Update - Geschichte des 3D Marks

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
Benchmark-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8495
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon schmidtsmikey » 30.05.2010, 15:27

Wie bereits berichtet plant FutureMark die Einführung des 3D Mark 11, welcher wie der Name schon verrät die Grafikkarten unter Verwendung von DirectX 11 testen wird. 3D Mark 11 ist dann der achte Benchmark der 3D Mark-Serie (3D Mark 99, 3D Mark 2000, 3D Mark 2001, 3D Mark 2003, 3D Mark 2005, 3D Mark 06, 3D Mark Vantage), so dass FutureMark auf eine lange Geschichte zurückblicken kann.

Auf PC-Erfahrung.de existiert ein Artikel, der alle Versionen seit dem 3D Mark 99 übersichtlich beschreibt. Zwar sind die neuen Informationen des 3D Mark 11 noch nicht eingepflegt (dies erfolgt mit offiziellen Erscheinen des 3D Mark 11), aber in Vorfreude darauf wurde der Artikel heute überarbeitet und fehlende Informationen ergänzt.

Viel Spaß beim Schmökern in den Geschichtsbüchern! Hier geht es zum Artikel:
Geschichte des 3D Marks

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon czuk » 01.06.2010, 13:40

Mein Lieblings-3DMark ist der 2000'er.
Habe den damals einfach noch am ehesten mit irgendwelchen Spielen asoziiert.
Mit jedem Nachfolger verflüchtigte sich mein Interesse am 3D Mark mehr, den Vantage habe ich noch nie ausprobiert.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8495
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon schmidtsmikey » 01.06.2010, 15:26

Das stimmt. Ich denke aber auch einfach daran, dass der 3D Mark Vantage nicht kostenlos ausprobiert werden kann. Wofür dann ein Benchmark?!

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3911
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon Andy_20 » 01.06.2010, 16:00

schmidtsmikey hat geschrieben:Das stimmt. Ich denke aber auch einfach daran, dass der 3D Mark Vantage nicht kostenlos ausprobiert werden kann. Wofür dann ein Benchmark?!


Einmal geht, man muss aber seine e-mail angeben.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8495
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon schmidtsmikey » 01.06.2010, 19:13

einmal ist keinmal! Was bringt mir ein Benchmark, wenn ich nicht unterschiedliche EInstellungen vergleichen kann, um das Optimum meines Systems herauszufinden!

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon czuk » 02.06.2010, 08:43

...ach so einen Bock haben die auch noch geschossen, na dann schau ich mir den erst garnicht an. :angry:

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3911
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon Andy_20 » 02.06.2010, 14:13

schmidtsmikey hat geschrieben:einmal ist keinmal! Was bringt mir ein Benchmark, wenn ich nicht unterschiedliche EInstellungen vergleichen kann, um das Optimum meines Systems herauszufinden!


Du kannst damit dein System mit anderen Systemen vergleichen, und an den Punkten kann man eh nicht viel ändern bezüglich optimieren des Systems, es sei denn man übertaktet sein Rechner.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8495
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon schmidtsmikey » 02.06.2010, 17:22

Nicht nur das...aber wer nutzt denn den Benchmarks hauptsächlich? Das sind meines Erachtens die Overclocker!

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3911
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Update - Geschichte des 3D Marks

Beitragvon Andy_20 » 02.06.2010, 17:29

Ich habe den vantage 2mal bisher durchlaufen lassen, ob alles ok ist, ansonsten benutze ich ihn auch nicht. Aussagen tut er eh sogut wie nix, da die GrKa Treiber eh für diesen Benchmark ausgelegt sind.
MfG Andy
Bild


Zurück zu „Grafikkarten-Tuning & Benchmarks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste