Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows 2000, Windows XP, Windows 2003 Server

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
ranger
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2008, 23:27

Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon ranger » 13.03.2009, 14:07

Tag zusammen.
Wollte eben auf meinem XP installieren (Hab Vista atm). Allerdings kam bei der Installation die Meldung, dass keine Festplatte gefunden wurde.
Da ich auf dem Notebook allerdings schonmal XP installiert hatte, weiß ich, dass es gehen muss.

Könnte die Vermutung richtig sein, dass es an nem Bios-Update liegt? Ich hab nämlich mal vor einiger Zeit ein Bios installiert, was wohl nur für Vista geeignet ist. Auf der Toshiba-Seite ist zwar auch ein Update für ein XP-Bios, allerdings weiß ich nicht, was passiert, wenn ich das aufspiele, wenn Vista noch läuft. Will nachher keine PC haben, der aufgrund von nem falschen Bios nicht mehr funktioniert.
Als ich damals XP drauf hatte, war noch das Standard-Bios installiert. Allerdings weiß ich nicht, wo es das gibt.

EDIT:
Hab grad die alte XP-CD von der ersten Installation gefunden. So wie es aussieht, hab ich damals einen SATA-Treiber integriert^^
Installiere die Version allerdings nur ungern, da die schon öfters installiert wurde und ich für die Aktivierung immer bei MS anrufen muss.
Hab über die Uni WinXP Prof runtergeladen. Eigentlich passt das alles auf eine CD. Nur wenn ich das über Nlite mache, hab ich auf einmal ne 1,2GB große DVD...Naja, und ich hab grad keine DVD-Rohlinge hier^^

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon schmidtsmikey » 13.03.2009, 14:33

Es kann schon sein, dass die WinXP-Installations-CD keinen Treiber für den S-ATA-Controller hat. Das ist aber kein Problem: einfach beim Starten der installation warten, bis man F6 für zusätzliche Treiber (oder so ähnlich) drücken kann. Ist direkt am Anfang... Dann legst Du die Diskette (oder anderes Medium) mit den S-Ata-Treibern ein. Dann werden die Treiber und somit auch die Festplatte während der Installation erkannt.

Benutzeravatar
ranger
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2008, 23:27

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon ranger » 13.03.2009, 14:36

Jetzt wollte ich grad das Topic löschen, da die Installation mit der anderen CD geklappt hat (bzw. klappen würde, wenn ich den Key zur Hand hätte^^), da kommst du;)

Aber gut, dann kann ich ja eben noch was Fragen. Also könnte ich den S-ATA Treiber zum Beispiel auch auf nen USB-Stick packen? Weil Disketten-Laufwerk ist nicht.

Noch lieber wäre mir aber, wenn mir jmd sagen könnte, warum Nlite aus nem Image einer Windows CD, das normal 600MB groß ist, eine 1,2GB große CD erstellt.
Zuletzt geändert von ranger am 13.03.2009, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon schmidtsmikey » 13.03.2009, 14:39

Kein Problem: es gibt sicherlich viele Anwender, die auf ein ähnliches Problem stoßen. Denen sei damit geholfen.

Wegen Deiner Frage: ausprobieren :D

Und wegen nLite: warum nicht manuell eine Unattended erstellen? Ist wirklich nicht schwer, man weis was man macht und es gibt eine nette Anleitung von mir:
http://www.pc-erfahrung.de/windows/anle ... eil-1.html

Benutzeravatar
ranger
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2008, 23:27

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon ranger » 13.03.2009, 15:12

schmidtsmikey hat geschrieben: Ist wirklich nicht schwer,
http://www.pc-erfahrung.de/windows/anle ... eil-1.html

^^
Bis zum Teil mit den Treibern ists wirklich nicht schwer..Aber ich hab im mom noch kein Peil wie ich das mit den S-ATA Treibern anstellen soll..Naja, nachher nochmal in aller Ruhe gucken^^

EDIT:
Jetzt hats auch mit Nlite geklappt. Zumindest was die DAteigröße angeht^^

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon schmidtsmikey » 13.03.2009, 20:09

1. Schritt: Treiber-Dateien entpacken und versuchen, diese manuell einzubinden (treiberaktualisierung)
2. Schritt: Treiber in die Unattended einbinden

Wichtig ist, dass der erste Schritt klappt. Im Prinzip machst Du eine Treiberinstallation, bei der Du manuell die inf-Datei angibst.

Wenn Du Hilfe brauchst, sag bescheid. Ich mache dann vielleicht eine ausführliche Anleitung.

Benutzeravatar
-AB-
Beiträge: 1600
Registriert: 22.04.2005, 21:45
Wohnort: Liverpool
Kontaktdaten:

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon -AB- » 13.03.2009, 20:11

soweit ich weiß erwartet win xp tatsächlich eine diskette...

nlite entpackt evtl die komprimierten daten von der cd, um sie schneller zu installieren (?)

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon schmidtsmikey » 13.03.2009, 20:25

Wenn man eine Unattended Installation erstellt und dort Programmer/Treiber einpflegt, werden diese vor der Installlation auf die Festplatte kopiert!

Benutzeravatar
ranger
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2008, 23:27

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon ranger » 13.03.2009, 22:41

So, ich habs jetzt über Nlite gemacht. Ich hatte dann irgendwann doch die richtige Größe und da ist das Einfügen der Dateien um einiges einfacher. Mir gings ja lediglich um die S-ATA-Dateien.

Das Problem Mikey, das ich bei deiner Methode hatte war, dass die S-ATA-Dateien weder exe noch inf Dateien waren. Und bei Nlite sag ich nur, füge die Treiber aus dem Ordner ein, dann such ich den passenden Treiber aus der Liste und fertig.

Hat dann letztendlich auch alles wunderbar geklappt.

Aber trotzdem danke für eure Hilfe

Benutzeravatar
chillmensch
Beiträge: 1935
Registriert: 09.03.2004, 15:49
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon chillmensch » 14.03.2009, 08:46

schmidtsmikey hat geschrieben:Es kann schon sein, dass die WinXP-Installations-CD keinen Treiber für den S-ATA-Controller hat. Das ist aber kein Problem: einfach beim Starten der installation warten, bis man F6 für zusätzliche Treiber (oder so ähnlich) drücken kann. Ist direkt am Anfang... Dann legst Du die Diskette (oder anderes Medium) mit den S-Ata-Treibern ein. Dann werden die Treiber und somit auch die Festplatte während der Installation erkannt.


Ist auch die Einbindung über ein weiteres oder vllt. sogar das gleiche optische Laufwerk möglich? Auf das Problem mit den SATA-Treibern bei der XP-Install bin ich bisher nur 2x gestolpert und da haben wir uns auch mit nLight beholfen.... wegen mangelndem Diskettenlaufwerk.
Besucht doch auch mal meine persönliche Webseite
Mein letztes Projekt: Fahrschule Kiel

Benutzeravatar
Satansbrut
Beiträge: 30
Registriert: 28.11.2008, 15:44

Re: Festplatte bei XP-Installation auf Notebook nicht erkannt

Beitragvon Satansbrut » 14.03.2009, 16:53

Am PC geht es nur mit Diskette, bei mir ging nichts mit USB Stick. Entweder Diskette oder NLite.

Bei dem Laptop habe ich gleich NLite benutzt und es ging bisjetzt immer gut.

mfg


Zurück zu „Windows 2000 / XP / 2003 Server“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast