Grafikkarte gesucht

Die Community berät Euch bei der Neuanschaffung eines (Komplett-)PCs

Moderator: MOI

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 14.08.2015, 10:43

Hallo Leute,

nachdem ich mir nun den Samsung U28D590D (s. Thread: http://www.pce-forum.de/multimonitor-setup-t26721.html) geholt habe, stehe ich vor zwei weiteren Problemen:

1.) Ich kann meine zwei 19" nicht zusätzlich zu dem 28" betreiben. Auch nicht, wenn ich diese an die Onboard Grafikkarte hänge. (Hab übrigens ne Nvidia GTX570 in nem Asrock Z77 Extreme 3 mit nem i5 3570K)

2.) Ich kann die tolle max. Auflösung des neuen Monitors nicht genießen, weil meine Grafikkarte dies nicht unterstützt.

Nun meine Frage:

Welche Grafikkarte empfehlt ihr?
Anforderungen:
    -3 Monitore betreiben wäre net schlecht -> geht so weit ich weiß nur bei ATI
    -Sollte preislich unter 400€ bleiben - außer es gibt gute Argumente für ne höherpreisige
    -man sollte schon richtig gut zocken können
    -4K Auflösung Pflicht
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Benschzilla » 15.08.2015, 05:56

Du zockst aber schon nur auf dem 28" Monitor? Für das was du ausgeben möchtest kommt sowieso nur die R9 390 oder 390x in Frage. Mit einer GTX 970 wirst du bei 4K irgendwann in das Speicherproblem laufen.

Die 390X liegt im Moment etwas über 400€, hat noch etwas mehr Leistung und sollte auch 4K meistern.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 15.08.2015, 13:59

Ja, zocke nur mit dem 28".

Mittlerweile habe ich alle 3 Monitore zum Laufen gebracht. Einer der 19" läuft über die Onboard.

Das Problem bei einer neuen Grafikkarte ist, dass diese keine DVI Ausgänge mehr haben werden. Somit kann ich wieder nur 1 19"er neben dem 28" verwenden.

4K zocken wird wahrscheinlich net so günstig sein. Denke mal, dass ich dann Mainboard und Netzteil auch austauschen müsste. Somit brauche ich eh wieder einen neuen PC.

Was haltet ihr von der Idee, dass ich meine 570er gegen eine GTX 770 austausche?
Die sind gebraucht relativ günstig und ich hätte wenigstens für Filme und Office 4K.

Danke!!

lg
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Benschzilla » 16.08.2015, 17:53

Das wäre auf alle Fälle eine Option, wobei du dann eventuelle auch auf die GTX 960 gehen kannst, die hat etwas mehr Leistung, bringt neue Features mit und benötigt weniger Energie. Aber das ist deine Entscheidung. Filme und Office in 4K schaffen beide, beim zocken wird es da natürlich sehr eng.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 17.08.2015, 18:13

Danke für den Hinweis.

Gibt es besondere Hersteller der 960er welche empfehlenswert sind?

EDIT:
lt. PCE Grafikkartenranking ist die 960er schlechter als die 770er.
Dafür würde es die 960er sehr günstig neu geben! Und wie du schon gesagt hast, es ist ne relativ aktuelle Karte.

Was sagen die andren Meinungen hier im Forum?
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 18.08.2015, 06:14

Ich denke eine neue GTX 970 wird die bessere Lösung sein.

Oder was sagt ihr?
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Benschzilla » 18.08.2015, 06:46

Du kannst halt in Richtung einer 4GB Variante gehen, wenn dir die nicht zu teuer sind. Vom Hersteller halt die üblichen Verdächtigen MSI, Gigabyte, ASUS, ...
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon schmidtsmikey » 18.08.2015, 11:19

4K zocken wird wahrscheinlich net so günstig sein. Denke mal, dass ich dann Mainboard und Netzteil auch austauschen müsste. Somit brauche ich eh wieder einen neuen PC.

Was haltet ihr von der Idee, dass ich meine 570er gegen eine GTX 770 austausche?
Die sind gebraucht relativ günstig und ich hätte wenigstens für Filme und Office 4K.

Entweder Du holst Dir ne richtige Zocker-Grafikkarte, wenn Du 4k spielen willst, oder Du bleibst bei Deiner GTX 570. Für office reicht Dir selbst ne Onboard-Grafikkarte.

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 939
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Jensomio » 18.08.2015, 11:31

schmidtsmikey hat geschrieben:oder Du bleibst bei Deiner GTX 570. Für office reicht Dir selbst ne Onboard-Grafikkarte.


Aber an die kannst du keine 3 Displays anschließen.
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 18.08.2015, 13:43

Danke für eure Meinungen.

Jensomio hat geschrieben:Aber an die kannst du keine 3 Displays anschließen.

3 Monitore kann ich momentan schon anschließen, da ich einen 19"er auf die OnBoard Grafikkarte gehängt habe. Für ne Ablage reicht die Leistung.
schmidtsmikey hat geschrieben:Entweder Du holst Dir ne richtige Zocker-Grafikkarte, wenn Du 4k spielen willst, oder Du bleibst bei Deiner GTX 570. Für office reicht Dir selbst ne Onboard-Grafikkarte.

Mein Hauptproblem ist, dass ich nen klassen 4k Monitor habe und nur max. 2560x1600 einstellen kann! :angry:

Also kann ich nicht mal 4k Videos genießen. Somit werde ich über kurz oder lang ne andre Grafikkarte brauchen. :heilig:

Da ist nun die Frage: Wenn ich mir schon ne andre hole, welche?! Wenn schon ne Neuanschaffung, dann sollte Preis/Leistung passen. Ich möchte allerdings nicht gleich mein ganzes System über den Haufen schmeißen.
D.h. ich möchte Netzteil, CPU und Mainboard beibehalten.

Zu meinem aktuellen System:
8GB Corsair Vengeance schwarz PC3-12800U CL9-9-9-24
ASRock Z77 Extreme3, Sockel 1155, ATX
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K Box, LGA1155 (mit Scythe Mine 2 CPU Cooler)
SanDisk SSD 128GB S-ATA 600
Toshiba DT01ACA Series 1TB, SATA 6Gb/s
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2

Hab a rumgeschaut und bin auf folgende gestoßen:
Gigabyte Radeon R9 390X WindForce 2X, 8GB GDDR5
Was denkt ihr wie die in das bestehende System passt? Sollte sich vom Netzteil her grad noch ausgehen, oder nicht?

Oder sollte ich komplett warten und in nem Jahr alles neu machen?

Danke für eure Meinungen/Hilfe
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Andy_20 » 18.08.2015, 20:25

H3ctor hat geschrieben:Hab a rumgeschaut und bin auf folgende gestoßen:
Gigabyte Radeon R9 390X WindForce 2X, 8GB GDDR5
Was denkt ihr wie die in das bestehende System passt? Sollte sich vom Netzteil her grad noch ausgehen, oder nicht?

Oder sollte ich komplett warten und in nem Jahr alles neu machen?

Danke für eure Meinungen/Hilfe


Selbst ein Sandybridge (z.B. i5-2500K oder i7-2600K) ist heute noch gut genug für die besten GrKa, da ist nicht viel Unterschied zu den aktuellen CPUs wie früher nach so vielen Generationen.
Netzteil ist völlig ausreichend für dein System, die Frage ist ob du wirklich eine AMD haben möchtest ;).
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 19.08.2015, 03:32

Andy_20 hat geschrieben:Netzteil ist völlig ausreichend für dein System, die Frage ist ob du wirklich eine AMD haben möchtest ;).

Grundsätzlich bin ich kein Fan von Ati / Amd. Hatte erst einmal eine ati Karte und würde so schwer enttäuscht dass ich mir schwor nie mehr ati.

Wenn ati/Amd allerdings wirklich in meinem Fall die bessere Wahl wäre, dann würde ich meinen Stolz überwinden.
Den Vorteil von ati sehe ich darin, dass ich bei der r9 390 alle drei Monitore direkt an die Grafikkarte anschließen könnte.

Was sicher gegen die 390 spricht ist der extreme Stromverbrauch bzw. die Wärmeabgabe.
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Benschzilla » 19.08.2015, 06:13

Die GTX 970 ist auf Grund des Speicherproblems, meiner Meinung nach, eine eher schlechte Wahl, von der ich abraten würde.

Mit deiner CPU bist du bestens gerüstet, da solltest du in nächster Zeit keine Probleme bekommen.

Für dein Aufgabenfeld bietet sich die 390 schon an. Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen und du hast ja immer noch das 14 tägige Rückgaberecht, wenn sie dir gar nicht zusagt.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 19.08.2015, 07:09

Benschzilla hat geschrieben:Die GTX 970 ist auf Grund des Speicherproblems, meiner Meinung nach, eine eher schlechte Wahl, von der ich abraten würde.

Ich vermute du meinst mit Speicherproblem, dass sie nur 3,5GB von 4Gb effektiv nutzen kann?

Die Frage ist, ob der hohe Stromverbauch für ein paar mal zocken im Jahr sich auszahlt.

Aber es ist schon beruhgend zu hören, dass CPU, Mainboard und NT net ausgetauscht gehören, obwohls schon 2 Jahre alt sind. :mrgreen: :mrgreen:
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Benschzilla » 19.08.2015, 08:56

Genau bei dem Speicherproblem spiele ich auf die nur effektiv 3,5GB sinnvoll nutzbaren GPU Speicher an. Dieses Problem kann insbesondere bei höheren Auflösungen ein Problem in Form von Frameeinbrüchen verursachen.

An der Effizienz ihrer Grakas muss AMD auf jeden Fall arbeiten. Aber man muss das etwas relativieren. Die meiste Zeit läuft eine GPU im Idle und da liegen AMD und NVIDIA mittlerweile nah beieinander. Da man nicht 24h am Tag zockt, macht der Mehrverbrauch meiner Erfahrung nach keinen großen Unterschied aus. Da sparst du wahrscheinlich mehr, wenn du deine Zimmertemperatur um ein halbes Grad senkst ;).

Wenn man sich das mal in Zahlen verdeutlicht (habe mich mal am 3dcenter orientiert) und die 390 und die 970 vergleicht, dann hat man da im Durchschnitt einen Mehrverbrauch der 390 von ca. 90W. Das bedeutet nach etwas mehr als 11h zocken hat man gerade mal eine KWh mehr verbraucht. Problematischer finde ich persönlich die Abwärme.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 19.08.2015, 15:27

90W sind 90W. Die Frage ist ja auch, was die Grafikkarte im Office Betrieb braucht. Kann man hier wirklich die idle Werte vergleichen?
Wenn wirklich nur bei Höchstleistung - sprich Zocken - das Delta von 90W ist, dann ist der Stromverbrauch zu vernachlässigen.

Was nicht zu vernachlässigen ist, ist der Preisunterschied von mehr als 100€ (oder 25%). Rechnet sich diese Mehrinvestition wirklich?

Spielt jemand in 4k? Was für eine Hardware habt ihr dafür verbaut?

Danke

edit: Wenn ich schon in der Liga 390X rumgurke (welche min. 430€ kostet) - dann kann ich gleich ne 980 GTX nehmen die 500 Eier kostet. Die hätte sogar noch weniger Stromverbrauch als die GTX 970... :mrgreen:
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Benschzilla » 20.08.2015, 07:04

Waren wir jetzt bei der 390 oder 390X ;) ? Wie gesagt im Idle nehmen sich die Karten alle nicht mehr viel, da ist man bei einem Unterschied von unter 10W.

In 4K spiel ich nicht, da müssen sich die anderen zu Wort melden ;).
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 20.08.2015, 07:50

Ich war immer bei der 390X (zumindest in Gedanken :mrgreen: )

Beim Hardwareluxx Forum meinen sie, dass ich min. ne 980Ti, Fury X oder Titan X brauche zum 4k zocken! :crazy:

Das wird wohl etwas unpassend in meinem alten System sein. :binweg:
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon Benschzilla » 21.08.2015, 06:19

Ja das ist auch nicht ganz abwegig. Ich habe mich mal an deinem Preislimit von 400€ gehalten, aber für "ordentliches" 4K zocken, ist so eine Grafikkarte schon sinnvoll.

So unpassend wird das für dein System gar nicht sein, weil in solchen Szenarien ganz klar die Grafikkarten limitieren und Prozessor usw. gar nicht so sehr gefordert sind.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
H3ctor
Beiträge: 2089
Registriert: 12.12.2005, 06:18
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafikkarte gesucht

Beitragvon H3ctor » 21.08.2015, 07:16

Hmmm....mein Limit ist willkürlich gesetzt worden. Wenn es sinnvoll ist und ich grinsend vorm PC sitze, dann spielt Geld nicht so ne Rolle :mrgreen:

Welche von den genannten Highend GraKas hat denn das beste P/L Verhältnis?
Welche wäre zum empfehlen?
Hätte auch noch ne Frage zum eyefinity von amd / ati: Ist es damit auch möglich, dass ich meine Monitorkonstellation verwende? D.h. am Hauptmonitor ne höhere Auflösung als auf den beiden anderen, welche max. 1280x960 liefern?

Grundsätzlich ist nun wirklich die Frage, wie viel Geld man ausgeben sollte, für maximal 40 Stunden spielen im Jahr. :crazy:
Arbeitsknecht:
16GB Corsair Vengeance schwarz
ASRock Z77 Extreme3
be quiet! Pure Power L7 530 Watt
Intel Core i5-3570K mit Scythe Mine 2 CPU Cooler
SanDisk SSD 128GB
Toshiba DT01ACA Series 1TB
1xSamsung U28D590D 28" + 2x FSC P19-2 19"
Inno3D iChill GeForce GTX 980 Ti HerculeZ X3 Air Boss Ultra
mobiler Arbeitsknecht:
Dell Precision M4800
mobile Schreibkraft:
HP Touchsmart TM2


Zurück zu „PC-Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste