Bildstabilisator bei Objektiven und Spiegelreflexkameras

Digitalkameras, Scanner, Photoshop, Gimp, analoge Fotografie

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Bildstabilisator bei Objektiven und Spiegelreflexkameras

Beitragvon schmidtsmikey » 22.08.2013, 06:10

Was ist ein Bildstabilisator und ist dieser sinnvoll? Mit welchen Vorteilen kann ich in der Praxis rechnen und lohnt sich der deutlich höhere Preis? Diese Fragen beschäftigen Fotografen, die verwacklungsfreie Aufnahmen schießen möchten, denn gerade bei hohen Brennweiten (umgangsprachlich gezoomt) resultiert die Unruhe der menschlichen Hand in unscharfen Bildern. Je weniger Licht vorhanden, je länger die Belichtungszeit und je höher die Brennweite ist, desto größer wird die Gefahr von verwackelten Aufnahmen. Abhilfe schafft ein Bildstabilisator, der (wie der Name schon sagt) stabilisierend wirkt. Aber auch Bildstabilisatoren gibt es Unterschiede.

Folgender Artikel erläutert das Thema Bildstabilsator und zeigt anhand von Beispielaufnahmen die Vorteile in der Praxis:
Bildstabilisator bei Objektiven und Spiegelreflexkameras

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Bildstabilisator bei Objektiven und Spiegelreflexkameras

Beitragvon linkin_park_forever » 22.08.2013, 21:25

Du legst dich ja ordentlich ins Zeug. Ich krieg schon richtig Bock auf Photographie :shock:
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bildstabilisator bei Objektiven und Spiegelreflexkameras

Beitragvon schmidtsmikey » 23.08.2013, 08:10

Jupp, macht ja auch Spaß :-) Ist nur ein schweine teures Hobby.

Und vorweg ein weiterer Artikel. Gestern mal das Bildrauschen meiner Nikon D5200 getestet.

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Bildstabilisator bei Objektiven und Spiegelreflexkameras

Beitragvon czuk » 28.08.2013, 19:01

...guter Artikel!


Zurück zu „Fotografie & Bildbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste