Heimnetz gesperrt seit WLAN-Stick

LAN, WLAN, Routing, Netzwerk-Hardware/-Programme und vieles mehr.

Moderatoren: coolmann, chillmensch

chrissi_410
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2015, 16:01

Heimnetz gesperrt seit WLAN-Stick

Beitragvon chrissi_410 » 09.02.2015, 16:15

Guten Tag!
Ich habe den Beitrag hier im Forum gelesen http://www.pc-erfahrung.de/windows/windows-7/internet-freigabe-in-windows-7einrichten.html
und habe hierzu eine Frage:

Vor einiger Zeit hatten wir hier einen längeren Netzausfall bei Vodafone. Da meine Frau beruflich teilw. über VB mit ihrem PC arbeitet, benötigten wir dringend das Netz. Vodafone bot uns daraufhin auf ihre Kosten einen WLAN-Stick an. Es hat zwar damit auch nicht funktioniert - aber DAS ist jetzt nicht das Thema.

Uns ist folgendes passiert: Dieser WLAN_Stick steckte noch im Laptop als dieses in den Energiesparmodus fiel.
Ich weiß zwar nicht, ob DAS der Grund war aber Tatsache ist, dass seitdem wir nicht mehr gelangen in unser Heimnetzwerk kommen! In der Windows-eigenen Ereignisanzeige wird davon gesprochen, dass "die IP 192.168.137.1 vergeben ist" wir sollen einen anderen IP-Bereich wählen.

Ich habe aber diese verdammte IP nicht vergeben...
Aufgrund obigen Berichtes lese ich aber, dass diese IP für WLAN-Sticks gebraucht wird.

Wie kann ich das Ganze wieder abändern?
Hoffentlich habe ich alles so geschildert, dass man es verstehen kann - ich bin hier manchmal etwas überfordert... sry

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4323
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Heimnetz gesperrt seit WLAN-Stick

Beitragvon Joyrider » 10.02.2015, 14:39

Das klingt nach nem Fritzbox-Netzwerk.

Eine Möglichkeit wäre:
Windows-Taste + R --> da dann "cmd" ohne die "" eingeben.
Dann geht ein schwarzes Fenster auf, dort dann folgende Befehle eingeben:
ipconfig /release
ipconfig /renew

Alternativ Notebook UND Router/Fritzbox ausschalten (vom Strom ziehen) und dann ca. 1 Minute warten. Dann den Router einschalten nach einer weiteren Minute das Notebook (mit angestecktem WLAN-Stick) neu starten.


Wenn beides nicht hilft muss eine feste IP eingetragen werden.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

chrissi_410
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2015, 16:01

Re: Heimnetz gesperrt seit WLAN-Stick

Beitragvon chrissi_410 » 10.02.2015, 16:05

Dank für Deine Antwort!
Es ist tats.eine Fritzbox 7390.BS Win7Prof

Werde es probieren - kann aber im Moment nicht an das Laptop ran!
Nur eines: es geht nicht darum, diesen WLAN-Stick wieder wieder einzubinden, sondern darum, dass seit dieser einmaligen Verwendung ich nicht mehr in mein HomeNetzwerk reinkomme (Systemfehler 53).

Kann es mit der "gemeinsamen Nutzung des Internetzuganges" zu tun haben? das müsste ich ja wohl dmaals aktiviert haben - und wie kriegt man es wieder deaktiviert?

Kann ich das unter "Dienste" wieder deaktivieren? Ich lese grad was darüber....

chrissi_410
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2015, 16:01

Re: Heimnetz gesperrt seit WLAN-Stick

Beitragvon chrissi_410 » 10.02.2015, 17:56

Habe gerade das Problem lösen können!

windows-Taste + r und eingegeben services.msc und in den "Diensten" habe ich unter "Gemeinsame Nutzung des Internetzuganges" den Vorgang (der noch immer aktiviert war) beenden können!!!

Nun funktioniert das Laptop wieder im Heimnetzwerk! Ich kann auf freigegebene Verzeichnisse und auf den Drucker wieder zugreifen.

Danke und servus! :D


Zurück zu „Netzwerke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste