PC an LG-LED-TV: HDMI auf HDMI oder DVI auf HDMI?

TFT's, LCD-Bildschirme, Plasma-Displays, TV-Geräte, u.v.m.

Moderator: MOI

Jubeldibub
Beiträge: 20
Registriert: 18.04.2012, 12:07

PC an LG-LED-TV: HDMI auf HDMI oder DVI auf HDMI?

Beitragvon Jubeldibub » 14.03.2013, 12:45

Hallo zusammen,

ich habe mir einen PC zusammengebaut und will ihn nun über meinen neuen Fernseher im Wohnzimmer betreiben. Der Fernseher ist ein LG 65LM620S (65 Zoll). Nun ist für mich die Frage, was besser ist: Soll ich die Grafikkarte per HDMI Kabel an den Fernseher anschließen (also HDMI auf HDMI) oder soll ich ein DVI-HDMI-Kabel nehmen um die Verbindung herzustellen? Oder gibt es da keinen Qualitätsunterschied? Es müsste derweil ein 5 Meter Kabel sein, falls das die Entscheidung über die Art des Kabels (von wegen Signalverlust) irgendwie beeinträchtigt.

Und noch eine Frage: Hat LG eigene Treiber dafür, dass man ihre Fernseher als Bildschirme für PCs benutzt? Oder kann ich den einfach anschließen und dann ist treibertechnisch schon das Optimum herausgeholt?

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: PC an LG-LED-TV: HDMI auf HDMI oder DVI auf HDMI?

Beitragvon Takato » 14.03.2013, 13:35

ich hab meinen PC an meinem Beamer mit einem 10m HDMI-HDMI Kabel angeschlossen, keine probleme.
HDMI überträgt die gleichen Daten wie DVI (optional auch mit Sound). dürfte also keinen unterschied machen. wobei ich glaube das HDMI-HDMI Kabel günstiger sind.

Jubeldibub
Beiträge: 20
Registriert: 18.04.2012, 12:07

Re: PC an LG-LED-TV: HDMI auf HDMI oder DVI auf HDMI?

Beitragvon Jubeldibub » 14.03.2013, 15:29

Sind sie auf jeden Fall, aber die paar Euro wären im Notfall egal. Wenn es aber von der Quali keinen Unterschied macht, dann ist es ja wurscht.

Eine Frage noch zum erwähnten Sound über HDMI: Wo stelle ich den ein? Ich habe den Fernseher jetzt per HDMI-Kabel an der Grafikkarte. Das Ganze läuft unter Win 7 Pro 64-Bit. Bisher bekomme ich keinen Sound über die Fernseher-Boxen. Wo muss ich da nachsehen?

Bazooka
Beiträge: 230
Registriert: 28.06.2009, 19:30
Wohnort: Leipzig

Re: PC an LG-LED-TV: HDMI auf HDMI oder DVI auf HDMI?

Beitragvon Bazooka » 14.03.2013, 19:02

Bei Wn 7 Rechtsklick auf das Lautstärkesymbol - Wiedergabegeräte, dort den HDMI Output auswählen. Sollte eigentlich automatisch funktionieren wenn alle Treiber installiert sind und deine GPU Soundausgabe unterstützt.
Wenn ein Mann im Wald seine Meinung sagt und keine Frau hört es, hat er dann trotzdem Unrecht?

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: PC an LG-LED-TV: HDMI auf HDMI oder DVI auf HDMI?

Beitragvon Takato » 15.03.2013, 12:09

oder einfach Windowstaste drücken und dann Sound eingeben. Wenn der TV angeschlossen und eingeschaltet ist, müsste er dann da aufgelistet werden. Einfach rechte maustaste drauf und als Standardgerät auswählen. Wenn der TV dann aus ist, stellt sich der Sound wieder Automatisch auf den PC um. So klappt es bei mir jedenfalls.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: PC an LG-LED-TV: HDMI auf HDMI oder DVI auf HDMI?

Beitragvon Joyrider » 16.03.2013, 08:08

Der TV sollte/muss laufen UND auf dem HDMI-Kanal vom PC sein, dann erst den PC einschalten.

So klappts zumindest bei mir. Ja, ist umständlich, aber anders geht bei mir leider auch nicht, wenn Monitor UND TV angeschlossen sind.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
smexer
Beiträge: 89
Registriert: 16.10.2012, 11:24

Re: PC an LG-LED-TV: HDMI auf HDMI oder DVI auf HDMI?

Beitragvon smexer » 28.03.2013, 12:22

Also wenn ich das HDMI-Kabel anschließe (es steckt permanent im TV, aber nicht im PC), dann stellt es sich automatisch auf den Fernseher um (Bild und Sound). Da muss ich gar nichts mehr drücken oder machen.

Wenn der TV angeschlossen ist und nichts kommt (Sound) -> Rechtsklick auf das Lautstärkesymbol, Wiedergabegeräte.. da müsste der TV dann sein. Aber nicht als Standard einrichten, sonst musst du es immer wieder ändern. Sondern einfach nur den TV auswählen und übernehmen.


Zurück zu „Monitore, Bildschirme & TV-Geräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste