Hilfe RAM fehlt

Alles über Speicher, Timings, Erfahrungen, Übertakten usw.

Moderator: MOI

Benutzeravatar
miro25
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2009, 09:00
Wohnort: Berlin

Hilfe RAM fehlt

Beitragvon miro25 » 24.08.2009, 09:18

Hi alle,
ich habe ein Problem das mein Computer öfter mit einem Bluescreen abstürzt. Ich dacht es liegt vielleicht am Arbeitsspeicher und habe memtest86+ laufen lassen, habe aber keine Fehler gefunden.

Wenn ich den Computer starte wird im Anfangbildschirm nicht 4096 MB angezeigt sondern nur 3392 MB

Gehe ich dann aber ins Bios Setup, zeigt er mir 4096 MB an mit mit zwei Bausteinen a 2048 MB

Hat jemand einen Tipp für mich?
:thx:
miro

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon Joyrider » 24.08.2009, 10:54

Welcher Anfangsbildschirm? Windows oder beim PC-Start selbst?
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
MOI
Moderator
Beiträge: 5810
Registriert: 20.05.2004, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon MOI » 24.08.2009, 12:10

Du benutzt vermutlich Windows Vista in der 32bit Version. Da ist das normal.
Schau mal auf die Verpackung.

Benutzeravatar
miro25
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2009, 09:00
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon miro25 » 24.08.2009, 14:05

Joyrider hat geschrieben:Welcher Anfangsbildschirm? Windows oder beim PC-Start selbst?


beim PC Start! Nicht Windows!!!!!

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon Takato » 24.08.2009, 15:01

Er meint beim BIOS POST.
Das ist aber normal.
Wenn du Windows Vista/7 benutzt aktiviere mal im BIOS das feautre Memory Remapping. Dann dürften vllt deine vollen 4Gb angezeigt werden.
Aber ansonsten steht das auch überall bei den Mainboardherstellern drauf:
Due to the operating system limitation, the actual memory size may be less than 4GB for the reservation for system usage under Windows® XP and Windows® Vista™. For Windows® XP 64-bit and Windows® Vista™ 64-bit with 64-bit CPU, there is no such limitation.

wenn du aber WinXP benutzt und Memory Remap aktivierst, werden bei dir dann auch nur 2-3Gb angezeigt.
Der maximal verfügbare Speicher hängt auch vom Mainboard und den Komponenten, die aufn Mainboard sind ab.
kann also zw 3,3 und 3,5Gb pendeln...

Benutzeravatar
miro25
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2009, 09:00
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon miro25 » 24.08.2009, 15:25

Takato hat geschrieben:Er meint beim BIOS POST.
Das ist aber normal.
Wenn du Windows Vista/7 benutzt aktiviere mal im BIOS das feautre Memory Remapping. Dann dürften vllt deine vollen 4Gb angezeigt werden.
Aber ansonsten steht das auch überall bei den Mainboardherstellern drauf:
Due to the operating system limitation, the actual memory size may be less than 4GB for the reservation for system usage under Windows® XP and Windows® Vista™. For Windows® XP 64-bit and Windows® Vista™ 64-bit with 64-bit CPU, there is no such limitation.

wenn du aber WinXP benutzt und Memory Remap aktivierst, werden bei dir dann auch nur 2-3Gb angezeigt.
Der maximal verfügbare Speicher hängt auch vom Mainboard und den Komponenten, die aufn Mainboard sind ab.
kann also zw 3,3 und 3,5Gb pendeln...


Ja, was hat aber Windows damit zu tun, wenn ich den Computer einschalte und das erste was auf dem Bildschirm zu sehen ist alles was das Bios hergibt. Und an dieser Stelle zeigt er nur 3392 MB an. Danach wird erst Windows gestartet.

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon Takato » 24.08.2009, 15:32

also: wenn du memory remapping aktivierst steht auch im BIOS 4Gb, sonst deine 3,3irgendwas, weil die restlichen 700Mb von anfang an schon nicht zur verfügung stehen. Dann muss aber dein Betriebssystem noch Memory Remapping unterstützen, sonst haste bei aktiviertem Memory Remapping nur 3Gb und WinXP unterstüzt das nicht. Aber das gilt nur bei x86er Systemen. Wenn du nen x64er hast sollte das eigentlich so nicht vorkommen (wenn du remapping anhast)

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1905
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon psico » 24.08.2009, 17:08

von der fehlenden Menge sieht es aber auch nach Shared Memory für Grafik aus.

was hast du für ein System ?
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...
| XMG | Core i7 | 16 GB | 13,3" | GTX960M| ein paar SSDs | Win 10 / Linux | 1x34" Dell | auslaufend
| Ryzen 7 1700 | 16GB | Gigabyte mITX | 1080Ti | SSD + HDD | 34" + 2x 24" | Win + Linux | Testphase

Benutzeravatar
miro25
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2009, 09:00
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon miro25 » 24.08.2009, 17:21

psico hat geschrieben:von der fehlenden Menge sieht es aber auch nach Shared Memory für Grafik aus.

was hast du für ein System ?


:arrow:
mein system Asrock 4Core 1600 Glan mit Pentium D830 und eigener Grafikkarte.
onboard grafik gibt es nicht!

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon Takato » 24.08.2009, 17:27

glaub uns doch einfach mal, dass die rund 700Mb fehlen, da zum gesammten RAM auch der onboard RAM deiner Grafikkarte zählt. Dann geht noch speicher für registerbänke drauf und zur verwaltung der PCI/PCIe Slots und bei was weiß ich nich noch alles.

Benutzeravatar
miro25
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2009, 09:00
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon miro25 » 24.08.2009, 17:30

Takato hat geschrieben:glaub uns doch einfach mal, dass die rund 700Mb fehlen, da zum gesammten RAM auch der onboard RAM deiner Grafikkarte zählt. Dann geht noch speicher für registerbänke drauf und zur verwaltung der PCI/PCIe Slots und bei was weiß ich nich noch alles.



Welcher onboard RAM der Grafikkarte??? :?:
Ich habe eine Grafikkarte mit eigenem Speicher Geforce 6700

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon Joyrider » 25.08.2009, 12:21

Soweit ich weiss müssen dennoch alle 4GB angezeigt werden.

Das ein 32 Bit System "nur" 4GB insgesamt verwalten kann ist klar, aber der Arbeitsspeicher selbst sollte eigentlich komplett angezeigt werden im BIOS, alles andere würde mich wundern.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: Hilfe RAM fehlt

Beitragvon Takato » 25.08.2009, 16:57

Ich habe hier nen ASUS P5B-V rumfliegen und hatte mal 4Gb RAM eingebaut und er hatte mir im POST Screen nur 3,2Gb angezeigt. Und mit dem onboard RAM der Grafikkarte meine ich den Ram auf dem Grafikkartenboard.
Bei anderen Mainboardherstellern werden vllt nur die SPD Daten ausgelesen und wenn 4x1gb=4gb. Das Asus board testet die wohl vorher erst durch und zeigt dann nur die 3,2gb an, wenn memory remapping aus ist...


Zurück zu „Arbeitsspeicher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste