frage zu vista

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows Vista + Windows 2008 Server

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
soprano
Beiträge: 676
Registriert: 08.09.2006, 09:52
Kontaktdaten:

frage zu vista

Beitragvon soprano » 21.03.2008, 12:13

hi

ich möchte mal wissen ob die 32bit version von vista 4gb arbeitsspeicher unterstützt oder ich da wie bei xp die 64bit version brauche ?
Bild
Es stimmt nicht,das Videospiele die Jugendlichen beeinflussen.
Hätte PACMAN das getan,würden wir in DUNKLEN Räumen umherlaufen,Pillen fressen und ELEKTRONISCHE MUSIK hören

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 21.03.2008, 12:20

Das 4GB Problem ist nicht XP oder Vista abhängig, sondern 32/64 Bit abhängig. Von daher bräuchtest du die 64 Bit Version um die 4GB auszulasten. Aber die 32Bit funzt trotzdem, hast halt nur ~3,2GB RAM verfügbar.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
milky
Beiträge: 1692
Registriert: 05.11.2006, 17:47
Wohnort: Bayern; Rheinland Pfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon milky » 21.03.2008, 12:30

Gibt nur manchmal Probleme, dass der PC dann z.B. nicht mehr hochfährt, aber dann muss man halt bissl abrüsten :D
Athlon 64 4000+, Socket 939 || 2048 MB Kingston Value RAM || X1900XT PCIe, Accelero || MSI K8N SLI Platinum || WD 160GB IDE || Seasonic 380 Watt || LG DVD Brenner

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Beitragvon Takato » 21.03.2008, 12:45

Faint hat geschrieben:Das 4GB Problem ist nicht XP oder Vista abhängig, sondern 32/64 Bit abhängig. Von daher bräuchtest du die 64 Bit Version um die 4GB auszulasten. Aber die 32Bit funzt trotzdem, hast halt nur ~3,2GB RAM verfügbar.

Das stimmt nicht ganz. Ich hab ma bei Computerbase gesehen, dass da Manche Windoof Server systeme selbst mit 32bit bis zu 128gb Ram verwalten können. es ist also schon eine software seitige ristrektion drin, denn alle modernen Betriebssysteme beherschen die tolle "physikalische Addresserweiterung" die auch bei XP an ist, aber nix bringt.

Benutzeravatar
soprano
Beiträge: 676
Registriert: 08.09.2006, 09:52
Kontaktdaten:

Beitragvon soprano » 21.03.2008, 12:52

ok danke schonmal
hmm doch wie ist das den mit der kompatibilität ist da die 64bit version sehr weit von der 32bit entfernt??
Bild
Es stimmt nicht,das Videospiele die Jugendlichen beeinflussen.
Hätte PACMAN das getan,würden wir in DUNKLEN Räumen umherlaufen,Pillen fressen und ELEKTRONISCHE MUSIK hören

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Beitragvon Takato » 21.03.2008, 13:04

naja, beide versionen sind sehr weit davon entfernt :P
und dann des SP1 ist M$ wieder einen Schritt weiter weg von Kombatibilität...

Benutzeravatar
soprano
Beiträge: 676
Registriert: 08.09.2006, 09:52
Kontaktdaten:

Beitragvon soprano » 21.03.2008, 13:07

ok also isses egal welche version ich hole...aktuelle spiele laufen alle auf 64bit ???
Bild
Es stimmt nicht,das Videospiele die Jugendlichen beeinflussen.
Hätte PACMAN das getan,würden wir in DUNKLEN Räumen umherlaufen,Pillen fressen und ELEKTRONISCHE MUSIK hören

Benutzeravatar
MOI
Moderator
Beiträge: 5810
Registriert: 20.05.2004, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon MOI » 21.03.2008, 13:23

Brauchst du die 4gb so sehr, dass du diesen 64bit stress unbedingt auf dich nehmen willst?

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Beitragvon Takato » 21.03.2008, 13:42

soweit ich weis, laufen alle 32bit anwendungen auch unter 64bit Vista dank diesem Windows on Windows, der unter 64bit nen 32bit system emuliert. ob das aber was taugt und ob die performance vorallem bei games stimmt, weis ich nicht.

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 21.03.2008, 14:07

Takato hat geschrieben:
Faint hat geschrieben:Das 4GB Problem ist nicht XP oder Vista abhängig, sondern 32/64 Bit abhängig. Von daher bräuchtest du die 64 Bit Version um die 4GB auszulasten. Aber die 32Bit funzt trotzdem, hast halt nur ~3,2GB RAM verfügbar.

Das stimmt nicht ganz. Ich hab ma bei Computerbase gesehen, dass da Manche Windoof Server systeme selbst mit 32bit bis zu 128gb Ram verwalten können. es ist also schon eine software seitige ristrektion drin, denn alle modernen Betriebssysteme beherschen die tolle "physikalische Addresserweiterung" die auch bei XP an ist, aber nix bringt.


Ja, über PAE geht das theoretisch, funktioniert aber bei den wenigsten wirklich...
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
soprano
Beiträge: 676
Registriert: 08.09.2006, 09:52
Kontaktdaten:

Beitragvon soprano » 21.03.2008, 14:43

MOI hat geschrieben:Brauchst du die 4gb so sehr, dass du diesen 64bit stress unbedingt auf dich nehmen willst?


nein nicht wirklich ich finde es blos schade das ich 4gb jetzt habe und sie nicht vollkommen nutzen kann...
Bild
Es stimmt nicht,das Videospiele die Jugendlichen beeinflussen.
Hätte PACMAN das getan,würden wir in DUNKLEN Räumen umherlaufen,Pillen fressen und ELEKTRONISCHE MUSIK hören

Benutzeravatar
MOI
Moderator
Beiträge: 5810
Registriert: 20.05.2004, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon MOI » 21.03.2008, 14:53

Dann hast du halt 15 € in sand geschossen, wäre für mich kein Argument, nochmal 80 € für ein OS auszugeben, mit dem man eh nur ärger haben wird^^

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 932
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Beitragvon Jensomio » 21.03.2008, 19:30

sehr seltsam..... ich hab ein 32bit Linux und musste beim kernel bauen nur eine option ändern und kann jetzt so viel ram reinstecken wie ich will (hab 4gb)
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 21.03.2008, 19:35

Jo, ich glaub Linux kann PAE voll ausnutzen... Windows hatte da afaik so seine Probleme mit...
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
MOI
Moderator
Beiträge: 5810
Registriert: 20.05.2004, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon MOI » 21.03.2008, 19:41

Jensomio hat geschrieben:sehr seltsam..... ich hab ein 32bit Linux und musste beim kernel bauen nur eine option ändern und kann jetzt so viel ram reinstecken wie ich will (hab 4gb)


Aber kannst trotzdem nur 4gb gleichzeitig ansprechen oder? Wenn du jetzt 8gb drin hättest, könntest du nur 4gb für eine anwendung und 4gb für ne andere benutzen, oder wirklich die vollen 8gb für eine einzige app.?

OSX hat mit 4gb auch keine Probleme, allerdings wird der MacPro mit maximal 32gb ausgeliefert, und leo ist 32bit. Wie funktioniert das?

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Beitragvon Takato » 21.03.2008, 21:53

Faint hat geschrieben:Jo, ich glaub Linux kann PAE voll ausnutzen... Windows hatte da afaik so seine Probleme mit...

probleme nicht, es ist einfach nur gesperrt.
ich glaub auch, dass du mit Win XP Home und Basic (was in Deutschland nich verkauft wurde) weniger Ram ansprechen kannst als mit XP Pro.
M$ macht das, um mehr Geld für die tolleren Versionen zu verlangen.


Zurück zu „Windows Vista / 2008 Server“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste