Nvidia veröffentlicht Geforce GTX 550 Ti

Alles rund um Nvidia-Grafikkarten

Moderatoren: coolmann, Aero_Kool, Lunatix

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Nvidia veröffentlicht Geforce GTX 550 Ti

Beitragvon schmidtsmikey » 16.03.2011, 14:29

Nvidia schickt eine neue Mittelklasse-Grafikkarte für das etwas schmale Portemonnaie ins Rennen. Die Geforce GTX 550 Ti tritt in die Fußstapfen der Geforce GTS 450 und soll rund 140 Euro kosten. Leistungsmäßig wurde die Gefeorce GTX 550 Ti in der Grafikchiprangliste etwas überhalb der Radeon HD 5770 platziert, so dass es sich hierbei um eine preisgünstige Mittelklasse-Grafikkarte handelt, welche mit maximal 116 Watt nicht ganz so stromhungrig wie die aktuellen High-End-Modelle ist.

Die Geforce GTX 550 Ti basierend auf dem GF116-Kern ist somit die kleinste Variante der aktuellen Geforce GTX Serie. Die Leser haben die Qual der Wahl, denn die oben erwähnte Radeon HD 5770 ist bereits für rund 100 Euro zu haben und nur minimal langsamer. Dagegen spricht, dass es sich hier um ein Modell aus der Vorgängergeneration handelt.

Hier der Überblick der technischen Daten, welche man wie gewohnt in der Grafikchiprangliste wiederfindet.

Codename: GF116
Herstellungsverfahren: 0.04 µm
Transistoren: 1170 Mio.
Chiptakt: 900 MHz
Shadertakt: 1800
Speichertakt: 4100 Mhz (DDR)
Speichergröße: 1024 MB DDR-5
TMU: 32 (Textureinheiten)
ROP: 24 (Rastendstufen)
Streamprozessoren: 192
Speicherschnittstelle: 192 Bit
Stromverbrauch (max): 116.0 Watt
Pixelfüllrate MPixel/Sek: 14400
Texelfüllrate MTixel/Sek: 28800
GFLOPs: 691.2
Speicherbandbreite (MB/s): 98400
Herstellerseite: http://www.nvidia.de/object/product-gef ... ti-de.html
DirectX-Version: 11
OpenGL-Version: 4.1

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Nvidia veröffentlicht Geforce GTX 550 Ti

Beitragvon Cryss » 16.03.2011, 14:51

Die Karte dürfte für die Performance 110, vielleicht 120 Euro kosten.
Für 140 Euro bietet sie leider zu wenig. Dementsprechend mies fällt auch das P/L-Verhältnis bei CB aus: http://www.computerbase.de/artikel/graf ... erhaeltnis
Naja, mal abwarten, ist ja gerade mal ein paar Tage auf dem Markt.

Gut von NV find ich mometan den Stromverbrauch bei Multi-Monitor-Betrieb. Das muss man mal sagen, dass NV da momentan echt die Nase vorn hat. Die Radeons schießen da leider gleich mit dem Takt in die Höhe, was eben Strom frisst.

schmidtsmikey hat geschrieben:Dagegen spricht, dass es sich hier um ein Modell aus der Vorgängergeneration handelt.
Das Argument zieht aber nur, wenn ein Genationswechsel gleichzeitig mit technischen Vorteilen wie neuerer DirectX-Version oder weniger Stromverbrauch verbunden ist. In diesem Fall ist die 5770 aber immer noch top, deshalb kann ich das Argument nicht zählen lassen... außer als beliebten Marketing-Gag ;)
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

Blairy25
Beiträge: 10
Registriert: 13.12.2011, 04:25

Re: Nvidia veröffentlicht Geforce GTX 550 Ti

Beitragvon Blairy25 » 11.01.2012, 14:50

Danke für den Beitrag


Zurück zu „Nvidia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste