OC - Ergebnisse

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
OC-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
ANGELSBLADE
Beiträge: 240
Registriert: 05.12.2006, 01:25
Wohnort: köln
Kontaktdaten:

Beitragvon ANGELSBLADE » 09.01.2008, 15:55

jop aber bei cpu-z steht immer deutlich weniger als z.b. bios oder asus ai booster.... da steht dann 1,52V bei beiden was soll ich jetzt glauben??^^
Bild

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 09.01.2008, 15:56

Naja, es ist durchaus normal, dass die VCore im Windows etwas abnimmt. Aber das is schon ganz schön viel. Was sagt denn Everest? Das liest die Spannung imho meist am genauesten aus.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
ANGELSBLADE
Beiträge: 240
Registriert: 05.12.2006, 01:25
Wohnort: köln
Kontaktdaten:

Beitragvon ANGELSBLADE » 09.01.2008, 15:58

1.34 sagt mir everest grad^^ also 2 so 2 so
Bild

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 09.01.2008, 16:09

Meine Neue cpu,

CPU: Athlon64 X² 5000+ 65Watt
Original Takt: 2600 mhz
Original V-Core: 1,25V
Cache: 1024 L2
Sockel: AM2
Kühlung: Arctic Cooling 64 Pro "pimpt"
Übertaktet auf: 3315 mhz Stable
V-Core Übertaktet: 1,44V
Heatspreader: jep

weitere tests folgen,

Bild

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitragvon linkin_park_forever » 09.01.2008, 16:31

3,3Ghz :shock: Nicht schlecht!
Wie lange macht da Orthos mit?
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 09.01.2008, 16:56

Mit nem F3 Stepping geht das schon. Die sind relativ taktfreudig. Rat mal wie der 6400+ Black Edition zustande kommt ;)
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 09.01.2008, 17:19

hatte prime, 5 std an und 0 errors... komme auch wie in meiner SIG geschrieben auf 3,5Ghz aber da muss ich echt zu viel VCore schlucken lassen.... :roll: und das möchte ich dann doch recht ungern meiner 2 wochen alten CPU antun

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 09.01.2008, 17:24

Warum schreibst du dann die 3,5Ghz in dein Profil? Mit Trockeneis und 2V schafft mein C2D bestimmt auch 5Ghz...

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 09.01.2008, 18:24

verbessert ^^

Benutzeravatar
ANGELSBLADE
Beiträge: 240
Registriert: 05.12.2006, 01:25
Wohnort: köln
Kontaktdaten:

Beitragvon ANGELSBLADE » 09.01.2008, 21:32

frag mich grade warum deine vcore höher ist (wie haste die speicher laufen?)
Bild

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 09.01.2008, 23:02

415Mhz standart timings OCZ halt 555-15 <-- glaub ich

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 10.01.2008, 01:24

CPU: AMD Athlon64 3500+
Original Takt: 2200 MHz
Original V-Core: 1,325 V
Cache: 2x512 KB L2
Sockel: AM2
Kühlung: Thermalright IFX-14 (zu Testzwecken ^^)
Übertaktet auf: 3000MHz
V-Core Übertaktet: 1,325 V
Heatspreader: Ja


die Temps sind lol ^^
Bild

=)
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 10.01.2008, 03:23

lol wusste gar net das die normal Athlon 64er auch in 65nm gebaut wurden :roll:

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 10.01.2008, 09:36

Doch, es gibt genau 2 CPUs, nen 3500+ und nen 3800+ :D
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
ANGELSBLADE
Beiträge: 240
Registriert: 05.12.2006, 01:25
Wohnort: köln
Kontaktdaten:

Beitragvon ANGELSBLADE » 10.01.2008, 12:51

kleines update^^

einzige was noch ging bei mir is speichertimings jetzt auf 5-5-5-16 2T ddr2-800@1000

cpu macht unter last nit mehr als 3.5Ghz mit aber egal denk ma mit den ergebnissen kann ich zufrieden sein^^
Bild

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitragvon linkin_park_forever » 18.01.2008, 21:00

OC-Update: X1950 Pro AC

Standardtakt Hersteller: 580/700Mhz
Takt PowerColor-OC: 595/695Mhz
OC: 621/796Mhz

Bild

Läuft jetzt seit 100mins so dahin. Error habe ich keine, dafür so komische Bildfehler immer an der gleichen Stelle ;) Is das jetzt schlimm? o_O

Jedenfalls läuft 3DMark05 in der Schleife wunderbar und beim Zocken (~2Std.) hab ich bis jetzt keine Fehler bemerkt. Maximale (empfohlene) Werte lieferte mir das CCC-Overdrive. Beim Core ist Sense, evtl. geht beim RAM noch was. Bis jetzt +100Mhz- schonmal ganz nett

:mrgreen:
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 19.01.2008, 08:08

Ist der Thread nicht für CPUs gedacht? :mrgreen:
Najo, jedenfalls kann ich sagen dass da bald Ende ist, meine geht auch "nur" auf 621/797 xD
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 19.01.2008, 08:44

öhmm... dachte eigentlich auch nur CPUs, obwohl "overcklocking hall of Fame kann man auch anders verstehn :wink:

Benutzeravatar
$$AirRich$$
Beiträge: 561
Registriert: 21.04.2006, 15:26
Wohnort: nähe Trier

Beitragvon $$AirRich$$ » 26.01.2008, 23:33

Mein Sys:
E6400 Stepping B2 Original 2,13Ghz @ 3Ghz
FSB: 375Mhz Multi: 8x
RAM Takt: 375Mhz
Bustakt PSB: 1500Mhz
DRAM:FSB Verhältnis: 1:1

Spannungen:
CPU: 1,325V
RAM: 1,8V
Northbridge: 1,25V

Also wenn ich höher Takte läuft er nimmer Stabil...
Zuletzt geändert von $$AirRich$$ am 27.01.2008, 11:58, insgesamt 2-mal geändert.
Et kimmt imma me...dat digitale...

Mein Kist

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitragvon linkin_park_forever » 26.01.2008, 23:47

Der CPU einfach mal 1,35V geben :wink:
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED


Zurück zu „Prozessor-Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste