D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Börse, Aktien, politische Angelegenheiten, Soziales, Wirtschaftspolitik

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon schmidtsmikey » 30.12.2008, 10:50

Tja, hauptsächlich liegt es daran, dass die Menschen vergessen, wo sie das Geld verstecken. Auf Tagesschau.de gibt es eine lustige Bildergallerie, wo die Menschen in den letzten Monaten die gute alte D-Mark noch gefunden haben:

http://www.tagesschau.de/multimedia/bil ... ht100.html

...findet sich dabei auch ein kleines Vermögen. So freute sich ein Student im Ruhrgebiet über eine alte Couch, die illegal am Waldrand abgeladen worden war. Das Möbelstück war intakt, nur der Bezug abgewetzt. Um es neu zu beziehen, nahm der junge Mann den Stoff ab - und fand darunter mehrere tausend Mark.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4324
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon Joyrider » 30.12.2008, 13:51

Die gute alte DM :)

Ey hassu ma ne Mark?


Ich hab vorhin in der Zeitung gelesen das "Super Benzin" jetzt nur noch 99 Cent kostet. Also ca. nur noch 1,98DM, richtig billig. ;)

Ich glaube früher hätte uns jeder bei solchen Preisen nen Vogel gezeigt.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon czuk » 30.12.2008, 14:04

Früher hätte auch niemand 50000DM für einen VW Golf bezahlt, sondern für das Geld ne E-Klasse oder nen 5'er BMW gekauft.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4324
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon Joyrider » 30.12.2008, 14:34

Nen Golf kostet aber keine 25000 Euro
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon Faint » 30.12.2008, 14:37

Der Golf VI 2.0 TDI Highline angeblich schon ^^


http://auto.t-online.de/c/16/03/11/82/16031182.html
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon schmidtsmikey » 30.12.2008, 14:49

Früher hätte es aber auch keinen 512 MB Arbeitsspeicher für 8 DM gegeben!

Früher hätte es auch keinen Golf mit der Austattung, der Technik, etc gegegen

Früher hätten wir uns auch über eine 768-DSL-Flatrate für 100 DM gefreut, weil alle noch mit 56K-Modems gesurft haben

Da gibt es auch viele "hätte's", die gegen DM-Zeiten sprechen :D

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon czuk » 30.12.2008, 22:02

Du vermischst da meiner Meinung zwei Paar Schuhe:
Teurung von Konsumgütern (Autos vor allem) vs. kontinuierlicher Abwärtstrend von elektronischen Gütern - das diese stetig günstiger werden ist doch normal.

Benutzeravatar
Günther
Beiträge: 310
Registriert: 02.08.2008, 15:04

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon Günther » 31.12.2008, 00:23

Ich will die D-Mark wiederham...
E8500/AsusP5QPro/4GBDDR2-1066/HD4870/Vista64
Nethands? Brauch ich net.
Ich glaub, ich hab Tinnitus in den Augen... ich seh überall nur Pfeifen.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon schmidtsmikey » 31.12.2008, 21:19

@Czuk
Ich habe einfach ein paar Beispiele in die Runde geworfen. Gerade bei den Autos ist es so, dass immer geklagt wird, dass die zu teuer sind. Man darf aber nicht vergessen, was da heutzutage für ne Technik drin ist. Schaut Euch doch einfach mal nen Golf II im Vergleich zum Golf VI an.

Ich find einfach, dass wir zu viel klagen!

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4324
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon Joyrider » 01.01.2009, 00:54

Der Golf II war noch ein Auto.

Beim Golf IV ist viel zu viel Schicki-Micki bei finde ich. Viel zu viel was man bezahlen muss und was kaputt gehen kann.

Welches heutige Auto hält denn noch 15 Jahre?
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon czuk » 01.01.2009, 15:46

Ich habe gestern nacht noch ein richtig, richtig langes Essay zu diesem Thema verfasst, das sich auf Mikeys letzte Aussagen hier bezog.
Und jetzt ist alles verschwunden?! Ich kotz gleich. Sorry, diese Diskussion ist für mich gestorben, hab keinen Bock mich nochmal damit zu befassen.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon schmidtsmikey » 01.01.2009, 15:56

Mist! Czuk, ich muss mich ganz aufrichtig bei Dir entschuldigen und es ärgert mich auch, dass Dein toller Beitrag verloren gegangen ist, denn er hat die Sicht des Herstellers sehr gut widergespiegelt.

Ich habe heute morgen versucht, die Forensoftware von 3.0.2 auf 3.0.4 upzugraden. Normalerweise entwickle ich auf meiner lokalen Maschine und wenn nicht, mache ich unmittelbar ein Backup. Das habe ich heute in meinem jugendlichen Leichtsinn nicht gemacht, so dass ich das Backup von heute morgen 1:00 Uhr wiedereinspielen musste. Und genau in diesem Zeitraum hast Du wahrscheinlich Deinen Beitrag verfasst.

Hmm, wie kann ich das wieder gut machen? ich habe nen richtig schlechtes Gewissen, tut mir super leid :(

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon czuk » 01.01.2009, 16:40

Passiert ist passiert. Was soll's du hast es wenigstens noch lesen können, war die Mühe also nicht ganz umsonst.

Die nächste Diskussion kommt bestimmt.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4324
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon Joyrider » 01.01.2009, 17:14

Der Beitrag war echt gut :)
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

DELL
Beiträge: 1339
Registriert: 25.04.2005, 16:38
Wohnort: Ennenda, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: D-Mark ist (noch) nicht tot: 14 Milliarden noch im Umlauf

Beitragvon DELL » 14.01.2009, 11:41

Joyrider hat geschrieben:Welches heutige Auto hält denn noch 15 Jahre?


meins :D jahrgang 1992
Privat:
MacBook Air 13 Zoll
Intel Core i7 1.7Ghz, 8GB 1600Mhz DDR 3, Intel HD Graphic 5000 1536MB, 512GB SSD
2x USB 3.0 A
macOS Sierra 10.12.2

Apple Thunderbolt Display 27 Zoll

Geschäftlich:
HP Elite x2 1012 G1
Intel Core M5-6Y54 1.1Ghz Max. 2.7Ghz, LPDDR3 8GB, Intel HD Graphics 515, 256GB SSD
1x USB 3.0 A, 1xUSB 3.0 C, 4G LTE
Windows 10


Zurück zu „Politik, Wirtschaft & Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste