Sapphire HD 6850 1GB PCIe

Alles rund um AMD/ATI-Grafikkarten

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix

Benutzeravatar
Neo459
Beiträge: 186
Registriert: 13.04.2007, 23:52
Kontaktdaten:

Sapphire HD 6850 1GB PCIe

Beitragvon Neo459 » 25.12.2010, 20:16

Hallo,
ich hab zu Weihnachten eine Sapphire HD 6850 bekommen.
Habe auch direkt die beiliegenden Treiber (Catalyst 10.10) installiert mit Hydravision, avivo und wie das ganze Zeug heißt.

Seit dem kommen öfters mal Bluescreens mit irgendner atiXXXX.sys die anscheinend der Auslöser ist.

Jetzt hab ich grad den normalen AMD catalyst 10.12 installiert und da ist während oder am ende der Installation ein Bluescreen gekommen mit "IRQC not less or equal" und ist abgeschmiert.

Wodran kann das liegen? Klar es kommt vom Treiber, hatte das schon mal bei der HD 3850, ist aber dann irgendwann OHNE ÄNDERUNG einfach nicht mehr gekommen.

Gruß
Neo459

edit: Grad ist er mit einem Bluescreen abgeschmiert "wieder dieses not less or equal" Auslöser: kl1.sys
edit2: Jetzt hat die ndis.sys einen Fehler produziert...
Zuletzt geändert von Neo459 am 26.12.2010, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sapphire HD 6850 1GB PCIe

Beitragvon schmidtsmikey » 26.12.2010, 13:29

Das hat sehr, sehr wahrscheinlich mit dem neuen Treiber zu tun. Welche VGA hattest Du vorher im System?

Was sagt denn die Ereignisanzeige von Windows? Prüf mal die Fehlermeldungen!
Mal andere ATI-Treiber probiert? Nimm mal einen älteren Treiber (vorher den Treiber mit nem Cleaner Prog entfernen).

Benutzeravatar
Neo459
Beiträge: 186
Registriert: 13.04.2007, 23:52
Kontaktdaten:

Re: Sapphire HD 6850 1GB PCIe

Beitragvon Neo459 » 26.12.2010, 17:17

Ich hatte vorher die HD3850 drin, lief ebenfalls auf Catalyst 10.10,
kann ja dadran eigentlich nicht liegen oder?

Hab 10.8 versucht, genau dasselbe...

Windows meint es besteht ein Treiberkonflikt, zeigt mir aber nicht an welcher das ist.

Habe aber einen Verdacht... wenn ich den WLAN Stick draussen hab, kommt kein einziger Fehler und das System läuft brav durch. Damit könnte ich leben, kann ja immernoch über USB ins Internet:D Lan Karte hat sich nämlich gestern rauchend verabschiedet :oops:

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sapphire HD 6850 1GB PCIe

Beitragvon schmidtsmikey » 27.12.2010, 19:51

Das wäre mein nächster Vorschlag gewesen: nur die minimal erforderlicher Hardware verwenden (alles überflüssige raus) und dann Schritt-für-Schritt die Hardware wieder hinzufügen. Dann kann man den Übeltäter festlegen.

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Sapphire HD 6850 1GB PCIe

Beitragvon Sgt.4dr14n » 27.12.2010, 23:52

Genau: Nullmethode. :wink:

Anfangs nichts außer Mainboard, ein Ramriegel (sofern mehrere vorhanden), CPU und Grafikkarte. Netzteil und Festplatte mit OS natürlich auch.
Da würde es sich auch gleich anbieten das System neu aufzuspielen, so umgeht man gleich Probleme mit alten Treibern.

EDIT: Ich gehe mal davon aus dass zumindest Vista oder Win7 benutzt wird: http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newsp ... 1292273153
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Neo459
Beiträge: 186
Registriert: 13.04.2007, 23:52
Kontaktdaten:

Re: Sapphire HD 6850 1GB PCIe

Beitragvon Neo459 » 29.12.2010, 22:32

Es scheint wirklich der WLAN stick zu sein, wenn der raus ist kommt kein einziger Fehler mehr.

Das CCC 10.12 hab ich auch direkt draufgemacht, scheint zwar etwas langsamer zu starten als die alten CCC aber es läuft sehr stabil! Danke für den Tipp!

Aber es lebt sich echt zwar ohne LAN und WLAN, über USB mit der Fritzbox ins Internet geht ja noch, aber im Netzwerk Daten verschicken uhlala, 10Mbit/sek :crazy:

Benutzeravatar
Neo459
Beiträge: 186
Registriert: 13.04.2007, 23:52
Kontaktdaten:

Re: Sapphire HD 6850 1GB PCIe

Beitragvon Neo459 » 11.01.2011, 19:15

War definitiv der Wlan Stick!

Aber auch der Energiesparmist kann nerven, startet z.b. eine Festplatte kann der PC hängen :/


Zurück zu „AMD/ATI“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste