Allround PC 600-700 EURO

Die Community berät Euch bei der Neuanschaffung eines (Komplett-)PCs

Moderator: MOI

bibi
Beiträge: 12
Registriert: 29.09.2015, 09:21

Allround PC 600-700 EURO

Beitragvon bibi » 29.09.2015, 09:29

Hallo ihr lieben Leute,
ich möchte euch mal um Rat bitten, und zwar mag ich mir nach langer Zeit mal wieder einen PC zulegen, mit dem man ein bisschen was anfangen kann. Früher habe ich das selbst gemacht, war auch recht gut informiert über aktuelle Hardware und so, aber mittlerweile bin ich da komplett draußen, da ich die letzten 4-5 Jahre nur Laptop genutzt habe. Ich kann nicht mehr abschätzen, welche Prozessoren, RAM, Grafikkarten gut sind und wie sich die vielen verfügbaren Modelle unterscheiden.

Ich spiele ab und zu mal gerne ein paar Games, bin auch früher eigentlich HQ-Enthusiast gewesen, aber mein Budget ist schon eher begrenzt von daher brauche ich über Highend garnicht erst nachzudenken. Wenn ihr mir helfen würdet, würde ich mich sehr freuen und möchte euch folgende Vorstellungen mit auf den Weg geben, die ich habe.

- Preis: ca. 600-700 EUR
- möglichst nicht zum selbst zusammenbauen, vielleicht gibt es heutzutage gute Konfiguratoren oder Anbieter, die gute Hardware verbauen (früher war da immer so das Problem dass an wichtigen Komponenten wie z.B. Netzteil oder Motherboard stark gespart wurde)
- es MUSS eine SSD drin sein, ab 256 GB reicht das alleine, wenn aus Preisgründen nur 64 oder 128 GB sinnvoller sind muss noch eine 500 oder 1000 GB HDD rein
- Grafikkarte ist schon wichtig also sollte der PC darauf zugeschnitten sein
- Gehäuse sollte optisch gut sein und so kompakt wie möglich.
- Lieber paar Euros für gescheite und leise Lüfter drauflegen, als am Ende eine Flugzeugturbine zu haben..

Danke schonmal für die Hilfe
Gruß bibi
intel core i7 4770k
gigabyte z87x-ud3h
corsair vengeance 16gb ddr3
samsung ssd 840 pro
western digital green 3tb
gigabyte geforce gtx660 oc
bequiet! system power 7 - 500w
fractal design define r4 case

bibi
Beiträge: 12
Registriert: 29.09.2015, 09:21

Re: Allround PC 600-700 EURO

Beitragvon bibi » 30.09.2015, 10:04

Hallo Leute,
wie bei Autos kann man ja auch PCs einen "guten Gebrauchten" bekommen, also habe ich mich mal bei Ebay kleinanzeigen umgeschaut.
Da habe ich dieses Angebot für 750 EUR VHB in meiner Nähe gefunden, ich könnte den Preis noch etwas drücken.

Was haltet ihr davon, für den Preis angemessen?

Prozessor: Intel Core i7 4770k 3,5 GHZ
Arbeitsspeicher: 16 GB RAM Corsair Vengeance grün PC3-12800U CL9-9-9-24
Grafikkarte: Gigabyte GTX 660 OC 2GB GDDR5
Mainboard: Gigabyte Z87X-UD3H
Festplatten: • Samsung 840 Pro 128GB
• Kingston SSD 120GB
• WD Green 3TB
DVD-Laufwerk LG DVD Laufwerk
Netzteil: 500 W be quiet! SYSTEM POWER 7
Lüfter: Thermalright HR-02 Macho
Gehäuse: Fractal Design Define R4 Black Pearl
intel core i7 4770k
gigabyte z87x-ud3h
corsair vengeance 16gb ddr3
samsung ssd 840 pro
western digital green 3tb
gigabyte geforce gtx660 oc
bequiet! system power 7 - 500w
fractal design define r4 case

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Allround PC 600-700 EURO

Beitragvon Benschzilla » 30.09.2015, 11:19

Hi und willkommen im Forum.

Also etwas gebrauchtes ist natürlich auch eine Möglichkeit und wenn der Anbieter noch etwas mit dem Preis runter geht, dann sollte das auch passen. Du musst dir halt überlegen, dass du dann aber keine Garantie usw. hast, also wenn etwas mit dem PC ist, dann kommst du dafür letztlich selber auf.
Leistung sollte er mehr als genug haben für deine Zwecke und auch das ein oder andere Spielchen verkraften.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

bibi
Beiträge: 12
Registriert: 29.09.2015, 09:21

Re: Allround PC 600-700 EURO

Beitragvon bibi » 30.09.2015, 12:38

Danke Benschzilla,
ja das wird wohl einer der Gründe sein wieso man als Verkäufer soviel Wertverlust hinnehmen muss.
Es ist aber unwahrscheinlich dass alles abraucht, wenn dann irgendwann mal eine Komponente abraucht, muss man halt eine neue kaufen, kann man bei 100-200 EUR verkraften.
Ich hab mal die Einzelteile zusammengerechnet und da komm ich schon auf ein stattliches Sümmchen jenseits der 1000. Von daher wird es schwer noch weiter runterzugehen.
Habe derzeit als Gegenvorschlag vom VK 720 Euro, denke mal mehr wird nicht drin sein. Ich werde wohl zuschlagen. Ausschlaggebend war hier auch das Gehäuse und dass der PC wirklich profimäßig verbaut ist auf den Bildern die ich bekommen habe, vorbildliches Kabelmanagement und sehr gepflegt alles. Macht einen guten Eindruck, wenn er den Funktionstest besteht werde ich ihn evtl. morgen abholen.

Aber bei Verkäufern aus dem Internet weiß man ja nie, wenn da heut noch einer anruft dass er ihn heute abend abholt dann krieg ich morgen ne Absage. So sind die Leute, halten sich nicht unbedingt immer an Abmachungen.
Mal sehen.



Eine Frage noch allgemein.
Vom Prozessor, Mainboard und RAM dürfte der schon eher Oberklasse sein, oder täusche ich mich?
D.h. mit einem Grafikkartenupdate irgendwann einmal, könnte man daraus im Handumdrehen wieder einen aktuellen Toprechner bauen? :?:
intel core i7 4770k
gigabyte z87x-ud3h
corsair vengeance 16gb ddr3
samsung ssd 840 pro
western digital green 3tb
gigabyte geforce gtx660 oc
bequiet! system power 7 - 500w
fractal design define r4 case

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Allround PC 600-700 EURO

Beitragvon Benschzilla » 30.09.2015, 14:11

Ok, wenn du dir des Risikos bewusst bist, dann ist alles ok ;).

Von der Hardware her wärst du dann sehr gut ausgerüstet und mit einem späteren Grafikkartenupgrade ist man auch zukünftig gut gerüstet.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

bibi
Beiträge: 12
Registriert: 29.09.2015, 09:21

Re: Allround PC 600-700 EURO

Beitragvon bibi » 02.10.2015, 06:52

Hallo,
hab mir den PC gestern geholt. Machte alles nen Super Eindruck, der Junge ist IT Student, hat den selbst gebaut und war alles super. Haben sogar einen Kaufvertrag gemacht.
Denke mal für das Geld hab ich ein sehr solides System, und neu hätte ich für die Kohle wohl was deutlich schwächeres bekommen.

mfg
intel core i7 4770k
gigabyte z87x-ud3h
corsair vengeance 16gb ddr3
samsung ssd 840 pro
western digital green 3tb
gigabyte geforce gtx660 oc
bequiet! system power 7 - 500w
fractal design define r4 case

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Allround PC 600-700 EURO

Beitragvon Benschzilla » 02.10.2015, 06:58

Dann viel Spaß damit!
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime


Zurück zu „PC-Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste