Good bye Windows XP

Fragen, Tipps & Tricks zu Windows 2000, Windows XP, Windows 2003 Server

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Good bye Windows XP

Beitragvon schmidtsmikey » 01.04.2014, 18:13

Microsoft scheint es wirklich ernst zu meinen. Ich sage mal so: XP ist das erste Betriebssystem, dass ich von Anfang bis Ende miterlebt habe
Dateianhänge
10170836_546399832140536_1967331964_n.png
Support XP bis 8. APRIL

Benutzeravatar
Zuujin
Moderator
Beiträge: 1484
Registriert: 28.12.2004, 03:40
Wohnort: Hessen

Re: Good bye Windows XP

Beitragvon Zuujin » 02.04.2014, 05:45

Hab die Meldung letztens auch auf meinem betagten Notebook bekommen, wusste auch das es bald ausläuft. Will mich eigentlich auch davon verabschieden, aber das Notebook ist mit Win7 überfordert und ein Linux kommt da nicht in Frage weil ich nicht einziger Nutzer bin. Würde ja mal Win8 ausprobieren wollen, aber noch fehlt mir ne Lizenz :/ Für nen OS kommt bei mir nur noch Originalsoftware in Frage.

Aber weiterhin ein XP einsetzen, das im Internet hängt, will ich nicht mehr. Es ist so schon jederzeit möglich sich zu infizieren, wie schnell geht das erst, wenn bekannte Lücken nicht mehr gefixt werden? Ist mir in meiner gesamten Zeit auch erst einmal passiert (BKA-Trojaner), aber ohne Maus hat die Katze das Spiel halt gewonnen.

Wie stehts bei euch, wer setzt es noch weiter ein? Wenn ja, warum nicht? :wink:

Gruß,
Zuujin
"Weißt Du, das blöde am echten Leben ist, dass es keine Gefahrenmusik gibt." -Cable Guy

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4327
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Good bye Windows XP

Beitragvon Joyrider » 02.04.2014, 11:32

Bei Rechnern ohne Internet ist das eh egal was da läuft.

Davon ab: Es gibt einiges an Software die auf neuen Systemen nicht läuft, wo die Nutzer auf XP angewiesen sind.

Ausserdem: Auf was sollen die Nutzer denn umsteigen? Windows 8 wollen viele Nutzer nicht und bei Windows 7 wird der Verkauf eingestellt. Was also werden die Kunden machen: 1) Auf das unliebsame Windows 8 umsteigen? Glaube ich nicht bei vielen. 2) Auf ein kostenloses Linux/Ubuntu umsteigen? Vielleicht 3) Windows 7 illegal beziehen, da man auf Windows 8 oder Linux keine Lust hat? Vermutlich.

Der ganze Drang zu Windows 8 kann böse nach hinten losgehen. Ich denke das Microsoft die Schwarzkopien derzeit gut im Griff hat, aber so wie es aussieht übertreiben die es mit ihrem Cloud und Online-Wahn und auf Dauer wird es sich nicht durchsetzen.

Ein Windows Vista/7/8 kann sich ebenfalls fix infizieren, jedoch dürfte es bei XP bald richtig losgehen. Jeder Kriminelle der bei Sinnen ist wird mit dem ausnutzen von bekannten Lücken warten bis die letzten Updates gelaufen sind und sich dann auf die Lücken konzentrieren die nicht mehr geschlossen werden. Ausserdem haben auch die Regierungen ein Interesse daran das XP weiter läuft, immerhin haben dann auch Geheimdienste Zugriff auf die Sicherheitslücken.

Unabhängig von allem: Wenn XP für einfache Sachen reicht würde ich es lassen. Auf jedem halb aktuellen Rechner halte ich XP allerdings für zu langsam und daher für ersetzenswert (gegen Windows 7 oder ein anständiges Linux).
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
psico
Beiträge: 1909
Registriert: 28.09.2005, 18:20
Wohnort: Zebulon

Re: Good bye Windows XP

Beitragvon psico » 03.04.2014, 05:49

Ja ich finde es auch eine Leistung ein OS 13 Jahren lang zu supporten. Ferner noch krasser, dass man in den 13 Jahren immer wieder neue Lücken gefunden hat und gefixt hat. Aber wie sagt man doch so schön? Wenn es am schönsten ist sollte man aufhören.
XP war ein sehr gutes OS und man sollte das Ende akzeptieren und dann nach vorne schauen. Danke XP :guter:
Wer immer in Richtung Osten geht, wird im Westen ankommen...

| CPU: AMD Ryzen 7 1700x | MB: GA B350 WiFi mITX | RAM: G.Skill 16GB DDR3000 Kit | GPU: KFA² GTX 1080 | SSD: Samsung 250GB & Samsung 500GB | Case: Fractal Node 304 White | Displays: 24" & Dell 34" & 24" | AiO WaKü | OS: W10 |

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Good bye Windows XP

Beitragvon Andy_20 » 03.04.2014, 11:05

Wenn ich noch daran denke wie oft ich WinXP neu installieren musste, dann noch aufpassen musste in welcher Reihenfolge ich den Treiber installiere und wie oft ich Abstürze inkl. Bluescreens hatte bin ich froh das ich schon länger Win7 und seit letzten Jahr Win8 habe.
MfG Andy
Bild


Zurück zu „Windows 2000 / XP / 2003 Server“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste