AMD PHENOM X4 oder INTEL QUAD ???

Allgemeine Themen, andere Hersteller wie VIA oder Transmeta

Moderator: lueftermeister

Lord_Aoshi
Beiträge: 84
Registriert: 03.01.2004, 18:13
Kontaktdaten:

AMD PHENOM X4 oder INTEL QUAD ???

Beitragvon Lord_Aoshi » 11.09.2008, 16:33

Hiho;)

ich will mir demnächst einen komplett neuen pc basteln und hab ne frage zu den cpus. Welcher davon wäre besseR? Soll für 3D-CAD und Spiele locker reichen und auch overclockingpotential haben. Ich tendiere zu dem Phenom x4 Black Edition. Was würdet ihr mir empfehlen ? Ich will vor allem auch Geschwindigkeit eben haben. Soll aber um die 200 Euro kosten. Wäre genial wenn ihr mir helfen könntet :)

CYA

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: AMD PHENOM X4 oder INTEL QUAD ???

Beitragvon Takato » 11.09.2008, 17:21

hm, wenn Overclocking Potential, dann würde ich eher zu Intel raten, da die einfach mehr mitmachen beim OC

SirSmokelot
Beiträge: 9
Registriert: 11.09.2008, 17:21

Re: AMD PHENOM X4 oder INTEL QUAD ???

Beitragvon SirSmokelot » 11.09.2008, 17:35

Also die Geschichte ist die, der freie Multiplikator beim Venom ist zwar ne feine Sache, aber um wirklich viel aus der Cpu zu holen musst du die Kernspannung extrem steigern. Kaufe dir lieber von Intel einen C2Q6600 im G0 Stepping. Bei dem jagst du bei Stadartspannung den FSB auf 333 Mhz hoch, hast dann 3Ghz Tackt und quasi für wenig Geld nen QX6850.
Intel C2Q6600@QX6850 (3Ghz), ASUS Striker II Formula (nForce 780i SLI), 2x 2GB Team DDR2 800, 2x EVGA GeForce 8800GT Superclocked, 2x Samsung HD103UJ (2x 1TB)

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: AMD PHENOM X4 oder INTEL QUAD ???

Beitragvon schmidtsmikey » 12.09.2008, 08:57

Ich würde momentan auch zu Intel tendieren. Du solltest Dir aber überlegen, ob die Anwendungen, welche Du hauptsächlich verwendest, auch wirklich Quad-Cores unterstützen. Beispielsweise bei Spielen bring Vier-Kern-Prozessoren so gut wie gar nichts...

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1909
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: AMD PHENOM X4 oder INTEL QUAD ???

Beitragvon psico » 12.09.2008, 22:05

ich kann dir nur ein Intel Q6600 wenns Preislich klein sein soll empfehlen. Ansonsten wenns eine 45nm sein soll ein Q9300 aufwärts je nach verfügbare mittel. Begründung. Wenn schon ein Quad dann will man auch genug Rohleistung für sein Geld und AMD kann das nicht bieten. Wenn du dein quad mit ein Intel P oder X Chipsatz verwendest bekommst du optimale Leistung für dein Geld. Und das Spiele keine quads nutzen ist mittlerweile auch ein alter Hut. Mittlerweile werden Multicore Anwendungen und spiele immer häufiger.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: Samsung 250GB & Samsung 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: 24" & Dell 34" & 24" | AiO WaKü | OS: W10 |


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste