Benchmark-Marathon: CPUs von 1993 bis 2005

Allgemeine Themen, andere Hersteller wie VIA oder Transmeta

Moderator: lueftermeister

Benutzeravatar
Yurrderi
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 06.09.2004, 11:05
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Benchmark-Marathon: CPUs von 1993 bis 2005

Beitragvon Yurrderi » 03.11.2005, 16:45

finde den bericht echt nicht schlecht!
was meint ihr dazu?

http://www.de.tomshardware.com/cpu/20051103/index.html
Mein Baby
Bild

Mein schöner Apple
MacBookPro
1,88GHz Core Duo
2GB DDR667 SDRAM
15,4" TFT-Bildschirm
Auflösung von 1440 x 900 Pixeln
ATI Mobility Radeon x1600

I'm a Psycho and I love to kill some fuck people

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 03.11.2005, 20:31

Der Artikel ist gut. Allerdings schon recht alt? Mir scheint, THG hat den alten einfach überarbeitet und erneut veröffentlicht...

Benutzeravatar
Yurrderi
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 06.09.2004, 11:05
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon Yurrderi » 04.11.2005, 08:52

kann sein, aber die daten über die einzelnen CPU's und Sockel sind sehr interessant!

wäre vielleicht auch was für pc-erfahrung.de
Mein Baby

Bild



Mein schöner Apple

MacBookPro

1,88GHz Core Duo

2GB DDR667 SDRAM

15,4" TFT-Bildschirm

Auflösung von 1440 x 900 Pixeln

ATI Mobility Radeon x1600



I'm a Psycho and I love to kill some fuck people

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 04.11.2005, 08:56

Yurrderi hat geschrieben:kann sein, aber die daten über die einzelnen CPU's und Sockel sind sehr interessant!

wäre vielleicht auch was für pc-erfahrung.de


Stimmt. Die Liste war damals schon klasse. Allerdings - da ein Bild - arg unübersichtlich.

Benutzeravatar
Deahtdrep_KO
Beiträge: 3316
Registriert: 26.11.2004, 02:55
Wohnort: fast vor meinem PC aber näher der Küche als man glauben will
Kontaktdaten:

Beitragvon Deahtdrep_KO » 04.11.2005, 10:24

was mich stört is, das der Opteron noch immer nicht fürn 939 dabei is ... und nachdem die liste erst jetzt rausgekommen is währe sicher genug zeit da gewesen.

vor allem da jetzt eine regelrechtes Interesse besteht ...

njo ... ansonsten ganz nett die liste ...

greez
Nur wer Mut zur Wahrheit hat, ist wahrlich Mutig

God-Master of Triple-Points ...

Bild
<<PoWeR>>SKLAVE!!

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4576
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Benchmark-Marathon: CPUs von 1993 bis 2005

Beitragvon lueftermeister » 04.11.2005, 11:53

Yurrderi hat geschrieben:finde den bericht echt nicht schlecht!
was meint ihr dazu?

http://www.de.tomshardware.com/cpu/20051103/index.html


Hochinteressant.
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
Aero_Kool
Moderator
Beiträge: 3215
Registriert: 29.07.2005, 10:47
Wohnort: Maar (Hessen)

Re: Benchmark-Marathon: CPUs von 1993 bis 2005

Beitragvon Aero_Kool » 06.11.2005, 08:39

lueftermeister hat geschrieben:
Yurrderi hat geschrieben:finde den bericht echt nicht schlecht!
was meint ihr dazu?

http://www.de.tomshardware.com/cpu/20051103/index.html


Hochinteressant.


Joa, denke ich auch.

Wenn man sich mal überlegt, was vor 10 Jahren los war. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Greeeeeetz
PC 1 -> updated

PC 2 -> im Umbau

Mein Blog
...immer aktuell, schaut doch mal rein. ;)

Benutzeravatar
Cick
Beiträge: 141
Registriert: 04.08.2005, 16:08

Beitragvon Cick » 07.12.2005, 19:32

Wirklich sehr spannend, muss man sagen.
Gibt es so etwas in der Art auch für Grafikkarten. Das würde mich noch mehr interresieren.
Intel I925XE
P4 630
ATI X1800XT
DDR2 533 - 2x512Mb
Audigy 2 Zs

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Beitragvon Peros » 01.09.2006, 13:57

die grafik ist cool! aber die haben die "realen" MHZ von AMD genommen? oder?! denn AMD hat doch auch super monster CPUs die mehr als Intel meißt drauf hatten
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
Promi
Beiträge: 2780
Registriert: 25.11.2005, 11:57
Wohnort: Müncheberg b. Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Promi » 01.09.2006, 14:53

Haben sie ja auch dazu geschrieben, dass MHz nicht gleich Performance bedeutet.

Aber der Artikel is echt gut....vor allem da ich noch nen Sockel 5 Pentium und nen Sockel 7 K6 hier rumstehn habe...sammt Board. ;)

Hab auf dem Sockel5-Board noch 9 solche Chips drauf....bei denen ich mich immer gewundert hab...was das sein könnte....wird wohl der Cache sein *gg*

Kannte den von unsrm ersten Rechner damals aber noch anders. :mrgreen:
Mein GehHilfe
Sharkoon WPM600
i5-3350P
Asus P8Z68-V Pro
2x4GB Corsair XMS3
Asus GTX660 DirectCU II

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 01.09.2006, 15:55

Ich hab hier auch noch 2 alte Kisten neben dem 2. PC rumstehn :mrgreen:
einma nen Pentium MMX kp wie hoch der getaktet is hab den noch nie angeworfen lol
und nen Pentium Pro mit 200Mhz und 512Kb :mrgreen:
beide sind mit fetten passiv Kühlern ausgestattet ^^
Achja: Das Pentium Pro Mainboard hat 2 Sockel :mrgreen:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Promi
Beiträge: 2780
Registriert: 25.11.2005, 11:57
Wohnort: Müncheberg b. Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Promi » 01.09.2006, 15:57

Goil! n Dual-MB...wasn das fürn sockel?!? (also Nummer) :shock:

Mein 120MHz PentiumMMX hängt bei mir am Schlüsselbund und n PentiumII hab ick hier auch noch rumstehn. ^^
Mein GehHilfe
Sharkoon WPM600
i5-3350P
Asus P8Z68-V Pro
2x4GB Corsair XMS3
Asus GTX660 DirectCU II

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 01.09.2006, 16:00

Bin ich Jesus? Das ding lief einmal testweise hab keine Ahnung was das fürn Sockel is aber ma auf pce guckn glaub pentium pro is sockel 7 :O
EDIT: Sockel 8
EDIT 2: Durfte die 3 Comps von der Firma meines Vaters haben als ich da das Praktikum gemacht hatte :mrgreen:
weil die da grade neue bekommen hatten. ^^
Und nachdem ich sie sauber gemacht hatte (gut 6 Jahre Staub wenn nich mehr)
liefen der Pentium2 und der Pentium Pro auch gut aber aufn Pentium hat ich bis jetz noch kein bock lol
so letzter EDIT xD: http://www.abc.se/~m9963/bilder/pentiumd.gif
und der Kühler is schon für 2 Prozessoren ausgelegt das is geil =) steht auf der einen Seite halt rüber : /
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 2217
Registriert: 07.01.2005, 12:29
Kontaktdaten:

Beitragvon Morpheus » 04.09.2006, 05:44

ich find den bericht sehr gut, habe denn letztens schon gelesen ind der arbeit und ich find die entwicklung krass....die ersten fest kein kühler oder nur minimal und etz und die leistund von paar MHz zu 5GHz und so...davon hätte man damals nie geträumt oder?
mein bomber
mein alter kleiner

dieses posting spiegelt meine meinung, auf die ich laut GG artikel 5 anrecht habe, wieder, und nicht die des forenbetreibers.

Benutzeravatar
Promi
Beiträge: 2780
Registriert: 25.11.2005, 11:57
Wohnort: Müncheberg b. Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Promi » 04.09.2006, 13:23

na beim ersten "Home-PC" ging man noch davon aus, dass das nur ne Modeerscheinung wird und diese x86 Prozessoren nur in der Industrie zukunft haben.....aber wie man sieht. *gg*
Mein GehHilfe
Sharkoon WPM600
i5-3350P
Asus P8Z68-V Pro
2x4GB Corsair XMS3
Asus GTX660 DirectCU II

Benutzeravatar
Oblivion
Beiträge: 1586
Registriert: 07.03.2006, 20:20
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Oblivion » 04.09.2006, 13:33

Bei mir im Keller steht auch noch n alter 386er mit Coprozessor. AQlso auch zwei Sockel.
Sozusaggen Dualcore^^ :lol:

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 04.09.2006, 14:40

Der Coprozessor für Arithmetische Berechnungen wurde damals noch gerne eingespart und die Prozessoren wurden dann entsprechend als 386SX oder 486SX statt 386DX oder 486DX verkauft. Man konnte dann gegen Aufpreis einen Coprozessor nachrüsten.
Das hat aber nichts mit DualCore zu tun, denn die SX Modelle waren ohne Coprozessor oft einfach nur lahm...

Heutzutage haben alle Prozessoren diese Recheneinheiten intus, auch SingleCores.

Benutzeravatar
Oblivion
Beiträge: 1586
Registriert: 07.03.2006, 20:20
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Oblivion » 06.09.2006, 08:30

Das mit dem Dualcore war ja auch nicht ganz ernst gemeint :D
Aber danke für die interessante Erklärung.

Benutzeravatar
Hommel
Beiträge: 841
Registriert: 11.11.2004, 16:16
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Hommel » 14.09.2006, 15:21

genau so ne Liste hab ich in nem anderen Thread schon gesucht xD

DANKE :)
1. PC: AMD 64 3000+ @ 2534MHz, Gainward 6600GT, ASUS A8N-E, 2x MDT 512MB DDR CL2,5, 2xSamsung 160GB -> RAID0
Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste