Was ist eine IP(V4)-Adresse? Und was ist eine Netzmaske?

Fragen zum DSL-Anschluss, Hardware, Provider und Internet-Programmen.

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4332
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Was ist eine IP(V4)-Adresse? Und was ist eine Netzmaske?

Beitragvon Joyrider » 16.04.2012, 15:37

Bitte so genau wie möglich.
Ich hatte die Frage vorhin in einem Gespräch und meine Antwort war nicht zufriedenstellend.

Meine Antwort: IP-Adressen sind Netzwerkadressen die den Geräten (Drucker, PCs, usw) zugewiesen werden. Sie bestehen aus 4 Blöcken von 0 bis 255. (Zudem habe ich noch die Heimnetze (192.168.x.x usw erwähnt).)


Zur Netzmaske:
Meine Antwort: Zur Trennung von Netzen, damit die Netze sich nicht unnötig aufblähen und man in den Unternehmen diverse Sub-Netze nutzen kann.



Ich weiss nicht was man da noch ergänzen könnte.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Was ist eine IP(V4)-Adresse? Und was ist eine Netzmaske?

Beitragvon Zuujin » 16.04.2012, 20:43

Was heißt denn nicht zufriedenstellend? Was hat deinen Gesprächspartner denn gestört? War es nicht ausreichend in Bezug auf fachliche Tiefe? Oder Verständnis? Oder anders gefragt: Geht es darum zu erklären was es ist, oder darum wie es funktioniert?
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4332
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Was ist eine IP(V4)-Adresse? Und was ist eine Netzmaske?

Beitragvon Joyrider » 16.04.2012, 21:08

Seine Frage war: "Was ist eine IP-Adresse?"

Es ging um die Grundlagen.

Und ich denke mit meiner Antwort habe ich gut genug geantwortet, eventuell war es ein Kreuzverhör um zu testen wie ich unter Stress reagiere.

Als es mir zu blöd wurde habe ich dann gesagt das es mir sehr leid tut, aber das ich die Frage leider nicht weitergehender beantworten kann.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist eine IP(V4)-Adresse? Und was ist eine Netzmaske?

Beitragvon schmidtsmikey » 17.04.2012, 13:44

Ich denke auch, dass die Antworten für Grundlagen in Ordnung war. Es gibt sicherlich noch viel darüber zu erzählen, aber Grundlagen sind nun mal Grundlagen.

Benutzeravatar
-AB-
Beiträge: 1601
Registriert: 22.04.2005, 21:45
Wohnort: Liverpool
Kontaktdaten:

Re: Was ist eine IP(V4)-Adresse? Und was ist eine Netzmaske?

Beitragvon -AB- » 17.04.2012, 18:21

Eventuell wollte er noch etwas mehr über das Internet Protocol erfahren. Die ISO-Ebene, auf der sie benutzt werden. Oder, je nachdem wie du es formuliert hast, vielleicht hat ihm gefehlt, dass es jede Adresse logischerweise immer nur einmal geben darf.Und deshalb Subnetze ganz sinnvoll sind. :) Bzw, dass es eben nur so paar Milliarden gibt, usw usw... Wer weiß.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4332
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Was ist eine IP(V4)-Adresse? Und was ist eine Netzmaske?

Beitragvon Joyrider » 17.04.2012, 18:42

Er sagte Grundlagen und nur IP.

Das nächste Mal erzähl ich dem einfach alles was ich weiss, war nur nicht ganz sicher was er nun von mir wollte.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

linuxone
Beiträge: 66
Registriert: 20.12.2008, 08:46
Wohnort: NRW

Re: Was ist eine IP(V4)-Adresse? Und was ist eine Netzmaske?

Beitragvon linuxone » 19.04.2012, 13:17

Hi,

Joyrider hat geschrieben:Und ich denke mit meiner Antwort habe ich gut genug geantwortet, eventuell war es ein Kreuzverhör um zu testen wie ich unter Stress reagiere.


der Teil zur Netzmaske ist nicht ganz korrekt. Richtiger wäre:

Anhand der Netzmaske wird die IP Adresse unterteilt in die Adresse des Netzes und die eindeutige Adresse des Hosts, oder anders formuliert definiert die Netzmaske den Hostanteil in der IP Adresse.

Thomas


Zurück zu „Internet & DSL“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste