Passbild-Generator 3.3

Digitalkameras, Scanner, Photoshop, Gimp, analoge Fotografie

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Passbild-Generator 3.3

Beitragvon schmidtsmikey » 16.04.2010, 17:48


Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Passbild-Generator 3.3

Beitragvon schmidtsmikey » 16.04.2010, 17:50

Das Tool ist ganz praktisch, da man seine Passfotos nun selber problemlos erstellen kann. Es hilft sogar dabei, die neuen gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

Bewaffnet mit Ihrer Digitalkamera und dem kostenlosen Passbild Generator schießen Sie Passfotos künftig selbst und sparen damit das Geld für den Fotografen. Das Programm öffnet Ihre zuvor auf die Festplatte gespeicherte Aufnahme und legt dann eine Schablone über das Bild, welche die Passfoto-Vorgaben der Bundesdruckerei widerspiegelt.

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Passbild-Generator 3.3

Beitragvon czuk » 24.04.2010, 15:30

...ersetzt jedoch nicht den Fotografen, wenn es um Passfotos geht, die für die aktuellen biometrischen Pässe geschossen werden.

Das Vid im Link zeigt z.B. ein unzulässiges Foto.

http://de.wikipedia.org/wiki/Passfoto

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Passbild-Generator 3.3

Beitragvon schmidtsmikey » 24.04.2010, 22:03

Wirklich? Ich habe letztes Jahr einen Reisepass beantragt und dafür ein eigens geschossenes und mit meinem Tintenstrahdrucker ausgedruckten Passbild verwendet. Ging durch :D

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Passbild-Generator 3.3

Beitragvon czuk » 25.04.2010, 08:00

Aha, da hast du scheinbar Glück gehabt. Bei mir gingen frühere, vom Fotografen geschossene Bilder nicht mehr durch. Da wird mittlerweile auf die kleinste Abweichung geachtet, die gewünschten Fotos sehen echt aus wie Fahndungsfotos. Da darf keinerlei Mimik im Spiel sein.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Passbild-Generator 3.3

Beitragvon schmidtsmikey » 25.04.2010, 09:01

Ja, das stimmt, aber wenn das der Fotograf um die Ecke innerhalb von 5 Minuten machen muss ( Damit es sich für Ihn rentiert), dann kriegt man das auch mit etwas Übung in 15 minuten hin.


Zurück zu „Fotografie & Bildbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste