AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Alles rund um AMD/ATI-Grafikkarten

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Beitragvon schmidtsmikey » 31.01.2012, 07:38

Nachdem AMD vor einigen Wochen die Radeon HD 7970 veröffentlichte, kommt nun auch die kleinere Schwester Radeon HD 7950 in die Händlerregale. Sie soll ca. 450 Euro kosten und ist rund 15% langsamer als das zuvor genannte Flaggschiff aus dem Hause AMD. Trotzdem liegt sie knapp über Nvidias schnellstem Single-GPU-Modell Geforce GTX 580.

Die Radeon HD 7950 unterscheidet sich von der größeren Radeon HD 7970 darin, dass AMD an den typischen Stellen die Leistungsschrauben heruntergedreht hat.

- Niedrigerer Chip- und Shadertakt (800 statt 925 MHz)
- Niedrigerer Speichertakt (5000 statt 5500 MHz)
- Weniger Streamprozessoren (1792 statt 2048)


Ansonsten ist die Radeon HD 7950 identisch ausgestattet. AMD gibt die maximale Leistungsaufnahme mit 200 Watt an, was ca. 50 Watt weniger sind.

Hier die technischen Daten, die man wie gewohnt in der Grafikchiprangliste DESKTOP wiederfindet:

ATI Radeon HD 7950
Codename: Tahiti XT
Transistoren: 4312 Mio.
Herstellung: 0,028µm
Chiptakt: 800 MHz
Shadertakt: 800 MHz
Speichertakt: 5000 MHz (theoretisch)
Speicher: 3072 MB GDDR-5
Speicherinterface: 384 Bit
Streamprozessoren: 1792
ROPs: 32
TMUs: 112
Pixelfüllrate: 25600 MPixel/s
Texelfüllrate: 89600 MTexel/s
Shaderleistung: 2870.0 GFlops
Speicherbandbreite: 240000 MB/s
Strom (max): 200.0 Watt
Strom (idle): 22.0 Watt
Sonstiges: DirectX , OpenGL 4.2, Einführungspreis: ca. 450 Euro, Graphics-Core-Next-Architektur (GCN),
Hersteller-URL: [url]ATI Radeon HD 7950[/url]
Dateianhänge
amd-radeon-hd-7950.jpg
Radeon HD 7970 vs. 7950

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Beitragvon schmidtsmikey » 03.02.2012, 07:39

Die Radeon HD 7950 für 429 Euro bei Amazon statt 450 Euro gesehen. Und sie ist lieferbar :D Kann man sich echt überlegen, eine solche Grafikkarte in seinen PC einzubauen.

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Beitragvon Benschzilla » 03.02.2012, 09:54

Wenn man denn das Geld hat ;), natürlich ist so etwas verlockend, aber als Student ist einem das nicht möglich. Außerdem frage ich mich auch immer ob man wirklich diese Leistung braucht ich bin mit meiner HD4870 auch noch zufrieden, ich werde mir vielleicht überlegen, auf eine HD7770 dann umzusteigen, wenn sie dann kommt, aber auch nur wegen des Stromverbrauchs und der etwas Mehrleistung, aber zocken kann ich auch jetzt alles.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Beitragvon Andy_20 » 03.02.2012, 16:27

Lieber noch auf den Kepler warten was der zeigt.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Beitragvon schmidtsmikey » 03.02.2012, 18:16

Naja, den Unterschied wird man auf jeden Fall merken. Und die Einstellungen auf höchste Qualität setzen zu können, ist schon ein tolles Gefühl. Und was sind heute schon 450 Euro? Schau Dich mal in der Uni um, wie viele Leute ein iPhone oder Samsung Galaxy S2 besitzen! Das kostet genau so viel und mehr...

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Beitragvon Sgt.4dr14n » 03.02.2012, 18:20

schmidtsmikey hat geschrieben:Schau Dich mal in der Uni um, wie viele Leute ein iPhone oder Samsung Galaxy S2 besitzen! Das kostet genau so viel und mehr...
Das mag bei erstem stimmen, letzteres, bzw. vergleichbare Geräte gibts für weit weniger. (Würde auch niemals >400€ für sowas ausgeben, lol)

Ich warte allerdings auch noch auf Kepler. Hoffe dass es dann eine würdige Ablösung für meine GTX 570 gibt. :>

EDIT: http://geizhals.at/de/605840?v=k *hust*
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Beitragvon schmidtsmikey » 06.02.2012, 07:28

Das LG ist natürlich auch nicht verkehrt :D

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Artikel AMD Radeon HD 7970/7950 (Tahiti-Kern) online

Beitragvon schmidtsmikey » 14.02.2012, 19:09

Der Produktname der Radeon HD 7970 und Radeon HD 7950 erinnert stark an vergangene Tage, als um die Jahrtausendwende noch unter dem Namen ATi Modelle wie die Radeon 7500 und Radeon 7200 auf dem Markt um die Gunst der 3D-Spieler warben. Damals war die Grafikkarten-Welt noch recht übersichtlich und sicherlich nicht so schnelllebig wie heutzutage.

Mit der Radeon HD 7970/7950 hat AMD im Jahr 2011/2012 zwei neue Leistungskönige veröffentlicht, welche Nvidia deutlich ins Hintertreffen geschickt haben. Basierend auf der „Graphics-Core-Next“ (kurz GCN) Architektur hat AMD die Shaderleistung deutlich gesteigert. Erstmals wurde auch ein feineres Herstellungsverfahren (28nm) umgesetzt. Alles in allem können die beiden neuen Flaggschiffe aus dem Hause AMD die unmittelbare Konkurrenz in Form der Geforce GTX 580 deutlich schlagen.

In folgendem Artikel werden die Radeon HD 7970/7950 nun etwas näher beleuchtet:
http://www.pc-erfahrung.de/hardware/gra ... ti-xt.html

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4327
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: AMD veröffentlicht Radeon HD 7950

Beitragvon Joyrider » 14.02.2012, 20:38

Was leider oft nicht getestet wird: Wie siehts mit der Haltbarkeit der Karten aus?

Ich hatte in der Vergangenheit 2x AMD/ATI und 2x nVidia. Die ATIs sind stets vorher abgeraucht. :(

Ich gönne AMD das die nun schnelle und gute Karten haben, aber die Qualität sollte nicht drunter leiden.

Vielleicht bringen VIA oder S3 ja auch nochmal Konkurrenten zu nVidia, schön wäre es auf jeden Fall.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „AMD/ATI“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste