Mainboard Wechsel - OS Neuinstallation

Chipsatz, Motherboard, BIOS, ATX, Steckplätze & Anschlüsse

Moderator: MOI

hydra1313
Beiträge: 7
Registriert: 04.11.2014, 07:58

Mainboard Wechsel - OS Neuinstallation

Beitragvon hydra1313 » 03.12.2014, 10:00

Hallo zusammen,

ich habe mal eine einfache Frage.
Nun hatte ich den Bluescreen meiner CPU gefixt. Jetzt ist mir nur leider mein Mainboard abgeraucht (Kondensator defekt) :totlach: .

Das neue Mainboard ist jetzt bestellt und ich hoffe es kommt die nächsten Tage an.
Es handelt sich dabei um einem Wechsel von:
ASUS M5A78L-M LX zu MSI 970 Gaming.

Nun die Frage, welche mich am meisten interessiert.
Ist eine Neuinstallation des OS notwendig?

Und dann mal eine Frage Parallel. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem MSI 970 Gaming?

Danke im Vorfeld.

Hydra1313

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 939
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Mainboard Wechsel - OS Neuinstallation

Beitragvon Jensomio » 03.12.2014, 10:06

Welches Betriebssystem?
Ich selbst hatte schon mein Mainbord gewechselt und musste nur die neuen Treiber installieren (Windows 7)
Besonders gut ist es, wenn Sata auf AHCI konfiguriert war.
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

hydra1313
Beiträge: 7
Registriert: 04.11.2014, 07:58

Re: Mainboard Wechsel - OS Neuinstallation

Beitragvon hydra1313 » 03.12.2014, 10:09

Betriebssystem: Windows 7 Professional.

Okay. Vielleicht nun eine doofe Frage von meiner Seite aus.
Welchen Vorteil bringt es mir SATA auf AHCI zu konfigurieren?

Gruß.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4331
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Mainboard Wechsel - OS Neuinstallation

Beitragvon Joyrider » 03.12.2014, 21:04

Mehr Geschwindigkeit bei Festplattenzugriffen (Suchmaschinen-Stichwort: NCQ (nicht mit NSA verwechseln ;))).

Wenn es die gleichen Chips sind gehts in der Regel.

Bei Windows darfst du hingegen neu aktivieren (hatte ich auch, trotz baugleichem Mainboard).
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1910
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Mainboard Wechsel - OS Neuinstallation

Beitragvon psico » 03.12.2014, 22:32

In Verwendung mit einer SSD ist AHCI sinnvoll da TRIM effektiv genutzt werden kann/genutzt wird. Ansonsten wie bereits gesagt NCQ und co. Geschwindigkeitsvorteil.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: Samsung 250GB & Samsung 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: 24" & Dell 34" & 24" | AiO WaKü | OS: W10 |


Zurück zu „Mainboards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast