Wer studiert neben dem Beruf

Ausbildung, berufliche Ziele, Berufswahl, Studiengänge, Arbeitslosigkeit

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon schmidtsmikey » 26.11.2008, 14:27

Servus!

Mich interessiert es, wer von Euch berufstätig ist und zusätzlich noch eine nebenberufliche Weiterbildung macht. Wenn ja, beschreibt doch mal, was Ihr lernt / studiert.

Ich studiere zur Zeit nebenberuflich an der VWA in Kassel das Studienfach Wirtschaftsinformatik.

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon czuk » 26.11.2008, 17:32

Bei mir gibt es zur Zeit nur Training on the job und da lerne ich gerade vieles in Sachen Politik, Strategie und vor allem emotionale und soziale Intelligenz.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon schmidtsmikey » 27.11.2008, 06:08

Hallo Czuk,

was hast Du denn zur Zeit für eine Position in der Firma?

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon czuk » 27.11.2008, 09:14

Zur Zeit bin ich im Bereich Manufacturing Engineering, also Produktionssupport in allen techn. Belangen, eingestellt.
Funktion ist etwas schwierig zu erklären:
theoretisch nur:
1.) Gruppenleiter eines 5-Mann Launch Teams aus gewerblichen Mitarbeitern, die den Zusammenbau neuer Prototypen dokumentieren, damit die Mitarbeiter aus der Serienfertigung diese später bauen können.
2.) Abteilungsleiter der Fertigungsplanung mit 5 Fertigungsplanern.

praktisch jedoch:
1.) Gruppenleiter des 5-köpfigen Launchteams
2.) Abteilungsleiter der 5-köpfigen Fertigungsplanung
3.) Abteilungsleiter unserer 7 Produktionsingenieure
4.) Chef der übrigen Mitarbeiter unserer Abteilung die werksübergreifend tätig sind.

Sind in Summe zur Zeit 23 Mann, die ich fachlich und disziplinarisch betreue. Eindeutig zu viel für einen.

Da wir im Moment in einem Wechsel unserer Unternehmenskultur sind, gibt es unheimlich viel mit dem übrigen Management und vor allem dem Betriebsrat abzustimmen, die üblichen Tagesprobleme einer Produktion ganz aussen vor gelassen. Und da lernt man eben die genannten Skills tagtäglich, um zu überleben und die Ziele zu erreichen.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon schmidtsmikey » 27.11.2008, 10:07

Respekt! Da hast Du ja eine verantwortungsvolle Aufgabe inne. Da gehört Weiterbildung zum Alltagsgeschäft wie der Kaffee am Morgen :D

Aber letztendlich ist es mein Ziel, in eine ähnliche Position aufzusteigen.

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon Cryss » 26.12.2008, 11:36

Ich bin momentan auch im Studium, 5. Fachsemester. Von meiner Berufstätigkeit bin ich für diese Zeit freigestellt, da das Studium zur Laufbahn gehört.

Beruf: Bundeswehr Zeitsoldat, Offizierlaufbahn (12 Jahre)
Studium: Luft- und Raumfahrttechnik
Zuletzt geändert von Cryss am 26.12.2008, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon schmidtsmikey » 26.12.2008, 11:38

Oh, das hört sich ja auch mal super interessant an. Da studierst Du sicherlich auch was in Richtung Maschinenbau. Meinen Respekt hast du!

Benutzeravatar
Duker
Beiträge: 993
Registriert: 02.10.2004, 11:48

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon Duker » 26.12.2008, 14:34

Dass heisst, du hast dich fuer 12 Jahre oder so verpflichtet_

ToniThiele
Beiträge: 10
Registriert: 01.02.2009, 17:28

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon ToniThiele » 28.02.2009, 18:18

Hi,
ich will hier auch mal meinen Senf dazugeben.
Ich bin 26 jahre alt, aber nach dem Realschulabschluss eine Ausbildung zum Mechatroniker gemacht und dannach eine Fortbildung zum Industriemeister Elektrotechnik (bbgl. 2 Jahre).
Das hat mir richtig Spaß gemacht und ich wollte noch mehr Schule machen. Also hab ich mich an der HS Anhalt (FH) in Köthen für ein 11 Semestriges Fernstudium zum Dipl.Ing. Elektrotechnik eingeschrieben.
In allerdings erst am ende des 3. Semesters. Leider gehen meine Interessen eher richtung Mathematik und Physik. Wird also nicht das ende vom Lied sein.

Mit freundlichen Grüßen

Toni Thiele
---------------------------------
Meine Karre:
ASUS M3A mit AMD 64 X2 EE 3800+
512 MB Grafik (Xpert Vision)
2GB Ram
500 MB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon schmidtsmikey » 28.02.2009, 19:15

11 Semster...puhh...5 1/2 Jahr studieren und dann noch mal was dran hängen. Respekt!

Stephan
Beiträge: 25
Registriert: 23.02.2009, 23:29
Wohnort: Dieblich

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon Stephan » 28.02.2009, 19:50

Also zunächst möchte ich ´mal sagen, dass es nie zu spät ist, etwas neues zu erlernen.
Es sei denn man ist "Bildungsresistent" Ich bin 40.

Ich bin Kfz-Meister und Betriebsschutz-Meister. Seit ein paar Jahren bin ich selbstständig und meine Firma wächs Jahr für Jahr.
Da ich mich schon immer für Technologie und Werkstoffkunde interessierte, setzte ich mich nochmals auf die Schulbank. Fachhochschulreife Technik und Maschinenbau-Studium FH (nicht abgeschlossen).
Der Studiengang war zu Mathe-Lastig (ca.70%), und keine Zeit mehr wegen meiner Firma und der geründeten Familie. Jetzt bin ich glüchlicher Familienvater auch ohne die "große" Karriere.

Ich denke, wenn man das möchte, sollte es sehr gut organisiert sein, denn, der Tag hat nur 24h und es gibt noch vieles mehr im Leben.

Stephan
...wenn Du all Deine Ziele schon erreicht hast,
dann waren sie wahrscheinlich nicht hoch genug gesteckt.

ToniThiele
Beiträge: 10
Registriert: 01.02.2009, 17:28

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon ToniThiele » 01.03.2009, 09:21

@schmidtsmikey

Wenn es mir nicht so viel Spaß machen würde wäre das bestimmt anders. Es bei mir aber so das ich lieber für die Schule lerne bzw dort vor Ort bin und Klausuren schreibe als auf Arbeit zu sein.
Das macht mich irgenwie unzufrieden.

Leider gibts halt für Schule kein Geld.

Mfg

Toni
---------------------------------
Meine Karre:
ASUS M3A mit AMD 64 X2 EE 3800+
512 MB Grafik (Xpert Vision)
2GB Ram
500 MB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon schmidtsmikey » 01.03.2009, 10:27

@Stephan
Kann ich gut nachvollziehen. Ich habe vor einigen Jahren 2 Semester Informatik studiert, dort ist es dasselbe Leid: MAthe, Mathe und nochmals Mathe :( Ich habe es abgebrochen, eine Ausbildung zum Fachinformatiker gemacht und studiere jetzt Wirtschaftsinformatik.

@ToniThiele
Für Schule gibt es Geld, definitiv! Du bekommst das Geld halt ein paar Jahre später! Ich sehe das bei mir: als "normaler" Fachinformatiker ist ab einer bestimmten Gehaltsgrenze Schluss. Durch das Studium werden sich in ein paar Jahren neue Gehaltstore öffnen!

Stephan
Beiträge: 25
Registriert: 23.02.2009, 23:29
Wohnort: Dieblich

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon Stephan » 01.03.2009, 12:11

@schmidtsmikey

Es haben damals fast alle wegen Mathe abgebrochen.
Ich hatte mich so aufs Studium gereut, weil mich technologie so sehr interessiert.
Aber das war schon sehr deprimierend.
Ich kenne viele die dann wie Du erst einmal eine Ausbildung gemacht haben.
...wenn Du all Deine Ziele schon erreicht hast,
dann waren sie wahrscheinlich nicht hoch genug gesteckt.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon schmidtsmikey » 02.03.2009, 11:24

Genau so war es bei uns.

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon Andy_20 » 02.03.2009, 13:55

Ok dann hab ich mal was aus ner ganz anderen Richtung zu erzählen:
Ich bin Krankenpfleger und mache seit Oktober eine Berufsbegleitende Weiterbildung zum Respiratory Therapist (zu deutsch Atmungstherapeut). In Amerika gibts diesen Beruf schon über 50 Jahre. Deutschlandweit gibt es erst ca. 120 davon und es gibt noch keine deutschen Lehrbücher dafür.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon schmidtsmikey » 02.03.2009, 14:20

Hört sich doch sehr interessant an. Was machst Du dann beruflich? Bei Notfällen Mund-Zu-Mund-Beatmung?

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon Andy_20 » 04.03.2009, 13:27

Diese Seite beschreibt eigentlich alles: http://www.atmungstherapeuten.de/

Und in der Klinik macht keiner Mund zu Mund da gibts Beutel mit Maske, ich habe selbst in meinem Auto ne Maske drin damit ich mal nicht direkt dran muss wenn es mal passieren sollte.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Günther
Beiträge: 310
Registriert: 02.08.2008, 15:04

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon Günther » 04.03.2009, 16:43

Ich habe heute die Zusage bekommen zu dem Jobwechsel, wie ich ihn in einem anderen Thread schon angedeutet habe.

Da es jetzt offiziell ist kann ichs auch sagen:

Werde ab 1.10. ein Duales Studium mit Abschluss Diplom Betriebswirt FH bei der Deutschen Bundesbank beginnen.

Ist dann quasi auch studieren und arbeiten in einem.
E8500/AsusP5QPro/4GBDDR2-1066/HD4870/Vista64
Nethands? Brauch ich net.
Ich glaub, ich hab Tinnitus in den Augen... ich seh überall nur Pfeifen.

Benutzeravatar
milky
Beiträge: 1692
Registriert: 05.11.2006, 17:47
Wohnort: Bayern; Rheinland Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Wer studiert neben dem Beruf

Beitragvon milky » 04.03.2009, 18:34

Gratulation!
Ich bin noch nicht soweit, heute war erstmal Zwischenprüfung :lol:
Athlon 64 4000+, Socket 939 || 2048 MB Kingston Value RAM || X1900XT PCIe, Accelero || MSI K8N SLI Platinum || WD 160GB IDE || Seasonic 380 Watt || LG DVD Brenner


Zurück zu „Beruf, Schule, Studium & Weiterbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste