Hacker-Attacken-Sammelthread

Firewall, Computerviren, Sicherheit, Internet-Kriminalität, Kinderschutz

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 16.08.2012, 10:28

Die wollen mittlerweile alle doppelt kassieren.

Es wurde ja auch schon Google gedroht das es Konsequenzen hat wenn die Verlage aus dem Index fliegen.
Aber wenn Google die drin lässt wollen sie Geld. Geld dafür das Google ihnen Nutzer auf die Seiten bringt.

Ist doch bei Kabel Deutschland auch so. Die kriegen Geld von den Privatsendern UND Geld von den Kunden.

Die können alle den Hals nicht vollkriegen.

Google sollte mal eine Woche die ganzen Verlage aus dem Index kicken. Was wollen die dagegen tun, Google verklagen? Wegen was? Google kann schlecht gezwungen werden die Seite anzuzeigen.

Und das die ganzen "Urheberrechtsvertreter" es damit selbst eh nicht so genau nehmen zeigt ja Herr Kauder. Nutzt widerrechtlich Bilder auf der eigenen Seite, wird erwischt und "sichert sich NACHTRÄGLICH die Rechte" und damit ist gut? (Cool, mache ich dann auch so in Zukunft.) Zudem seine Behauptung er hätte sich die Urheberrechte gesichert (geht nicht, da er nicht der Urheber ist. Er hat ne Nutzungslizenz, das ist alles). Und solche Leute wie er sitzen in der Politik ganz oben und bedienen die Lobbies.

Also immer schön weiter CDU/SPD wählen, die werdens schon richten... Die Leute/Bürger müssen endlich aufwachen und den ganzen Politikern die gegen das Volk und für die Lobbies arbeiten in den Arsch treten. (Aber vor den Wahlen wird ja wieder mächtig geschleimt und gelogen, da vergessen es ja viele wieder was die letzten Jahre war.)

Sorry wegen off-topic.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 04.09.2012, 09:33

AntiSec hat Daten von über 12.000.000 IOS-UUIDs von einem FBI-Laptop kopiert. Davon wurden ca. 1.000.000 Daten veröffentlicht, "kritische" Inhalte wie Postleitzahl, Ort, Name, usw wurden jedoch (angeblich) entfernt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 98373.html

Meine Meinung: Schon sehr interessant was das FBI so alles hat... Aber scheinbar sind Apple-Nutzer, so wie alle anderen Menschen ja eh alles potentielle Terroristen und gehören überwacht und kontrolliert.


Und auch hier wills keiner gewesen sein. Es wird ja von vielen gemutmaßt das das FBI die Daten "auf Umwegen" beschafft hat und die Daten gar nicht haben darf. Da bleibt denen wohl auch nur das Dementi.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 01596.html
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 25.09.2012, 21:48

Bei ieee.org waren viele Passwörter im Klartext abrufbar. Diese lagen durch einen Fehler auf einem FTP-Server von IEEE und das über 1 Monat lang. Nach Benachrichtung wurde der Fehler umgehend behoben.

http://www.golem.de/news/ieee-org-100-0 ... 94759.html


Zumindest die nehmen solche Lücken ernst und beheben diese, anstatt den Entdeckern mit dem Anwalt zu drohen.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Adobe bestätigt Hackerangriff und Datenverlust

Beitragvon schmidtsmikey » 16.11.2012, 08:26

http://www.zdnet.de/88131737/bericht-ad ... enverlust/

Davon betroffen ist Adobes ConnectUsers-Website. Ein Unbekannter erbeutet E-Mail-Adressen und verschlüsselte Passwörter von 150.000 Nutzern. Einige der Betroffenen sind offenbar Mitarbeiter von US-Regierungsbehörden.

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon schmidtsmikey » 06.12.2012, 07:49

DDOS-Attacken auf Pizzadienste: 100.000 Euro Belohnung

Der Geduldsfaden ist gerissen: Nach zahlreichen DDoS-Attacken Jahren haben die Betreiber der Lieferdienst-Portale pizza.de und lieferando.de gemeinsam eine Belohnung von 100.000 Euro auf die Ergreifung der Täter ausgesetzt.


Das ist echt eine verflixte Sache, gegen die man so gut wie nichts machen kann. Wenn etwas von einer IP-Adresse kommt, lässt sich das schnell herausfinden und blockieren. Wenn es aber von verseuchten Rechnern weltweit kommt: woher soll man unterscheiden, ob gut oder böse?


Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 30.05.2013, 19:43

Mal schauen was kommt wenn Google bald die ganzen Lücken (von Dritten) veröffentlicht.

Dann werden die Attacken noch mehr zunehmen.
:think:
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon schmidtsmikey » 30.05.2013, 20:14

Ok, das ist ja mal interessant. Was wollen die veröffentlichen?

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 01.06.2013, 08:47

Such mal bei Google nach "Google 7 Tage", dann der Beitrag von Golem.

Wenn Google Sicherheitslücken in Software anderer Hersteller findet werden diese nach 7 Tagen veröffentlicht, wenn diese von Angreifern aktiv ausgenutzt werden.

Wird auch mal Zeit das eine große Firma den ganzen Firmen auf die Füße tritt, denn Google kann man nicht so einfach verklagen wie kleine Privatpersonen, denen man dann einfach hacken vorwirft und die Lücken offen lässt.

:thx:
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1898
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon psico » 07.06.2013, 09:25

Alles Jahre wieder. Hetzner war erst letztes Jahr gehackt wurden. Eine kleine Frechheit die Kunden eine Woche später zu informieren.

http://www.heise.de/security/meldung/He ... 84180.html
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...
| XMG | Core i7 | 16 GB | 13,3" | GTX960M| ein paar SSDs | Win 10 / Linux | 1x34" Dell |

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 07.06.2013, 13:04

Immerhin melden Sie es den Kunden, hätten lange nicht alle getan.

1 Woche ist schon lang, richtig, aber wenn sie dafür wenigstens alles gründlich geprüft haben ist es (leider) so.

Ist es eigentlich erlaubt E-Mails von denen zu veröffentlichen? Dann würde ich die besagte Mail die die Kunden bekommen haben hier einmal posten.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon linkin_park_forever » 03.07.2013, 18:35

psico hat geschrieben:Alles Jahre wieder. Hetzner war erst letztes Jahr gehackt wurden. Eine kleine Frechheit die Kunden eine Woche später zu informieren.

http://www.heise.de/security/meldung/He ... 84180.html


Hat da jemand von euch einen Webhosting-Vertrag? Auf den ersten Blick finde ich die Preise etwas höher als bei der Konkurrenz.
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 03.07.2013, 20:36

Ja, ich. (Webhosting + root).

Das Level 1 Paket + Domain.

Die 1,90 Euro finde ich in Ordnung, bin mit dem Service da zufrieden.

Billig sind viele, aber da hat man leider auch oft Ärger.

Ist halt immer die Frage was man will. Wenn man irgendwo gratis Webspace hat reicht ja oft auch deine Domain zur Miete, also eine reine Weiterleitung.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 27.07.2013, 11:26

I just hacked 127.0.0.1. Huldigt mir. ;)
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 935
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Jensomio » 27.07.2013, 12:07

Das hab ich schon letzte Woche gemacht, also nichts besonderes ;)
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 12.09.2013, 17:34

Vodafone wurde auch gehackt, 2 Millionen Kundendaten wurden geklaut.

Ich habe auch hier die Gelegenheit genutzt und meine Daten angefordert, sowie gekündigt (alte Prepaid-Karte).

Zudem habe ich Vodafone gebeten die privaten Kontodaten vom Vorstand zu veröffentlichen, da kann ja nix passieren laut denen. ;)
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon schmidtsmikey » 12.09.2013, 18:43

Hehe... hast Du wirklich gefragt? Coole Sache ...

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 12.09.2013, 19:08

Ich wollte erst drum bitten das die mir die schicken, aber das könnte böse enden. Eine Bitte um Veröffentlichung ist da einfacher.

Was ich noch reinschreiben wollte, aber dann vom Platz her nicht unterbringen konnte: Was hat Vodafone bisher für die Sicherheit getan und was werden Sie nun tun um die Sicherheit zu erhöhen?
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1898
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon psico » 12.09.2013, 20:24

vs hat geschrieben:
psico hat geschrieben:Alles Jahre wieder. Hetzner war erst letztes Jahr gehackt wurden. Eine kleine Frechheit die Kunden eine Woche später zu informieren.

http://www.heise.de/security/meldung/He ... 84180.html


Hat da jemand von euch einen Webhosting-Vertrag? Auf den ersten Blick finde ich die Preise etwas höher als bei der Konkurrenz.


mein letzter AG hatte da mehrere Server gemietet und immer troubel mit dem RAID-Controller.. ich persönlich finde es furchtbar, wenn einem das Raid mal eben wegcrashed obwohl man zusätzliche "hoch Verfügbarkeits" Pakete/Module für extra Geld dazubucht. aber ok das entscheidet ja jeder selber.

Ich würde da nichts hosten. Zum Preis, die Rootserver da sind schon echt günstig, aber dafür hat man auch immer trouble mit denen.

Zwecks Vodafone, das finde ich echt heftig... zum Glück bin ich kein Vodafone Kunde mehr.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...
| XMG | Core i7 | 16 GB | 13,3" | GTX960M| ein paar SSDs | Win 10 / Linux | 1x34" Dell |

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Hacker-Attacken-Sammelthread

Beitragvon Joyrider » 13.09.2013, 04:52

psico hat geschrieben:Ich würde da nichts hosten. Zum Preis, die Rootserver da sind schon echt günstig, aber dafür hat man auch immer trouble mit denen.

Das hatte ich bisher zum Glück noch nicht.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „Security, AntiVirus & CyberCrime“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast