PC leistet weniger als er normal müsste!

Allgemeine Diskussionen, Probleme und Supportanfragen zu (Komplett-)PCs

Moderatoren: lueftermeister, coolmann

Marco P.
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2013, 19:40

PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Marco P. » 12.06.2013, 19:59

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir schon vor einem dreiviertel Jahr einen PC zusammengestellt. Dann ging nach ca. einem halben Jahr meine Grafikkarte kaputt und ich kaufte mir eine neue ( NVIDIA GeForce GT630 4GB). Nun leistet der PC aber viel weniger, als er laut den Bauteilen leisten sollte.

Ich kann den Prozessor und die Grafikkarte manuell takten, falls das weiter hilft. Ich bin kein richtiger Profi in Sachen PC-Teile, also bitte ich euch um Rat.

PC-Daten:
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT630 4GB
Prozessor: AMD Phenom II X4 (4 x 3,2GHz)
8 GB Arbeitsspeicher
Mainboard: M4A88TD-V EVO/USB3
NVIDIA GeForce GT630 4GB
AMD Phenom II X4 (4 x 3,2GHz)
8 GB Arbeitsspeicher
Mainboard: M4A88TD-V EVO/USB3

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1337
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Benschzilla » 12.06.2013, 20:17

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum!

Welche Grafikkarte hattest du denn vorher im System und bei welchen Anwendungen hast du den Leistungsprobleme?
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon schmidtsmikey » 13.06.2013, 06:31

Hallo Marco,

auch von mir "Herzlich Willkommen"!

Marco P. hat geschrieben:Nun leistet der PC aber viel weniger, als er laut den Bauteilen leisten sollte.


Was heißt das konkret? Ist er in Spiele langsamer? Wenn ja, wie stellst Du das fest? Benchmarks?

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Joyrider » 13.06.2013, 12:01

Die 630er Karte ist eine "Low-End-Karte, da nützen auch die 4GB RAM nichts.

Ich gehe einfach mal davon aus das vorher eine bessere Karte verbaut war und die neue Karte (so hart das klingen mag) Billig-Schrott ist.

Unterhalb einer 650TI würde ich keine "Spielegrafikkarte" kaufen, eher eine 660+ oder besser.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Marco P.
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2013, 19:40

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Marco P. » 13.06.2013, 16:40

Erstmal Danke für die schnellen Antworten.
Ich hatte zuvor eine GTS 450 mit 1GB.

Also Ich habe schon mit 3D Mark 11 getestet und hatte im Durchschnitt 6FPS, was meiner Meinung nach etwas wenig ist. Ich habe bei Spielen wie CoD Black Ops2 oder Assasins Creed Probleme es flüssig spielen zu können.

Bei CoD Modern Warfare 3 und Arma 2, welches normalerweise sehr ressourcenfressend ist, absolut keine Probleme bei höchsten Grafikeinstellungen flüssig zu spielen.

Manchmal laufen nicht einmal Spiele, wie Need for Speed Most Wanted oder das alte Battlefield Vietnam flüssig.

Zu der neuen Karte: Ja, Ich habe sie mir geholt, weil sie billig war und viel Speicher hatte. Aber ich denke mal nicht, dass sie so schlecht ist, dass ich bei dem 3DMark Test nur 6FPS habe.

Achja und die 650TI und bessere kann ich mir noch nicht leisten, da ich noch Schüler bin :D .
NVIDIA GeForce GT630 4GB
AMD Phenom II X4 (4 x 3,2GHz)
8 GB Arbeitsspeicher
Mainboard: M4A88TD-V EVO/USB3

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Sgt.4dr14n » 13.06.2013, 17:33

Tjo, dann muss man sich beim nächsten Kauf VORHER schlau machen.

Die GT 630 hat 96 Shader (Recheneinheiten) bei 810 MHz.
Die GTS 450 hat 192 Shader bei 783 MHz.

Dadurch hat die 450er also schonmal mindestens die doppelte Leistung wie die 630er.
Hinzu kommt noch der sogenannte "Hotclock" der GeForce Karten bis zur 500er. Dadurch werden die Shader doppelt so hoch getaktet wie der Rest des Chips, daher sollte man bei der 450er rechnerisch sogar mit ~384 Shadern @ 783 MHz oder doch weiter nur 192 Shader, aber mit 1566 MHz rechnen.

Hinzu kommt auch noch die Speicherbandbreite: 28,7 GB/s zu 57,7 GB/s. Da bringen dir die 4 GB auch nichts, mal wieder ein typischer Bauernfänger. Als DDR3 Version hat nichtmal 1 GB Ram auf der Karte Sinn.

-> Der PC leistet so viel wie die Grafikkarte zulässt. :wink:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon schmidtsmikey » 13.06.2013, 19:47

Seid doch nicht so hart. Er hat sich die neue Karte mit der Hoffnung geholt, für sein hart erspartes Geld eine ordentliche Grafikkarte zu kaufen.

Ich muss meinen Vorrednern aber Recht geben. Die GTS 450 ist eine Mittelklasse-Grafikkarte, die 630 GT lediglich eine Einsteiger-Grafikkarte. Da hier nur ein Unterschied von zwei Generationen vorliegt, hätten wir allein anhand dieser Einstufung von dem Kauf abgeraten.

Dann gibt es noch die Grafikchip-Rangliste, die genau diese Problematik verdeutlicht und eigentlich für diese Zwecke einmal erschaffen wurde.

Worauf man beim Kauf achten sollte und warum die Größe des Grafikspeichers unwichtig ist, kannst Du hier lesen: Grafikkarte Einkaufstipps

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Joyrider » 14.06.2013, 15:43

schmidtsmikey hat geschrieben:Seid doch nicht so hart. Er hat sich die neue Karte mit der Hoffnung geholt, für sein hart erspartes Geld eine ordentliche Grafikkarte zu kaufen.

Hart? Vielleicht.
Ehrlich? Ja!

Ist ja nicht böse gemeint was wir schreiben. Aber wozu lange um den heissen Brei herum reden?

Vielleicht kann er die Karte ja noch zurückgeben und sich eine bessere kaufen (notfalls die Oma bitten auszuhelfen).

Eine 630er ist in meinen Augen Geldverschwendung.

Ansonsten...
:shit:
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Marco P.
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2013, 19:40

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Marco P. » 14.06.2013, 19:32

Da hab ich ja nen richtigen Fehlkauf gemacht.
Naja aber trotzdem Danke für die Infos.
NVIDIA GeForce GT630 4GB
AMD Phenom II X4 (4 x 3,2GHz)
8 GB Arbeitsspeicher
Mainboard: M4A88TD-V EVO/USB3

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4314
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Joyrider » 15.06.2013, 12:21

Kannst du sie beim Händler noch zurückgeben?

Ansonsten bei Seite packen als Notfallkarte.

Ich habe hier auch noch eine GT240, die kann zwar nicht viel, aber bevor ich gar kein Bild hab zumindest etwas.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Marco P.
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2013, 19:40

Re: PC leistet weniger als er normal müsste!

Beitragvon Marco P. » 16.06.2013, 11:58

Leider kann ich sie nicht mehr zurückgeben. Und für eine neue hab ich nicht genug Geld :(.
Aber wenn Ich genug Geld habe, werde ich lieber mal hier nachfragen, welche ich mir kaufen soll :D.

PS: Sry, dass die Antworten so lange gedauert haben, aber es hat meinen Router bei einem Stromausfall zerschossen.
NVIDIA GeForce GT630 4GB
AMD Phenom II X4 (4 x 3,2GHz)
8 GB Arbeitsspeicher
Mainboard: M4A88TD-V EVO/USB3


Zurück zu „PC-Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste