Google-Maps für Fahrradfahrer

Fragen zum DSL-Anschluss, Hardware, Provider und Internet-Programmen.

Moderator: coolmann


Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Google-Maps für Fahrradfahrer

Beitragvon schmidtsmikey » 24.05.2013, 08:39

Sehr gute Idee. Habe sonst immer Fußgänger genommen.

Finde generell, dass Google Maps ***unglaublich*** geworden ist. Das ist ja alles: Routenplaner, Städtguide, Reiseführer, Scotty-beam-me-everywhere-you-want usw... Unterwasser geht mittlerweile auch. Hammer...

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Google-Maps für Fahrradfahrer

Beitragvon czuk » 11.06.2013, 20:45

Ja und es funktioniert mittlerweile auch brauchbar. Neulich in einer fremden Stadt gewesen (Erfurt). Dank Googlemaps hab ich direkt ein Restaurant gefunden, dass genau meinen Vorstellungen entsprach und konnte mir auch die Öffnungszeiten / Speisekarten anzeigen lassen, praktisch.

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1341
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Google-Maps für Fahrradfahrer

Beitragvon Benschzilla » 12.06.2013, 06:28

Also ich muss auch sagen Google Maps ist richtig gut geworden und ich benutze es sehr oft. Aber gerade beim Rad fahren finde ich OSM fast sogar besser, weil dort ja fast immer aufgezeichnete GPS Koordinaten drunter liegen.Zum Mountain biken schön durch den Wald und so weiter finde ich OSM richtig gut.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Google-Maps für Fahrradfahrer

Beitragvon schmidtsmikey » 12.06.2013, 08:20

Gibt es das als App? Für Android?

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1341
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Google-Maps für Fahrradfahrer

Beitragvon Benschzilla » 12.06.2013, 17:41

Also es gibt anscheinend sehr viele Apps dafür: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Android. Auf dem Smartphone habe ich es noch nicht verwendet, ich kenne es nur vom GPS Gerät also zum Beispiel auf Garmin usw. und dort ist es wirklich sehr gut und auch detailliert und das Kartenmaterial ist ja dann immer das gleiche.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Google-Maps für Fahrradfahrer

Beitragvon czuk » 12.06.2013, 18:25

Definitiv! Unterstreiche ich direkt.

Für Wanderer und Radfahrer ist das Kartenmaterial von OpenStreetMap die bessere Wahl (und vor allem meistens auch als Offline-Navi nutzbar, je nach App).

Ich nutze OSMand (in der Kostenpflichtigen "+" Version, da ich die Devs unterstützen will) und bin damit höchst zufrieden. Durch die unzähligen von Usern gesetzten POIs (Beispiel: kleine verfallene Hütte mitten im Wald ist eingezeichnet, oder in Innsbruck sogar einfache Abfallkörbe!) ist die App sehr gut für die Makro-Navigation.
Die Karten sind auch sehr detailliert. Man sieht selbst kleinste Wanderwege / Trampelpfade und Höhenlinien.


Zurück zu „Internet & DSL“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste