Grafik-Upgrade - Meinung gefragt

Die Community berät Euch bei der Neuanschaffung eines (Komplett-)PCs

Moderator: MOI

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Grafik-Upgrade - Meinung gefragt

Beitragvon schmidtsmikey » 28.11.2015, 20:09

Hallo Leute,

ich habe hier von einem bekannten Freund den Auftrag bekommen, folgenden PC etwas flotter zu machen, damit aktuelle Games spielbar sind.

Es möchte "Witcher 3" gespielt werden:
http://www.gamestar.de/spiele/the-witch ... 85863.html

Hier das Ausgangssystem:

Intel Core i5 2400S 2,5 GHz
4 GB RAM
Biostar H67MU3 Mainboard
Geforce GTX 560 Ti


Ich würde den RAM auf 8 GB erweitern und die Grafikkarte austauschen. Hatte an die RadeonR9 380 oder Geforce GTX 960 GTX gedacht.
http://www.pc-erfahrung.de/hardware/gra ... 94,413,419

Was sagt Ihr?

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1898
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Grafik-Upgrade - Meinung gefragt

Beitragvon psico » 28.11.2015, 23:45

Sollte beides passen. Ob Nvidia oder AMD ist dann sicher eine Geschmackssache und oder Preisfrage. ggf. eine 4 GB Version der Grafikkarte nehmen.
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...
| XMG | Core i7 | 16 GB | 13,3" | GTX960M| ein paar SSDs | Win 10 / Linux | 1x34" Dell |

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafik-Upgrade - Meinung gefragt

Beitragvon Joyrider » 29.11.2015, 07:58

Ich würd die AMD-Karte nehmen.

256 Bit Speicherinterface (nVidia "nur" 128 Bit), ansonsten denke ich nehmen die sich nicht viel.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Grafik-Upgrade - Meinung gefragt

Beitragvon Cryss » 29.11.2015, 10:41

Hi,

bei der GTX 960 schnalzt mir derzeit die Zunge, wenn ich mir die Energieeffizienz anschaue. Viele Versionen schalten im Idle sogar die Lüfter aus (semipassiv, meine Wortwahl), somit lautlos in Windows. Da muss AMD in den kommenden Monaten dazulernen.
Von der Performance ist die GTX 960 gegenüber der R9 280 absolut gleichwertig anzusehen.

- http://www.computerbase.de/2015-08/rade ... rgleich/9/
- http://www.computerbase.de/2015-01/nvid ... m-test/15/
- http://www.computerbase.de/2015-02/acht ... im-test/4/ (semipassiv-Vergleich)


PS: Das 128-Bit-Interface ist kein Entscheidungskriterium, sondern man sollte lediglich die daraus resultierende Performance betrachten. Und das geht nur mit Benchmarks.

Gruß, Chris
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8514
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Grafik-Upgrade - Meinung gefragt

Beitragvon schmidtsmikey » 29.11.2015, 11:27

Vielen Dank für das Feedback. Werde die Radeon R9 380 empfehlen, da sie laut den theoretischen Leistungsdaten etwas mehr Wums unter der Haube hat. Aber wie Cryss schon sagt: beide sind Leistungstechnisch gleichauf.

220 Euro bei Amazon ist ein gutes P/L Verhältnis.
http://www.amazon.de/PowerColor-AXR9-38 ... B00ZUWDRY4

Und es passt auch zu den Systemanforderungen zu Witcher 3

Code: Alles auswählen

Mindestens:

Intel CPU Core i5 2500K
AMD CPU Phenom II X4 940
Grafikkarte: Geforce GTX 660 oder Radeon HD 7870
6 GB RAM
64 Bit Windows 7 oder Windows 8 (8.1)
DirectX 11
Festplatte 40 GB

Empfohlen:

Intel Core i7 3770
AMD FX 8350
Grafikkarte: Geforce GTX 770 oder Radeon R9 290
8 GB RAM
64-Bit Windows 7 oder Windows 8 (8.1)
DirectX 11
Festplatte 40 GB


Nur mit dem RAM könnte es etwas knapp werden. Laut Gamestar sind 4 GB aber kein Problem.

Unserer Erfahrung nach sind vor allem die 6,0 GByte RAM als Mindestanforderung etwas übertrieben. Schon mit 4,0 GByte RAM hatten wir zumindest in Novigrad nicht mit ständigen Nachladerucklern zu kämpfen. Selbst mit 2,0 GByte startet das Spiel, empfehlen können wir das aber nicht. Unsere ausführliche Technik-Tabelle mit vielen Grafikkarten und Prozessoren finden Sie im Fazit am Ende des Artikels.

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4313
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Grafik-Upgrade - Meinung gefragt

Beitragvon Joyrider » 30.11.2015, 07:37

4GB hat doch heutzutage jeder Standard-PC. 8GB (bzw. mal nen 4er Riegel aufrüsten) kostet doch kaum noch was. :)
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD


Zurück zu „PC-Kaufberatung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast