Übersicht und Erläuterung von Prozessor-Mikroarchitekturen

Allgemeine Themen, andere Hersteller wie VIA oder Transmeta

Moderator: lueftermeister

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Übersicht und Erläuterung von Prozessor-Mikroarchitekturen

Beitragvon schmidtsmikey » 14.07.2010, 18:57

Wenn tiefgreifende Änderungen an der Architektur vorgenommen werden, spricht man von einem Wechsel der Mikroarchitektur. In diesem Fall wird das komplette Design überarbeitet und in der Regel kündigen die Hersteller "eine neue Ära von Prozessoren" an. Die Mikroarchitektur beschreibt also eine komplette Prozessor-Familie bzw. Generation, welche aus mehreren Prozessor-Serien besteht und über mehrere Jahre bestehen kann. So hielt sich Intels P6 Mikroarchitektur fast 11 Jahre am Markt: vom ersten Pentium 2 über den Pentium III bis hin zum Pentium M (Centrino). Alle genannten Serien basieren auf derselben Plattform bzw. Mikroarchitektur und unterscheiden sich lediglich in zahlreichen Optimierungen und Erweiterungen.

In folgendem Artikel werden die Mikroarchitekturen der großen Hersteller AMD und Intel chronologisch aufgelistet und erläutert: Prozessor-Mikroarchitekturen

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast