Neuer Kraftklotz: Geforce GTX 690

Alles rund um Nvidia-Grafikkarten

Moderatoren: coolmann, Aero_Kool, Lunatix

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Neuer Kraftklotz: Geforce GTX 690

Beitragvon schmidtsmikey » 30.04.2012, 20:43

Nvidia lässt die Katze aus dem Sack und veröffentlicht mit der Geforce GTX 690 den neuen Leistungskönig im Desktop-Bereich. Die Leistung der Kepler-GPU hat aber auch einen simplen Grund, denn Nvidia verbaut einfach zwei Geforce GTX 680 Grafikchips auf einem Grafikboard, so dass der Anwender auf die Kraft der zwei Herzen aufbauen kann. Somit erhält man eine High-End-Grafikkarte, welche gleich zwei Grafikkerne des schnellsten Single-GPU-Modells enthält. Der Leistungsrekord hat aber einen bitteren Beigeschmack: da die Taktraten fast auf dem Niveau der Geforce GTX 680 liegen, verdoppelt sich die Leistungsaufnahme (Stromverbrauch) auf bis zu 300 Watt TDP. Würde man an dieser Stelle ein Energieeffizienz-Siegel wie bei Kühlschränken oder neuerdings auch bei Autos verwenden, so würde die Geforce GTX 690 ein knallrotes G erhalten.

Hier die technischen Daten, die man wie gewohnt in der Grafikchiprangliste DESKTOP wiederfindet:

Nvidia Geforce GTX 690
Codename: GK104
Transistoren: 7000 Mio.
Herstellung: 0,028µm
Chiptakt: 915 MHz
Shadertakt: 915 MHz
Speichertakt: 6010 MHz (theoretisch)
Speicher: 4092 MB GDDR-5
Speicherinterface: 256 Bit
Streamprozessoren: 3072
ROPs: 64
TMUs: 256
Pixelfüllrate: 58560 MPixel/s
Texelfüllrate: 234240 MTexel/s
Shaderleistung: 5629.0 GFlops
Speicherbandbreite: 384640 MB/s
Strom (max): 300.0 Watt
Strom (idle): 20.0 Watt
Sonstiges: DirectX 11.1, OpenGL 4.2, Zwei Geforce GTX 680 Grafikchips auf einer Grafikkarte, PowerBoost-Takt: 1019 MHz, 2x 256 Bit, Speicherinterface, 2x 2048 MB Grafikspeicher, 2x 3500 Mio. Transistoren, 2x 32 ROPs, 2x 128 TMUs, Startpreis 999 US-Dollar
Dateianhänge
geforce-gtx-690-02.png
Geforce GTX 690 #2
geforce-gtx-690-01.jpg
Geforce GTX 690

Zurück zu „Nvidia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast