Arbeitsspeicher Kaufberatung

Alles über Speicher, Timings, Erfahrungen, Übertakten usw.

Moderator: MOI

konster
Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2010, 22:19

Arbeitsspeicher Kaufberatung

Beitragvon konster » 04.02.2010, 18:58

Hallo zusammen,

ich habe eine kleine Frage an Euch. Ich habe ein neues Mainboard für meine Athlon 64 X2 5200+ CPU gekauft: ein M3A78-CM von Asus. Laut Bedienungsanleitung des Mainboards kann ich bei diesem Board DDR2 1066 Speicherreigel verwenden. Geht das auch wirklich in Verbindung mit meiner o.g. CPU ? Bisher habe ich DDR2 533 Speicherriegel benutzt (auf meinem alten Board). Wäre ein Update auf 1066er Riegel überhaupt sinnvoll bzw. gibt es Alternativen?

Bin leider nicht so bewandert in diesen technischen Fragen und würde mich sehr über hilfreiche Antworten von Euch freuen.

:thx:

Beste Grüße!

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Arbeitsspeicher Kaufberatung

Beitragvon Sgt.4dr14n » 04.02.2010, 19:17

Einfach den alten Ram übernehmen, der höhere Takt macht vielleicht 5% der Leistung aus.
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

GIDEON
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2010, 09:44

Re: Arbeitsspeicher Kaufberatung

Beitragvon GIDEON » 11.02.2010, 10:12

Hallo konster

Bei dem Prozessor was Du hast (Athlon 64 X2 5200) kann höchstens DDR2-800 Arbeitsspeicher einsetzen.

Mit freundlichen Grüßen

www.henneberg.npage.de


Zurück zu „Arbeitsspeicher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste