Totalausfall

Allgemeine Diskussionen, Probleme und Supportanfragen zu (Komplett-)PCs

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Benutzeravatar
Prozi
Beiträge: 120
Registriert: 20.03.2007, 19:58
Wohnort: Ravensburg am Bodensee

Totalausfall

Beitragvon Prozi » 25.09.2015, 15:36

Jetzt ist es wohl soweit, mein Zocker-PC (Signatur) von 2007 hat wohl für immer verabschiedet.
Er war mir immer treu und ergeben, musste nie neu aufgesetzt werden und schien ewig weitermachen zu wollen.
:cry:
Nach dem Einschalten drehen sich nur noch die Lüfter (Gehäuse, CPU, Grafikkarte), kein hochfahren, keine Geräusche, kein pieps, kein Bild, keine Meldung.
Habe Ihn zerlegt gereinigt und wieder zusammengesetzt. - Keine Besserung.
Ich denke mal das Mainboard hat sich verabschiedet. Bis auf die Lüfter geht halt nix mehr.
Er möge in Frieden ruhen.
:cry:

Na ja, Blicken wir mal nach vorne und planen einen würdigen Nachfolger........... :D

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1337
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Totalausfall

Beitragvon Benschzilla » 26.09.2015, 07:35

Acht Jahre sind ja auch ne ordentliche Zeit! Ich würde auch auf Mainboard oder CPU tippen, eins von beiden wird das zeitliche gesegnet haben. Und schon konkrete Pläne für eine Neuanschaffung?
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Totalausfall

Beitragvon Joyrider » 26.09.2015, 11:19

Klingt für mich sehr nach CPU. Wegen den Lüftern die noch anlaufen.

Falls du gegentestest berichte bitte was rauskam. :)
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3915
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Totalausfall

Beitragvon Andy_20 » 27.09.2015, 06:55

Bei defekten CPU würde das Mainboard definitiv piepen, aber das tut es ja auch nicht.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Prozi
Beiträge: 120
Registriert: 20.03.2007, 19:58
Wohnort: Ravensburg am Bodensee

Re: Totalausfall

Beitragvon Prozi » 27.09.2015, 18:49

:thx: ...... für euer Mitgefühl. CPU wär natürlich auch möglich. zumal das Board ja noch den Strom für die Venti's durchleitet.

Konkret habe ich noch keine Vorstellung vom Neuen.
Aber so ungefähr ne GTX970 mit nem i5 6600k. SSD's sind inzwischen auch bezahlbar. Evtl.32 GB-RAM.
Muss mich noch genauer in die Materie vertiefen.
Von der GTX970 gibt's ja inzwischen viele Modelle/Anbieter,
...mal sehen, die fängt ja ca. bei 325 € an und kann bis ca. 400 kosten.
:think:

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1337
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Totalausfall

Beitragvon Benschzilla » 28.09.2015, 07:16

Ja die CPU ist ja schon mal ganz ordentlich, aber von der 970 würde ich Abstand nehmen, da du dir mit dieser Kombi keinen gefallen tun wirst, insbesondere für die Zukunft. Mit der CPU und bei entsprechenden Auflösungen wirst du die 970 ordentlich fordern können und somit auch 4 GB Speicher der 970 voll bekommen, so dass du Performanceeinbrüche erhälst (bei der 970 sind nur 3,5GB schneller Speicher verbaut und 0,5GB langsamer Speicher).

Von daher würde ich empfehlen entweder auf die 980 zu gehen oder eine R9 390(X) zu holen.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
Prozi
Beiträge: 120
Registriert: 20.03.2007, 19:58
Wohnort: Ravensburg am Bodensee

Re: Totalausfall

Beitragvon Prozi » 28.09.2015, 17:48

jaaaa schooon. die 980 wäre natürlich die bessere Wahl.
Die ist aber auch gleich mal min. 200 € teurer. (kostet glaub ab ca. 530€).
Das muss ich mir gut überlegen und evtl. mit meiner Frau ausfechten.
:fechten:
Die R9 390 wäre ne echte alternative. die gibt's ab ca 360 €.

Na ja, wenn mal Fallout 4 erscheint, werde ich ernsthafter aktiv. Bis dahin kommt ja Weihnachten näher, und da kann man sich ja vielleicht mal was 980-mäßiges gönnen. :wink:

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Totalausfall

Beitragvon schmidtsmikey » 28.09.2015, 21:23

Hast Du nen NEtzteil von einem anderen PC parat. Wäre ein Versuch Wert... Schnell gemacht und Du hast Gewissheit...

Benutzeravatar
Prozi
Beiträge: 120
Registriert: 20.03.2007, 19:58
Wohnort: Ravensburg am Bodensee

Re: Totalausfall

Beitragvon Prozi » 12.10.2015, 18:12

so... hab nun lang nix hören lassen.
Hab den alten zerlegt und verticker demnächst die noch brauchbaren Teile im www.
--- Thema durch.
Sobald der Neue dann konkret wird lass ich euch drann teilhaben.

:thx:

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Totalausfall

Beitragvon schmidtsmikey » 13.10.2015, 14:04

Tja...kostet etwas Geld, dafür hast Du neue Hardware. Ist doch in Ordnung: das Geld tut irgendwann nicht mehr weh und Du erfreust Dich an der erworbenen Leistung.

Benutzeravatar
Prozi
Beiträge: 120
Registriert: 20.03.2007, 19:58
Wohnort: Ravensburg am Bodensee

Re: Totalausfall

Beitragvon Prozi » 16.10.2015, 15:45

...Kollegen haben mir einen Floh ins Ohr gesetzt...

<<<Eine Spielekonsole würde mir doch auch reichen, da ich hauptsächlich eh nur damit zocken will.
Für den anderen Kram hab ich ja den Büro-PC. Wär auf jeden Fall günstiger als 'n Zocker-PC>>>

PC ~ 1200 € / PS4 ~ 400 € --- klingt schon einleuchtend. Die Spiele sind zwar teurer, aber die kann man auch teuerer vertickern. Und online zocken kostet doch auch noch extra soweit ich weiß... oh mannnnnn

kann ich an einer Konsole eigentlich Tastaur und Maus anschließen? ...meine Favoriten bei Shootern.
oder geht nur Gamepad? ... gut bei Rennspielen.

Keine Ahnung, muß mich noch schlau machen.
:?: :?: :?:

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Totalausfall

Beitragvon Joyrider » 17.10.2015, 07:08

Tastatur geht, hab eine mit Bluetooth, geht 1a an XBOX360, PS3, PS4.

Maus bisher ungetestet.

Mit dem Controller bin ich sehr zufrieden (XBOX360 + PS4 (PS3 spiele ich sehr selten, gehört eh der Frau)), allerdings bin ich kein Fan auf Shootern auf Konsolen. Rennspiele machen schon Laune damit, wobei es da (wie beim PC) auch Lenkräder gibt, mit denen die auch gut gehen. Ansonsten gibts mittlerweile auch viele Strategiespiele die 1a mit Controller gehen und teils sogar besser sind als mit Tastatur/Maus. Z.B. XCOM auf der XBOX 360, einwandfreie Steuerung. :) Auch Spiele wie Port Royale (XBOX360) und Monkey Island (auch die XBOX360) gehen gut von der Hand mit dem Controller.


Bezüglich Preise:
Ich bin kein Freund von den Online-Käufen, allerdings gibts im Playstation-Store öfters mal echt gute Angebote für wenig Geld. Hab mir z.B. Styx - Master of Shadows für 15,- Euro geholt und ich finde der Kauf hat sich gelohnt. Die Ladezeiten sind natürlich geringer als von der Disk und es ist leiser. Nur ob und wieviel man rein online investiert ist ja wieder die Vertrauensfrage.

Und ja, online zocken kostet extra bei PS4/XBOX ONE (bei der 360 ebenfalls). Da ich allerdings nur offline spiele ist mir das egal. Nen Playstation-Plus-Abo (für online spielen) kostet bei einem großen Online-Händler der nach einem Fluß benannt ist aktuell 19,99 Euro für 90 Tage oder 49,99 Euro für 365 Tage. Dafür gibts allerdings ab und zu auch Sonderrabatte und 1x im Monat soweit ich weiß ein Spiel gratis. Die gratis Spiele sind allerdings ans Abo gebunden, das heisst Abo weg = Spiel geht nicht mehr. Die Rabatt-Spiele bleiben nutzbar.


Ich werd bei beiden bleiben (Konsole + PC). Konsole ist halt einfacher, einfach einschalten und loslegen am Wohnzimmer-TV und bequem im Sessel oder auf dem Sofa. Shooter oder auch mein geliebter Train Simulator weiterhin nur am PC.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Prozi
Beiträge: 120
Registriert: 20.03.2007, 19:58
Wohnort: Ravensburg am Bodensee

Re: Totalausfall

Beitragvon Prozi » 17.10.2015, 11:51

:thx: für die ausführliche Erklärung.

Hab mich in anderen Foren umgelesen. Viele vermissen die Vorzüge von Maus und Tastatur bei Shootern an Konsolen und besorgten sich den "XIM 4" Maus/Tastatur Konverter, der um die 180 € kostet.

Wenn ich mich nicht irre müsste die PS4 auch schon 2 oder 3 Jahre auf dem Markt sein, und eben auch die Grafikanforderungen aus dem Zeitraum. Ich hab mir Gameplays von GTA auf YouTube von Leuten angesehen, die von PS4 auf PC gewechselt haben und dann die Grafik am PC als viel besser beurteilten.
Ich will damit sagen: ein neuer Gaming PC ist natürlich auch mit neuester Grafik ausgestattet.

Schwierig. Es gibt so viele Argumente für und dagegen ...PC / Konsole...

Wie ich mich kenne wird's wohl am Ende doch auf den PC hinauslaufen :roll:

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Totalausfall

Beitragvon Joyrider » 18.10.2015, 07:47

Ich denke mit nem PC machst du nix falsch.

Shooter auf ner Konsole ist für mich tabu, auch mit Tastatur/Maus.

Ja, die Grafik am PC ist erheblich besser, das stimmt schon. Wobei viele Spiele auch auf der PS4 (ne ONE hab ich nicht, daher kann ich nur die PS4 beurteilen) sehr gut aussehen.

PC ist halt teurer, lässt sich dafür aufrüsten und beste Grafik und große Vielfalt.
Konsole ist billiger und die Spielemacher können sich auf eine Hardware einstellen, allerdings bleibt die Hardware eben auch so wie sie aktuell ist.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Prozi
Beiträge: 120
Registriert: 20.03.2007, 19:58
Wohnort: Ravensburg am Bodensee

Re: Totalausfall

Beitragvon Prozi » 26.10.2015, 17:49

so, hab mich entschieden!

und zwar für die PS4.
weil: ich wills einfach mal testen. Wenns nix is, dann wird sie wieder vertickert. Ist eh grad günstig wegen Weihnachten, da wird ich die auf jeden Fall wieder los.
Viele meiner Kollegen haben auch die PS4, so wären wir halt gemeinsam online am Zocken.

Ich frag mich grad ob zb. beim online zocken zwischen Konsolen und PC getrennt wird, also jede Plattform für sich oder alle gemeinsam...

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Totalausfall

Beitragvon Joyrider » 27.10.2015, 09:25

Welche PS4 hast du dir geholt?
500GB oder 1TB?

Wenn du die länger betreiben willst würd ich direkt ne 2TB HDD reinpacken, bevor du da viele Spiele, Spielstände, Videos, etc. rauf packst.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3915
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Totalausfall

Beitragvon Andy_20 » 27.10.2015, 11:23

Prozi hat geschrieben:Ich frag mich grad ob zb. beim online zocken zwischen Konsolen und PC getrennt wird, also jede Plattform für sich oder alle gemeinsam...


Also alle Spiele die ich so kenne sind immer getrennt.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Prozi
Beiträge: 120
Registriert: 20.03.2007, 19:58
Wohnort: Ravensburg am Bodensee

Re: Totalausfall

Beitragvon Prozi » 27.10.2015, 17:00

...hab mir die 1TB PS4 bestellt für 337 € (gebraucht).
Dazu den Widescreenmonitor LG 29 UM57-P für 264 € // Headset von Turtle Beach PX22 für 63 € //
und GTA 5 zum Zocken.

Evtl. kommt noch hinzu der Xim Maus-Tastatur Konverter ca 180 €
und ein Boxenset von Edifier 2.1 C2XD für ca. 100 €

Monitor und Headset sind schon eingetroffen. :P


Zurück zu „PC-Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste