im "Darknet".

Was bedeutet das für uns Anwender? Wieder einmal wurde gezeigt, dass kein Dienst der Welt 100% gegen Hackerangriffe gewappnet ist. Daher ist es umso wichtiger, möglichst wenig Informationen über sich selbst preis zugeben. Noch wichtiger ist es, dass man unterschiedliche Passwörter verwendet. Anhand des Angriffes auf Yahoo! wird folgendes Szenario auf einmal sehr realistisch:

1. Hacker hat E-Mail peter@yahoo.com und das Passwort peter123
2. Hacker versucht sich nun, mit diesen Daten bei Amazon, eBay usw. anzumelden

Wer jetzt unterschiedliche Passwörter verwendet, ist vorerst auf der sicheren Seite. Wer immer ein- und dasselbe Passwort verwendet, darf sich auf unerwünschte Bestellungen freuen.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 20.10.2016, 15:01

THE NSA GOT HACKED.

Vermutlich die bösen Russen, machen doch einfach das Gleiche was die NSA macht.

Daten von über 16 Jahren sind "gestohlen" und auch die Angriffstools sind im Umlauf.


Da kommt nun einiges auf uns zu und auch auf die Amis, denn wenn die Angriffe bekannt werden und zuzuordnen sind, dann könnte das peinlich werden. Vor allem dürften hoffentlich einige Lücken geschlossen werden, was auch stören dürfte.

Und wer weiß was Kriminelle mit solchen Tools anstellen können, immerhin lassen sich ja nun prima alle NSA-Backdoors, die die Ami-Firmen ja scheinbar einbauen müssen prima ausnutzen.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4244
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 09.12.2016, 17:13

Weltweit sind diverse Computer offline, nachdem ein großer Softwareverein mit einem Update diverse Probleme verursachte:
http://www.golem.de/news/kein-internet- ... 24990.html
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA GEFORCE 1070 - 500GB SSD - 3TB HDD - 24 Zoll Monitor FullHD
The code is: 7355608


Zurück zu „Security, AntiVirus & CyberCrime“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste