AntiVir Boot Live-CD

Firewall, Computerviren, Sicherheit, Internet-Kriminalität, Kinderschutz

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

AntiVir Boot Live-CD

Beitragvon schmidtsmikey » 30.06.2010, 15:43

Heutzutage sind regelmäßige Updates des Virenscanners, des Betriebssystems und wichtiger Software-Anwendungen absolute Pflicht eines jeden Computer-Anwenders. Gerade im Hinblick auf Viren, Malware, Trojaner & Co. ist nicht zu spaßen, so können diese doch enormen Schaden am System anrichten. Einer der bekanntesten und weit verbreitesten Hersteller von AntiViren-Software ist Avira, welche einen kostenlosen Client und tägliche Updates zur Verfügung stellt.

Was aber tun, wenn sich doch einmal ein Virus eingeschlichen hat und die AntiViren Software den Schädling nicht beseitigen kann? Viele moderne Viren nisten sich tief im System ein und umgehen die Engine der AntiViren Software, so dass sie nur schwer zu entfernen sind. Oftmals werden schädliche ausführbare Dateien bereits vor dem Windows-Start bzw. Start des AntiViren Programms gestartet, so dass die Viren die Kontrolle über das System einnehmen können. Der Anwender hat so gut wie keine Chance, aus dem gestarteten Betriebssystem (Windows, Linux, Mac) heraus den Virus zu beseitigen. Besonders kluge Schädlinge verhindern sogar das Update der AntiViren-Software bzw. Windows, was die Beseitigung des Virus zusätzlich erschwert.

In folgendem Artikel wird gezeigt, wie man das System mithilfe einer Virus-Live-CD (Rettungs-CD) doch wieder zum Leben erweckt: AntiVir Boot Live-CD

Zurück zu „Security, AntiVirus & CyberCrime“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste