Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Digitalkameras, Scanner, Photoshop, Gimp, analoge Fotografie

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon schmidtsmikey » 21.05.2013, 09:36

Nutzt Ihr Online-Bilderdienste wie Yahoo! Flickr oder Google Picasa? Flickr hat vor kurzem gemeldet, bis zu 1 TB kostenlos Speicher anzubieten, um Bilder auszutauschen. Ist das praktisch?

Ich würde es nutzen, um...

... Bilder auszutauschen
... Bilder der Öffentlichkeit mitzuteilen

Tendiere da zu Flickr, weil die GoogleMania mit langsam Angst macht :)

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 937
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon Jensomio » 21.05.2013, 09:44

Ich benutze da lieber Gallery 3. Ich denke das ist auch für dich recht einfach zu Hosten :)
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
-AB-
Beiträge: 1600
Registriert: 22.04.2005, 21:45
Wohnort: Liverpool
Kontaktdaten:

Re: Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon -AB- » 21.05.2013, 11:55

Bei Flickr waren mir die Lizenzbedingungen zu kompliziert. Die von Google sind immer schön verständlich. Deshalb hab ich paar meiner Bilder auf Picasa. Allerdings hat man da - im Moment - nur 5 Gb Platz. Der wächst allerdings, bisher auch schneller als ich den füllen konnte. Grund dafür ist, dass die Bilder logischerweise nicht 1:1 abgespeichert werden, sondern neu komprimiert werden, Größenlimits gibts auch pro Bild. Ansonsten ist der Zoom-in-Viewer (wie bei Google Maps) aber ganz neat.

Ach ja, und man kann die Orte auf der Karte markieren.


Wenn du Gallery benutzt, schreib bitte unbedingt ein Tutorial :) Ich hab es mir auch schonmal angeschaut, aber nicht die Zeit dafür gehabt, mich wirklich gut einzuarbeiten.

Ich setz halt derzeit auf eine "gemischte Taktik" - Bilder in voller Größe und 90% JPEG kommen auf meine Homepage, die ist allerdings nicht so komfortabel zu browsen. Bilder, die von den Abmessungen eh was kleiner sind, pack ich eher auf Picasa. Da kann man eher mal einen Link zu verschicken....

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon schmidtsmikey » 21.05.2013, 12:06

Joah, die Rechte abzugeben ist immer irgendwie uncool. Da wäre ein eigener Dienst sicherlich toll. Dagegen spricht, dass man den Dienst warten muss, ansonsten kommen die bösen Hacker :) Ist immer ein Für und Wider.

Flickr ist - was den Speicherplatz angeht - fast unbegrenzt (siehe Anhang).
Dateianhänge
flickr.png
Flickr: 1 TB Speicherbplatz, Dateigröße unbegrenzt

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4576
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon lueftermeister » 21.05.2013, 19:48

Da Opera Probleme mit flickr hat, nutze ich es nicht. deviantart.com wäre noch eine Idee, nutze ich aber auch (noch) nicht. Via Facebook lade ich Bilder ungern hoch, da man auch dort die Rechte abtreten muss. Hauptsächlich nutze ich ircgalerie.net. Da sind aber überwiegend nur noch Kiddies und Fakeaccounts unterwegs. Zumal auch dort die Userzahlen eingebrochen sind.

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon linkin_park_forever » 06.08.2013, 01:58

Wie wär's mit digitalrev.com/discover ?

Nicht vom Shop irritieren lassen. Bei Digitalrev kann man sich ein Profil anlegen und da dann seine Photos posten. Ich find's recht ansprechend.

Bsp.:

Code: Alles auswählen

http://www.digitalrev.com/photo_detail?id=19697037


Links das Photo, rechts oben Daten über dich, dann folgt die Kommentarfunktion und weiter unten steht dein Equipment.

Bsp. 2:

Code: Alles auswählen

http://www.digitalrev.com/jhartho

Code: Alles auswählen

http://www.digitalrev.com/marcjamesphoto

Code: Alles auswählen

http://www.digitalrev.com/scintt

Code: Alles auswählen

http://www.digitalrev.com/cshein


Profilseite. Ich finde, sowas sieht hochprofessionell aus :D
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon schmidtsmikey » 06.08.2013, 05:54

Es gibt schon coole Fotografen. Respekt ;-) und danke für den Hinweis!

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon linkin_park_forever » 06.08.2013, 19:24

Sehr empfehlenswert auch die Reviews des Seiteninhabers auf Youtube. Die testen aber oftmals eher sündteure Modelle.
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
-AB-
Beiträge: 1600
Registriert: 22.04.2005, 21:45
Wohnort: Liverpool
Kontaktdaten:

Re: Bilderdienst: Flickr, Picasa & Co.

Beitragvon -AB- » 06.08.2013, 20:03

Oh ja, die schau ich auch immer gern ;)

Ich überleg mir noch, ob ich nicht doch z.B. zu Flickr wechseln will. Oder eine anständige Galerie auf der Website nutzen will.

An sich gefällt mir Picasa, die Größenbeschränkungen pro Bild sind aber nicht mehr zeitgemäß. Auch kann man - wenn man auf ein Bild reinzoomt - nicht direkt zum Nächsten wechseln...


Zurück zu „Fotografie & Bildbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste