2 Betriebssysteme auf einem Rechner

Installation, Treiber, Office, Tools, Software, sonstige Windows-Versionen

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

mattes
Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2009, 17:59

2 Betriebssysteme auf einem Rechner

Beitragvon mattes » 04.10.2009, 18:30

Hallo Zusammen!

Da ich mehr der PC-Anwendertyp bin und mich nicht so sehr mit dem Innenleben eines Rechners auskenne, :help: möchte ich gerne folgendes Problem hier diskutieren: Ich benötige in Kürze einen neuen PC. Der Trend scheint mir in Richtung 64-Bit-Betriebssystem zu gehen. Da es jedoch passieren kann, dass manche Programme nicht, oder nur auf Umwegen auf so einem PC laufen, würde ich auf dem neuen Rechner gerne ein 32-Bit-Betriebssystem und ein 64-Bit-Betriebssystem haben. Meine Hauptanwendung sind zwar Office-Programme, aber 3-D-Zeichenprogramme und die Programme der Adobe CS-Suite kommen auch immer öfter zur Anwendung und diese würden doch wahrscheinlich von den Vorteilen eines 64-Bit-Systems profitieren? Meine Überlegung gehen in Richtung Windows Vista Home Premium 32-Bit und Windows 7 in 64-Bit. Macht das Sinn, oder habe ich mich da in Etwas vollkommen idiotisches verrannt? :? Folgende Situation: ich habe den PC im 32-Bit-System gestartet und arbeite z.B. in MS Word und möchte anschl. in dem Programm Photoshop CS2 ein Foto bearbeiten. Muss ich in diesem Fall die eine Anwendung beenden und den Rechner neu starten, bevor ich mit Photoshop arbeiten kann? Ich bin sehr auf Eure Meinungen gespannt! Mattes

Benutzeravatar
chillmensch
Beiträge: 1935
Registriert: 09.03.2004, 15:49
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: 2 Betriebssysteme auf einem Rechner

Beitragvon chillmensch » 04.10.2009, 19:29

Blöde Idee. Inzwischen laufen eigtl. alle 32-Bit-Anwendungen auch auf einer 64bittigen Windows-Kiste, kann ich selber bestätigen ;)

Windows 7 in einer 64-Bit Ausführung ist hierfür die beste Wahl.

Dass auch 32-Bit Applikationen auf einem 64-Bit Betriebssystem laufen kommt daher, dass alle nötigen Bibliotheken bei Windows 2x vorhanden sind: einmal als 32Bit- und einmal als 64Bit-Ausführung. Wird bei Linux im übrigen genauso gehandhabt...
Besucht doch auch mal meine persönliche Webseite
Mein letztes Projekt: Fahrschule Kiel


Zurück zu „Windows Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YandexBot und 0 Gäste