Geforce GTX Titan: schnellste Single-GPU kommt von Nvidia

Alles rund um Nvidia-Grafikkarten

Moderatoren: coolmann, Aero_Kool, Lunatix

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Geforce GTX Titan: schnellste Single-GPU kommt von Nvidia

Beitragvon schmidtsmikey » 20.02.2013, 07:34

Gestern hat Nvidia das neue Flaggschiff Geforce GTX Titan auf dem Markt gebracht, für welches der Käufer einen stolzen Preis von ca. 1000 Euro zahlen muss. Doch die Geforce GTX Titan ist diesen Preis wert, obwohl man rational überlegen sollte, ob man eine solche High-End-Grafikkarte überhaupt benötigt. Betrachtet man die technischen Daten, so werden Besitzer einer Geforce GTX Titan mittelfristig keine Performance-Probleme zu erwarten haben.

Was macht die Geforce GTX Titan so besonders? Nvidia hat insgesamt 7,1 Milliarden Transistoren auf einem einzigen Chip verbaut, was unglaublich viel ist (manche erinnern sich bestimmt noch an die mickrigen 8 Mio. Transistoren einer Nvidia TNT 2) und die Komplexität dieses Grafikchips verdeutlicht. 2688 Streamprozessoren, 224 Textureinheiten, 48 Rasterendstufen, 6000 MHz Speichertakt in Verbindung mit einem 384 Bit breitem Speicherinterface: diese Werte zergehen auf der Zunge wie Eis auf der Herdplatte und zeigen, wie stark die Leistung pro MHz ist.

Fest steht, dass Nvidia die 3D-Krone zurückerobert hat. Zumindest im Bereich der Single-GPU-Grafikchips, denn gegen aktuelle Dual-GPU-Grafikchips wie die Radeon HD 7990 kann die Geforce GTX Titan noch nicht bestehen.

Hier die technischen Daten, die man wie gewohnt in der Grafikchiprangliste DESKTOP wiederfindet:

Nvidia Geforce GTX Titan
Codename: GK110
Transistoren: 7100 Mio.
Herstellung: 0,028µm
Chiptakt: 837 MHz
Shadertakt: 837 MHz
Speichertakt: 6000 MHz (theoretisch)
Speicher: 6144 MB GDDR-5
Speicherinterface: 384 Bit
Streamprozessoren: 2688
ROPs: 48
TMUs: 224
Pixelfüllrate: 40176 MPixel/s
Texelfüllrate: 187488 MTexel/s
Shaderleistung: 4500.0 GFlops
Speicherbandbreite: 288000 MB/s
Strom (max): 250.0 Watt
Strom (idle): 14.0 Watt
Sonstiges: DirectX 11, OpenGL 4.3, Einführungspreis ca. 1000 Euro
Hersteller-URL: Nvidia Geforce GTX Titan

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Geforce GTX Titan: schnellste Single-GPU kommt von Nvidi

Beitragvon Benschzilla » 24.02.2013, 11:03

Ich finde es ein wenig übertrieben, vor allem für den Preis. Selbst mit einer AMD HD7970 oder einer Nvidia GTX680 ist man gut bedient und wenn man das will kommen die ins CF oder ins SLI und man hat mehr Leistung oder eine GTX690 oder HD7990. Also wer das Geld übrig hat und so etwas braucht sehr gerne, aber ich sehe keinen wirklichen nutzen drin.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Geforce GTX Titan: schnellste Single-GPU kommt von Nvidi

Beitragvon schmidtsmikey » 24.02.2013, 13:12

Ja das stimmt. Es ist mal wieder mehr das Prestige als die Vernunft...

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Geforce GTX Titan: schnellste Single-GPU kommt von Nvidi

Beitragvon czuk » 06.03.2013, 07:23

Bedient wohl einen sehr kleinen Markt bei denen nur die Leistung bzw. das Prestige der Leistungskrone und weniger der Preis oder der Stromverbrauch zählt.

Für die große Masse sicherlich nicht weiter interessant, zu welcher auch ich gehöre.


Zurück zu „Nvidia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste