Windows-Key ungültig bei Installation

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows 2000, Windows XP, Windows 2003 Server

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
Wave
Beiträge: 334
Registriert: 01.09.2005, 14:06
Wohnort: Österreich

Windows-Key ungültig bei Installation

Beitragvon Wave » 17.01.2010, 09:06

Hallo!

Ich habe meinen Laptop (Acer TravelMate 240) mit Win XP neu aufgesetzt und da muss man ja seinen Key wieder eingeben... da ja alles legal ist habe ich den Key der unten am Laptop klebt eingegeben! Das Problem ist aber das das Windoof sagt das dieser Key ungültig ist... das versteh ich überhaupt nicht! An wen kann ich mich da wenden bzw. was kann ich tun?

mfg
Zuletzt geändert von Wave am 19.01.2010, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Zuujin » 17.01.2010, 09:44

Moin Wave,
wie ist denn die genaue Fehlermeldung und wann genau kommt sie?
Kommt sie schon wärend der Installation, sodass du die erst gar nicht abschließen kannst weil er den Key nicht akzeptiert? Dann hast du eine WinXP-CD deren Version (Home/Pro) oder deren Service-Pack-Stand nicht zu deinem Key passt.

Grüße,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
Wave
Beiträge: 334
Registriert: 01.09.2005, 14:06
Wohnort: Österreich

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Wave » 17.01.2010, 09:56

naja nachdem ich die Festplatte gelöscht habe und das Windows neu installieren möchte fragt es mich während der Installation um den Product Key! Den gab ich ein und es sagte mir nur das der Key ungültig ist, sonst nichts! und so kann ich die Installation von Windows gar nicht abschließen!

ja das ist aber dann eigenartig... was kann ich da dann tun? is ja alles legal!!

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Takato » 17.01.2010, 10:08

benutzt du ne einfache XP CD? ich denke mal du musst die original CD von acer benutzen, da diese OEM CDs anders sind, als die, die du im Laden kaufen kannst.

Benutzeravatar
Wave
Beiträge: 334
Registriert: 01.09.2005, 14:06
Wohnort: Österreich

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Wave » 17.01.2010, 10:18

ja die benutze ich... denn die cd von acer gibts nicht mehr... gibts da iwelche möglichkeiten?

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Takato » 17.01.2010, 11:16

wenn du den Key benutzen willst der auf dem notebook draufgeklebt ist brauchst du diese "spezielle" Acer OEM CD. sonst musste nen normalen Key nehmen, den du mit der normalen CD installieren kannst.

Benutzeravatar
Wave
Beiträge: 334
Registriert: 01.09.2005, 14:06
Wohnort: Österreich

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Wave » 17.01.2010, 11:34

das problem is nur wenn ich den key verwende der auf meinen stand pc eingegeben wurde, ist das ganze dann eig illegal oder wie sieht das aus?

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon schmidtsmikey » 17.01.2010, 12:30

Wie Zuujin schon gesagt hat: du kannst Deinen Lizenzkey nicht mit jeder WinXP-CD verwenden, so kurios sich das anhört. Der Grund dafür ist, das Microsoft ein recht kompliziertes Lizenzrecht pflegt, um für die vielen unterschiedlichen Distributionsmöglichkeiten ein passendes Lizenzmodell anbieten zu können.

In Deinem Fall hat Acer wahrscheinlich einen eigenen Vertrag ausgehandelt, so dass Du den Key nur mit einer "speziellen" ACER-WinXP-CD installieren kannst.

Gibt es nicht die Möglichkeit, die CD irgendwo herunterzuladen. Wenn nicht direkt von ACER, dann vielleicht irgendwo im Netz...

Wegen der anderen Lizenz: ja, das ist illegal. Du darfst einen Key nur mit einer Hardware betreiben.

Benutzeravatar
Wave
Beiträge: 334
Registriert: 01.09.2005, 14:06
Wohnort: Österreich

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Wave » 17.01.2010, 15:03

das problem ist das ich sowas weder bei acer noch iwo im netz finde... traurig...

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Zuujin » 17.01.2010, 15:26

schmidtsmikey hat geschrieben:In Deinem Fall hat Acer wahrscheinlich einen eigenen Vertrag ausgehandelt, so dass Du den Key nur mit einer "speziellen" ACER-WinXP-CD installieren kannst.

Sowas ist mir bisher noch nicht untergekommen, und an meiner Arbeitsstelle muss ich quasi täglich Rechner/Notebooks neuinstallieren und bekomme fast nie CDs vom Kunden mit. Wobei... ich erinnere mich an ein IBM-Gerät, das ich mit egal welcher CD nicht installiert bekam. Weiß bis heute nicht woran das lag...

Der Key der in der Acer-CD eingebunden ist, ist speziell, aber der unterscheidet sich bereits wieder von dem der unterm Notebook klebt. Der auf dem Aufkleber ist ein ganz normaler Key, aber je nachdem in welcher Zeit bzw. zu welcher ServicePack-Version er freigegeben wurde, braucht man die entsprechende CD.

Ich hab hier nen Stapel mit CDs, eine hat bisher immer gepasst. Die verschiedenen CDs die ich bisher einsetzen musste sind (je Home und Professinal):
-XP SP1a
-XP SP1
-XP SP2
-XP SP3

Windows-Keys sind weder auf- noch abwärtskompatibel was das betrifft. Würde bei dem Travelmate erstmal ne XP SP2-CD probieren, meißt funktionieren die. Ansonsten ists schon etwas älter und du brauchst ne XP SP1. SP1a und SP3 sind eher selten (weil zu alt oder zu neu).
Wichtig: Die Ausgangs-CD ist das wichtige! Eine SP1-CD die auf SP2 geslipstreamt wurde (mit z.B. nlite) wird trotzdem nur SP1-Keys akzepieren!

Falls übrigens jemand einen Weg kennt, vom Key auf die nötige CD zu schließen, sagt mir bitte Bescheid! Bisher gibt es weder von Microsoft irgend ein Tool, noch irgendwen, der dem System auf die schliche gekommen ist und ein Programm geschrieben hat (und wenn doch, hab weder ich, noch meine Kollegen es gefunden).

@Wave: Ich kann dir die CDs, wenn du nicht weißt wo du sie herbekommen sollst, irgendwo hochladen. Könnte ich aber erst am Montag Abend, da ich meine Mappe an der Arbeit liegen hab. Gib Bescheid ob du sie brauchst oder anderswo gefunden hast.

Grüße,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
Wave
Beiträge: 334
Registriert: 01.09.2005, 14:06
Wohnort: Österreich

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Wave » 17.01.2010, 15:38

hey also das nenn ich mal hilfe!! ich wusste schon immer, dass diese site sehr gut ist und ein paar asse bereitstellt!

also da der TRavelmate 240 schon so schätzungsweise 5 jahre alt ist nehm ich mal an das es SP1 ist- aber sicher bin ich mir nicht, vl auch SP1A! also wenn du das machen könntest wäre mir SEHR geholfen! Weil ich jetzt schon mit der Suche aufgegeben habe...
brauchst du sonst noch iwelche infos?

mfg

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Zuujin » 17.01.2010, 16:29

Wave hat geschrieben:brauchst du sonst noch iwelche infos?
Nicht direkt, aber mich würde interessieren was für ne CD du da zum installieren bereits ausprobiert hast. Original? Selbstgebrannt? Modifiziert? Von irgend nem Kumpel? Wie ist der Name der CD im Arbeitsplatz?

In jedem Fall würd ich gern mal nen Dateilisting der CD von dir haben:
-CD einlegen (auf nem normalen Windowssystem)
-Start --> Ausführen --> "cmd"
(bzw. unter Vista/Win7 gleich in diese untere Leiste vom offenen Starmenü "cmd" eintippen)
-"dir /B f:" eintippen, wobei f: durch dein CD-Laufwerk ersetzt werden muss
-Rechtsklick ins Fenster und "Markieren" wählen
--> Ausgabe markieren
--> Rechtsklick auf dem Fenstertitel
--> Kopieren
--> Hier in nem CODE-Block einfügen.

Alternativ würd auch nen Screenshot des Inhalts der CD gehen, aber Text ist schöner :wink:

Gruß,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
Wave
Beiträge: 334
Registriert: 01.09.2005, 14:06
Wohnort: Österreich

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Wave » 17.01.2010, 17:12

also als erstes korrigiere ich mich mal... hab nachgefragt das notebook ist ca. 7 jahre alt!

das ist eine legale win xp version.... verdammt jetzt weil ich das schreibe bin ich darauf gekommen das am notebook home edition war und die cd pro ist! :) das macht jetzt natürlich ein unterschied...oder? obwohl ich auch eine original xp home von einem freund ausprobiert habe... :)

C:\Dokumente und Einstellungen\XXX>dir /B D:
AUTORUN.INF
BOOTFONT.BIN
DOCS
DOTNETFX
I386
README.HTM
SETUP.EXE
SPNOTES.HTM
SUPPORT
VALUEADD
WIN51
WIN51IP
WIN51IP.SP1

ok demnach ist es SP1 oder? da müsste es eig passen außer es is doch ein problem wegen xp pro...

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Zuujin » 17.01.2010, 19:41

Wave hat geschrieben:ok demnach ist es SP1 oder? da müsste es eig passen außer es is doch ein problem wegen xp pro...
Jepp, ist es (also: Ja, es ist eine SP1 und ja, die Tatsache das es eine Prof-CD ist, ist das Problem :wink: ). Das meinte ich mit meinem
Zuujin hat geschrieben:Die verschiedenen CDs die ich bisher einsetzen musste sind (je Home und Professinal):

Okay, dann brauchst du mit großer Wahrscheinlichkeit ne XP Home SP1. Melde mich bei dir per PN sobald ich sie hochgeladen hab.

Grüße,
Zuujin

EDIT:
Ich würd den Thread-Titel abändern in z.B. "Windows-Key ungültig bei Installation" oder so. Hat ja nix mit der Aktivierung zu tun (die kommt erst nach der Install) und der Thread könnte besser gefunden werden falls nochmal jemand danach sucht.
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Takato » 17.01.2010, 20:20

mal ne andere frage, ich weiß, dass die Serial Aufkleber unterschiedlich sind. Bei meinem Akoya steht explizit drauf: windows XP Home MEDION
Auf dem Aufkleber selber.
hab auch schon in der Schule spezielle versionen gesehen mit HP logo drauf und so.
is dein Aufkleber auch so?
Und der Key ist nicht an das SP gebunden. ich hab mit dem gleichen Key schon von SP1-SP3 CDs installiert.
nebenbei habe ich hier auch ne CD mit der sogar die CD keys aus Schulen theoretisch funktioniert (Die HP Versionen). Kann also von dieser einen CD eigentlich alle Keys eingeben. Mit ner anderen installationsCD aus der MSDN AA ging das wieder nicht.

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Zuujin » 17.01.2010, 22:21

Takato hat geschrieben:Und der Key ist nicht an das SP gebunden.
Moin Takato,
handelsübliche/normale XP-CDs lassen je nach Build nur bestimmte Keys zu, hast du ja selbst gerade bestätigt, da deine MSDN AA-CD auch nicht jeden Key zulässt.

Takato hat geschrieben:Kann also von dieser einen CD eigentlich alle Keys eingeben.
Jetzt machst du mich neugierig: Was ist das denn genau für eine CD? Wie heißt sie? Original aus ner Microsoft-Mappe? Oder am virtuellen Straßenrand gefunden? Welchen SP-Stand hat sie? Wurde sie geslipstreamt? Fragen über Fragen. Würde mich über Antworten freuen (und auch, ob du sie zur Verfügung stellen könntest. Nen FTP zum hochladen könnt ich stellen).

Grüße,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Windows aktivierung/Product KEy

Beitragvon Takato » 17.01.2010, 22:31

hm ne das nicht, es ist eine kopie einer normalen Windows XP Prof CD ohne streaming oder alles mit SP1, also auch schon richtig alt und zerkratzt.
aber ich konnte mit der schon normale OEM serials benutzen sowie die serials von den HP schulrechnern, die mit anderen CDs nicht gingen.
auf dem Aufkleber steht aber "OEM Product", der bei der CD dabei war. Hab ich so auch noch nicht auf den aufklebern gesehen.
ich hab mal versucht nen slipstream auf SP2 mit der zu machen, aber das ging nie, er hat immer nen fehler gemeldet, wenn ich versucht habe von der CD dann zu booten.
mit ner anderen CD konnte ich locker nen slipstream machen und es klappte auch.


Zurück zu „Windows 2000 / XP / 2003 Server“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste