MSI K8N SLI Platinum PLCC Chip platt. Bios Flash/Reparatur

Chipsatz, Motherboard, BIOS, ATX, Steckplätze & Anschlüsse

Moderator: MOI

unitykoma
Beiträge: 1
Registriert: 22.10.2012, 12:53

MSI K8N SLI Platinum PLCC Chip platt. Bios Flash/Reparatur

Beitragvon unitykoma » 22.10.2012, 13:06

Hallo Ich bin neu hier im Forum, und habe auch gleich nen gravierendes Problem.
Mein Bios Flash ist durch einen Kurzschluss unterbrochen worden, nun wenn Ich den PC anschalte drehen nur die Lüfter und sonst tut sich nix, kein Beep kein Bild.

Habe auf dem MSI K8N SLI Platinum ein Phönix/Award Bios.

Ist das Board noch zuretten oder muss ich nen neuen Chip und die Zange zur entfernung bestellen??
Vielen lieben dank im vorraus.

MfG Unitykoma

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 937
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: MSI K8N SLI Platinum PLCC Chip platt. Bios Flash/Reparat

Beitragvon Jensomio » 22.10.2012, 14:26

Wenn wirklich nur das Bios im Eimer ist, würde ich es nur neu flashen lassen.
http://www.bios-repair.de/catalog/index.php Ich kann jetzt leider keine Angaben machen, ob der Laden seriös ist, aber ich denke da kann nicht so viel schief laufen :)
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: MSI K8N SLI Platinum PLCC Chip platt. Bios Flash/Reparat

Beitragvon Sgt.4dr14n » 22.10.2012, 14:47

http://www.chip.de/artikel/Bios-Update- ... 32051.html

Ab "In einigen Fällen funktioniert es...".
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: MSI K8N SLI Platinum PLCC Chip platt. Bios Flash/Reparat

Beitragvon Zuujin » 23.10.2012, 07:52

Willkommen im Forum!

Ich müsste genau das gleiche Board noch zu Hause haben. Ist zwar wegen vermutlich Kondensatorproblemen nicht mehr zu gebrauchen, aber der BIOS-Chip wird noch funktionieren. Werd zu Hause mal schauen ob man den einfach abbekommt.
Sollten die anderen Tipps hier nicht zum Erfolg führen sollte es kein Problem sein dir den Chip oder das ganze Board zuzuschicken, auf deine Kosten versteht sich ;)

Melde mich nochmal ob ichs noch hab.

Gruß,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy


Zurück zu „Mainboards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast