Problem mit Spammern

Allgemeine Infos zu PCE-Forum.de
Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Problem mit Spammern

Beitragvon schmidtsmikey » 01.10.2012, 07:21

Moin,

was früher Bots automatisiert gemacht haben und erfolgreich durch eine Abfrage bei der Benutzeranmeldung verhindert wurde, machen heute richtige Personen, die für die Setzung von Werbelinks bezahlt werden.

Was ist der Grund? Wer ist verantwortlich?
In der Regel sind so genannte SEO-Agenturen verantwortlich, welche Suchmaschinenoptimierung für Webseiten betreiben. Ziel ist es, auf möglichst vielen Seiten im Internet einen Link auf den Kunden-Webseiten zu platzieren. Unser Forum wird genau dafür missbraucht.

Besondere Vorgehensweise
Damit das Vorhaben nicht sofort auffällt, werden angeblich sinnvolle Beiträge oder neue Topics erstellt. Dann werden gezielt Links gesetzt. Oftmals werden zu Beginn einige "normale" Beiträge geschaltet, bis die Tat passiert.

Woran erkennt man diese Art von Spammern
Auffällig ist, dass diese Mitglieder Fragen/Beiträge zu einfachen, teilweise sachfremden Themen posten. Zusätzlich haben diese Mitglieder keine bis wenige Gesamtbeiträge. Dies in Verbindung mit Links zu unbekannten oder unseriösen Webseiten ist ein klares Indiz für einen Spammer.

Kann man diese Art von Spam automatisiert verhindern
Das ist nicht so einfach, denn es handelt sich um menschliche Personen!

Was tue ich, wenn ich einen Spammer gefunden habe
Den Topic melden. Die Moderatoren zensieren den Link und wenn bei dem betroffenen Mitglied keine "Besserung" einkehrt, wird das Mitglied und alle seine Beiträge vom Admin gelöscht.

Wir müssen leider vorerst mit dieser Plage leben...

Zurück zu „Forum-Informationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste